Nächste Schritte zur Umstrukturierung

11. Dezember: Arbeitsvermittlungszentrum Bozen geschlossen

Donnerstag, 06. Dezember 2018 | 16:46 Uhr

Bozen – Das Arbeitsvermittlungszentrum Bozen ist am Dienstag, 11. Dezember, am Vormittag für den Publikumsverkehr geschlossen.  Am 11. Dezember werden die nächsten Schritte zur Umstrukturierung auf den Weg gebracht, die angesichts der chronischen Unterbesetzung des Arbeitsvermittlungszentrums notwendig sind.

Um die Unannehmlichkeiten für die Bürger in Grenzen zu halten, erinnert die Abteilung Arbeit daran, dass alle, die bereits den Antrag um Arbeitslosengeld beim Nationalen Institut für soziale Fürsorge NISF (INPS) bzw. bei einem Patronat gemacht hat, 15 Tage Zeit haben, um die Eintragung in die Arbeitslosenlisten beim Arbeitsvermittlungszentrum vorzunehmen. In dringenden Fällen stehen auch die übrigen Zentren in Neumarkt, Meran, Brixen, Schlanders und Bruneck zu Verfügung.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz