Neuer Weltrekord mit statischem Seil

Wahnsinn! Sprung aus über 420 Metern – VIDEO

Freitag, 05. Januar 2018 | 08:13 Uhr

Was immer jemand macht, es geht noch ein bisschen verrückter! Nach dieser Maxime richtet sich wohl auch Carlos Munoz.

Er hat mit 424,8 Metern gerade einen neuen Weltrekord im freien Fall aufgestellt, gesichert an einem statischen Kletterseil. Der Unterschied zu einem Sprung mit dem Bungee-Seil ist dabei, dass ein statisches Seil sich nur minimal dehnt. Das kann also sehr wehtun, wenn man es nicht richtig macht.

Seid ihr schwindelfrei? Dann seht euch das Video an und genießt die schönen Bilder aus einer wunderschönen Landschaft.

Von: ao

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Wahnsinn! Sprung aus über 420 Metern – VIDEO"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dagobert
Dagobert
Superredner
11 Tage 20 h

Sollen einem solche verrückte waghalsige Leute, wenn sie verunglücken, etwa auch noch leid tun?

hubert
hubert
Grünschnabel
11 Tage 16 h

i finds geil!!! den kick vogisstman net so schnell!!!
do rescht san la neider wos ihr erbärmliches lebn lebn ohne nix zu riskiern!!!

Ralph
Ralph
Superredner
11 Tage 19 h

Lebensmüde. Diese Jumper werden nicht alt

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
11 Tage 17 h

da hält sich mein Mitleid in Grenzen .Mit dem Leben spielen und dann plärren .

Sellwoll
Sellwoll
Neuling
11 Tage 11 h

Wäre der Mann wie beschrieben mit einem statischen Seil gesichert, wäre der Fangstoß (das ist der Moment wo der Fall vom Seil gestoppt wird) derart groß, dass er es nicht überleben würde. Wahrscheinlich würde der Körper sogar vom Gurt zerstückelt und in mehreren Einzelteilen den Fall fortsetzen.

Ein Statikseil ist statisch, ein dynamisches dynamisch 😉

Hudy17
Hudy17
Tratscher
11 Tage 12 h

todesmutig..

Oltvatrische
Oltvatrische
Tratscher
11 Tage 7 h

amol schreidn tuit er aswia wenn er an gewoltign sprung in do schissl hat.

NixNutz
NixNutz
Superredner
11 Tage 1 h

Hahha… so a kaas… und nor wundern wenn a por draufgian…

wpDiscuz