Prioritätenliste

20 Jahre MeBo: Außerordentliche Sanierung

Dienstag, 08. August 2017 | 14:27 Uhr

Bozen/Meran – Die MeBo hat als Abschnitt der Staatsstraße zum Stilfserjoch (SS 38) vor kurzem ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. In den Jahren von 1991 bis 1997 war sie als außerstädtische Hauptstraße mit getrennten Fahrbahnen von der Staatsstraßenverwaltung ANAS gebaut worden. “Da das Verkehrsaufkommen mit durchschnittlich über 30.000 Fahrzeugen pro Tag größer ist, als ursprünglich geplant, hat der Fahrbahnbelag der MeBo heute 20 Jahre nach Inbetriebnahme seine Lebensdauer nahezu erreicht – damit die Erfolgsgeschichte der MeBo weitergeht und die Sicherheit und der Fahrkomfort der Verkehrsteilnehmer auch in Zukunft gewährleistet werden können, investieren wir nun in die außerordentliche Sanierung der Schnellstraße”, sagt Mobilitätslandesrat Florian Mussner.

Das von der Abteilung Tiefbau vorgeschlagene Sanierungskonzept für die MeBo hat die Landesregierung heute (8. August) gutgeheißen. Die genehmigten außerordentlichen Arbeiten an der MeBo sehen jährliche Investitionen von insgesamt vier Millionen Euro vor und sind je nach Handlungsbedarf in drei Arten von Maßnahmen aufgeteilt: tiefreichende Instandsetzungsmaßnahmen, Oberbauverstärkungsmaßnahmen und Oberflächenbehandlungen. Erstere sehen den Abbruch und die komplette Erneuerung der gesamten Fahrbahn vor, mit zweiteren wird die Restlebensdauer des Belags verlängert und letztere beinhalten schließlich die Erneuerung der Verschleißschicht zur Wiederherstellung der erforderlichen Oberflächenbeschaffenheit des Straßenbelags.

“Die Eingriffe werden nach einer Prioritätenliste schrittweise über einen Zeitraum von zehn Jahren durchgeführt, auch um den Verkehrsfluss nicht zu behindern”, erklärt Mussner. Gestartet wird mit den ersten Maßnahmen zu Jahresbeginn 2018.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

29 Kommentare auf "20 Jahre MeBo: Außerordentliche Sanierung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
anonymous
anonymous
Tratscher
9 Tage 14 h

Die mebo ist ein Buckelpiste, es ist Zeit das sich das ändert

mo0n
mo0n
Neuling
9 Tage 13 h

buckelpiste? de isch no super beinond.

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
9 Tage 13 h

…die Umweltschützer waren schon vor zwanzig Jahren dagegen… 😂

anonymous
anonymous
Tratscher
9 Tage 12 h

@mo0n 
Dann fahr mal mit LKW 

peterle
peterle
Tratscher
9 Tage 11 h

War zu dieser Zeit im Baugewerbe. Ich kann mich Heute noch errinnern wo damals die Abruchteile von Althäusern von Meran gegen Bezahlung von der ANAS vergraben wurden.

patriot
patriot
Tratscher
9 Tage 11 h

hosch a olts auto?

Tabernakel
9 Tage 10 h

@Dublin
ewig gestrige Antwort.

peterle
peterle
Tratscher
9 Tage 10 h

@peterle
Interessant sind in diesem Zusammenhang die Minusdrücker.
Wie geschrieben war es die Gegend nach der Auffahrt zur MEBO bei der Industriezone Lana Richtung Bozen vor der Brücke.

Admin
Admin
Neuling
9 Tage 9 h

Nor konsch du nit LKW fohrn. Fohr mol mit dein LKW richtung Süden. Sem gibs buckelpisten.

Mir terfen do net jammern

Max
Max
Grünschnabel
9 Tage 7 h

@anonymous ich fahre Lkw, fahr du mal die Valsugana!!

Antivirus
Antivirus
Tratscher
8 Tage 21 h

an Friedhof bauen anliegend an die Mebo, so viele Tote gibt’s auf keiner anderen Straße ….

