Krebserkrankung nicht mehr aufzuhalten

Wohl sein letztes Weihnachten: Jacob [9] wünscht sich Post

Freitag, 10. November 2017 | 08:11 Uhr

Es ist eine traurige Geschichte: Für Jacob Thompson ist das kommende Weihnachten womöglich sein Letztes. Der Neunjährige hat Krebs und laut seinen Ärzten bleiben ihm nur mehr wenige Wochen.

Im Alter von fünf Jahren diagnostizierten Ärzte ein Neuroblastum bei dem Jungen aus dem US-Bundesstaat Maine. Seitdem kämpft er gegen den Krebs.

Im Oktober verschlechterte sich seine Lage. Die Ärzte des Barbara Bush Kinderkrankenhauses in Portland mussten feststellen, dass die Krankheit gestreut hatte – rund um Jacobs Hirn, seine Nebenhöhlen, sein Innenohr. Diagnose: inoperabel.

Nach Einschätzung der Mediziner wird Jacob nur mit Glück noch das nächste Weihnachten erleben. Herzergreifend ist in diesem Zusammenhang sein Wunsch: Weil ihm nun nicht mehr viel Zeit bleibt, wünscht sich Jacob Thompson Post aus aller Welt.

Seine Eltern unterstützen ihn dabei und richteten eine Spendenkampagne ein – mit der Bitte an die Welt: Wer mag und kann, möge Jacob eine Weihnachtskarte schicken.

 

First Christmas card has been received!! Thank you Nolan!

Pubblicato da Michelle Thompson Simard su Mercoledì 1 novembre 2017

 

Bereits zu Halloween bekam Jacob von einigen Spendern Briefe geschickt:  “Er öffnete sie und es war für ihn, als bekäme er ein Geschenk”, erzählt Jacobs Vater Roger Guay gegenüber “CNN”.

Pubblicato da Michelle Thompson Simard su Sabato 4 novembre 2017

 

“Er hat sie uns vorgelesen mit einem breiten Lächeln im Gesicht.” Daraufhin äußerte der Neunjährige den Wunsch, ob ihm wohl noch mehr Menschen schreiben könnten. Und es kamen zahlreiche Briefe an – sogar aus der Antarktis, dem Ort, an dem Jacobs Lieblingstiere, die Pinguine, leben.

Huge thank you to Logan and Jacklyn for the cards and all the penguins! The socks were a huge hit!

Pubblicato da Michelle Thompson Simard su Domenica 5 novembre 2017

 

Unter dieser Adresse ist Jacob zu erreichen:

Jacob Thompson
c/o Maine Medical Center
22 Bramhall St.
Portland, Maine 04102
USA 

Von: luk