Die Tochter meldete sich mit "Hi mom"

Peinlich: Tochter liest im Sex-Chat der Mutter mit

Dienstag, 02. August 2016 | 10:13 Uhr

Über die sexuellen Aktivitäten der eigenen Eltern will man meist nichts wissen. Eine junge Frau musste aber ungewollt so einige schlüpfrige Details ihrer Mutter mitlesen. Die Mutter hatte die eigene Tochter nämlich versehentlich zu einem Sex-Chat hinzugefügt.

Die Mutter Sharon beginnt den Chat mit einer harmlosen Begrüßung. Doch schnell geht die Unterhaltung mit dem männlichen Chatpartner in eine sehr erotische Richtung. Sie teilte ihm mit, dass sie keinen BH trage. Das und alles Weitere kann auch ihre Tochter mitlesen, denn sie befindet sich ebenfalls im Chat.

imgur
imgur

Auf die Frage hin, ob ihr Chatpartner auf ältere Frauen stehe, antwortete er “Ich habe einen ausgeprägten Sexdrang”. Daraufhin verabreden sie sich für ein Sex-Date. Es folgen noch weitere zweideutige Anspielungen. Da wird es der Tochter offensichtlich zu bunt und meldete sich mit einem kurzen “Hi mom”, im Chat. Von ihrer Mutter kam keine Reaktion. Der unbekannte Mann schrieb aber ein höfliches “Hi” zurück.

Von: sr

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz