Jemand hat es tatsächlich sticken lassen

Neues Abzeichen für Berliner Polizisten

Freitag, 21. Juli 2017 | 11:57 Uhr

Der G-20-Gipfel in Hamburg ist uns allen noch wegen der zahlreichen Ausschreitungen in Erinnerung. Im Vorfeld des Gipfels hatte die Abordnung der Berliner Polizei für Erheiterung gesorgt. Nachdem Geschichten über übertriebenen Alkoholkonsum, Pinkeln und sogar Sex in der Öffentlichkeit bekannt geworden waren, wurden die Berliner von den Hamburgern wieder nach Hause geschickt, bevor der Gipfel überhaupt losgegangen war.

Bereits wenige Tage nach dieser Episode tauchte im Netz eine passende Version des Berliner Wappens für die Polizei auf. Urheber dieser nicht wirklich ernst gemeinten Abwandlung des Wappens sind die Macher der Satiresendung „Extra 3“.

Wie nun bekannt wurde, hat jemand das Bild als Vorlage genommen und das Wappen einfach sticken lassen. Ob es tatsächlich auf Berliner Polizeiuniformen genäht wurde, weiß man nicht. In der Chefetage nahm man das Ganze allerdings ernst. Man wisse zwar nicht, ob die Wappen tatsächlich auf Uniformen aufgenäht worden sind, weist aber darauf hin, dass das auf jeden Fall zu unterlassen wäre.

Von: ao

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Neues Abzeichen für Berliner Polizisten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ThunderAndr
ThunderAndr
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Ich finds lustig.

wpDiscuz