Zahnregulierung

Welche Zahnspange ist die richtige?

Freitag, 13. November 2020 | 08:16 Uhr

Schöne, gerade und weiße Zähne sind bezaubernd. Ein schönes Lächeln mit schönen Zähnen ist ein optischer Wohlgenuss. Stars greifen für ein Gewinnerlächeln tief in die Tasche und verzaubern ihre Fans. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Zähne zu regulieren. Sicher ist, dass eine Zahnspange ein Luxusgut ist und mit Kosten ab 6.000 Euro zu rechnen ist.

Die Zahnspange als Werkzeug zum Bewegen von Zähnen kann sichtbar oder nahezu unsichtbar sein. Je nach Zahnfehlstellung sind andere Möglichkeiten zu wählen. Plastikspangen, sogenannte Aligner, sind gewiss nicht in der Lage jene Arbeit zu leisten, die herkömmliche Spangen leisten. Daher Mut zum Eisen im Mund. Ein schönes Lächeln kostet und bedarf an Geduld.

Schaut rein! Hier gibt es Tipps vom Kieferorthopäden.

 

Von: bba

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Welche Zahnspange ist die richtige?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
marher
marher
Universalgelehrter
12 Tage 6 h

Sicher viele Kinder haben Zahn bezw.Kieferprobleme womit sich die Zahnärzte eine goldene Nase verdienen. Mittlerweile sagen sie zu jedem 2. Kind eine Zahnspanne wäre angebracht, und jeder Kieferortopäde sieht es anders. Leider gibt es in dieser Branche zuviel Abzockerei.

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
12 Tage 3 h

Totaler blödsinn den sie da schreiben…!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
12 Tage 3 h

Gscheider sie schreiben über themen wo sie sich auskennen…!

Babba
Babba
Neuling
12 Tage 1 h

@marher Vollkommen deiner Meinung! Hab bei einem meiner Kinder die Behandlung abgebrochen, weil der Zahnarzt sie ständig über den geplanten Zeitraum hinaus verlängern wollte und beim andern hab ich das Angebot einer kieferorthopädischen Visite von vornherein ausgeschlagen-haben beide schöne gerade Zähne

giovanocci
giovanocci
Grünschnabel
12 Tage 7 h

Endlich mal wieder eine Schlagzeile ohne COVID 😉

flakka
flakka
Tratscher
11 Tage 22 h

wia mut zur eisenspange??????

isch des a werbung von kieferorthopäden?
i würd sogen….nur mut amol net a jese no so minimale fehlstellung zu korrigieren!!
so hetzig ischs net, lebenslong den droht drinzuhoben!

wpDiscuz