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
9 Tage 12 h

Die Wahlen 2018 sind vor der Tür,seltsam wie plötzlich alles aufwacht,speziell die SVP ler ! Die letzten 4 Jahre hat man nichts gehört und nichts gesehen,diesbezüglich.Na dann macht mal was!! Die Ausfahrt Terlan ist sowieso ein WITZ und äusserst gefährlich,wer die so geplant hat,der sollte nochmals sein Ingenieurstudium beginnen!😢😢😢

Lois
Lois
Grünschnabel
9 Tage 10 h

Tztztz bitte informier dich mal bevor du andauernd deinen Stupfsinn verzapfst: Das Ganze war bereits in der Tiefbauprioritätenliste vom letzten Jahr enthalten….

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
9 Tage 8 h

Was ist das Problem bei der Ausfahrt Terlan?

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
8 Tage 22 h

@Lois ………………die Tiefbauprioritätenliste,ist eben nur eine nichtssagende Liste, interessiert keinen Menschen,habe nur die Wahrheit geschrieben,die erträgt so mancher Bürger eben nicht,OK!!! Listen sind nur Vorschläge,realisiert wird erst jetzt,damit ist alles gesagt!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
8 Tage 22 h

@Eppendorf ………………….wohl noch nie benützt?????

Tabernakel
8 Tage 15 h

@Eppendorf
Da biegt der Roland immer rechts ab.

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
8 Tage 15 h

Ja MickyMouse, wir wissens langsam, an ALLEM ist die Svp schuld … auch wenn im Vinschgau die Marillen nicht wachsen oder in China ein Sack Reis umfällt, der böse Bube ist die SVP!
Kriegst du eigentlich Geld dafür von Oppositionsparteien?

Tabernakel
9 Tage 12 h

Das ist sehr gut. Dann werden gleich die Speedcheck aufgestellt.

Mistermah
Mistermah
Superredner
9 Tage 8 h

130 und Mindestgeschwindigkeit 90. du bist beim Auto fahren sicher der gleiche schleifer wie beim schreiben

faif
faif
Neuling
9 Tage 10 h

…..und thema lärmschutz?….gegen lärm wärd nia nix getun…ondererorts wärn gonze photovoltaikmauern auigezoogn und somit zwoa fliegen mit oaner klatsche…..gang ben saniern in oan…ober ve inzere politiker wärd schun niamends drneben wohnen…norr wunderts mi netta….und iberschissign stroom brauchmer jo netta…..stillstond net fortschritt

Willi
Willi
Grünschnabel
9 Tage 8 h

lärm? werdn die monokulturen im etschtol aufgweckt???:):):)

Tabernakel
8 Tage 15 h

Langsam fahren ist leiser!

Wohlzeit
Wohlzeit
Grünschnabel
9 Tage 11 h

um dann mit 90 km/h fahren zu müssen wird so viel Steuergeld versenkt? Sie könnten eine Fahrradspur ziehen.

Willi
Willi
Grünschnabel
9 Tage 8 h

ober bitte lei von 7:00 bis 9:00 uhr 11:30 bis 15:00 und von 16:30 bis 20:00 uhr orbeiten, dornoch isch zu wienig verkehr, und schaugn das jo olle fohrbohnen ibor nocht offen sein

Tabernakel
8 Tage 15 h

Zum rasen bei Nacht? Speedcheck mach immer mehr Sinn.

kornfeld
kornfeld
Grünschnabel
9 Tage 7 h

Die mebo ist für mich die wichtigste Straße natürlich lege ich viel Wert darauf dass sie in einem guten Zustand ist, wobei ich sagen muss dass es da auch nix auszusetzen gibt. Was mich allerdings etwas stört ist dass immer die selben zwei Firmen die Instandhaltungs arbeiten bekommen

Tabernakel
8 Tage 16 h

Fühlst Du Dich benachteiligt?

Savonarola
Savonarola
Superredner
9 Tage 11 h

Durchbruch in Rom! (wieder einmal)
Meilenstein in der Autonomiegeschichte!! (auch wieder einmal)
Herausforderung!!! (wie gehabt)

wpDiscuz