Rom, Hamburg und Düsseldorf werden genannt

Bald wieder Linienflüge von Bozen aus

Dienstag, 14. Januar 2020 | 19:47 Uhr

Bozen – Bereits in vier Monaten werden vom Bozner Flughafen aus wieder Linienflüge aufgenommen werden. Wie der Unternehmer Josef Gostner – einer der neuen Eigentümer – bekanntgegeben hat, sollen die Flüge Mitte Mai starten.

Angeflogen werden große Flughäfen wie Hamburg oder Düsseldorf. Auch Luton – ein Flughafen in der Nähe von London – wird als Ziel angegeben. Zudem sind auch die Linienflüge nach Rom wieder auf dem Programm. Die italienische Hauptstadt wird sechs Mal in der Woche angeflogen.

Im Sommer gibt es dann laut Medienberichten auch wieder Charter-Flüge nach Sardinien und Kalabrien.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

22 Kommentare auf "Bald wieder Linienflüge von Bozen aus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mikeman
Mikeman
Kinig
13 Tage 21 h

Da werden Innsbruck und Verona bestimmt  kalte Füße  bekommen ,das Abenteuer kann loslegen 😀😂😜

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
13 Tage 21 h

Ja die werden zittern vor Angst, weniger Passagiere zu haben 😂

genau
genau
Universalgelehrter
13 Tage 21 h

Ich habe lieber einen Flughafen in meiner Nähe!
Innsbruck geht ja noch aber nach Münchem oder Mailand ist wirklich saublöd!

Mikeman
Mikeman
Kinig
13 Tage 19 h

@ genau
und dank dir werden die dann wohl bestimmt auch schwarze zahlen schreiben und anfangs kannst sogar mit Rumpelkisten fliegen 🤣

genau
genau
Universalgelehrter
13 Tage 18 h

@Mikeman

Es braucht eben etwas Zeit.
Und was Rumpelkisten sein sollen kannst du mir ja erklären.

Sieh dir mal die A220 (ehemals C-Series) an.
Ein wirklich konfortables Flugzeug🙂
Die kleinere Variante sollte eigentlich in Bozen landen können.

Auch die Dash8 ist nicht schlimm.
Wird ja auch von Innsbruck nach Wien bzw Frankfurt eingesetzt

Mikeman
Mikeman
Kinig
13 Tage 6 h

Turboprops sind viel zu laut und noch vielmehr zu langsam , für frequent flyers
ganz einfach RUMPELKISTEN und wo immer nur möglich strickt zu meiden ,haha 😂

die A220 bereits am SIM ausgelotet 😀nur hat die eine Unzahl an Vorbestellungen seitens der Majors welche damit bestimmt nicht halbleer Mauselöcher anfliegen !! Vielleicht ab und zu Charter aber Verbindungen mit roten Zahlen werden bei denen sofort eingestampft.Zudem vergeuden die sich keine Slots auf Strecken mit halbleeren Kisten.

Mikeman
Mikeman
Kinig
13 Tage 4 h

@ genau

“Auch die Dash8 ist nicht schlimm.
Wird ja auch von Innsbruck nach Wien bzw Frankfurt eingesetzt”

du bist den Dingen wohl hinterher, die Rumpelkisten werden allesamt ausgemustert da unrentabel und nach Australia verschickt ,die ersten sind schon weg 😀

genau
genau
Universalgelehrter
8 Tage 3 h

@Mikeman

Die Ausflottung der Dash8 bei Austrian ist mir bekannt.
Dabei spielen aber viele andere Faktoren eine Rolle!

https://www.airliners.de/austrian-airlines-airbus-a320/51041

tomsn
tomsn
Grünschnabel
13 Tage 21 h

Ken insre Parlamentarier wido auf insre Kostn Rom fliegn!

ines
ines
Tratscher
13 Tage 20 h

Des lohnt sich ohnehin net……

genau
genau
Universalgelehrter
13 Tage 18 h

Gostner wird es schon besser wissen als der Stammtisch bei Südtirolnews!!

Rabe
Rabe
Tratscher
13 Tage 19 h

Rom isch fir insere sesslreiotor wichtig weil des sein dienstfahrten und diese zoult jo wie üblich der Steuerzahler . Um sunscht gibs net spesenvergütungen von x Tausende von Euro

Solbei
Solbei
Superredner
13 Tage 21 h

Endlich

roodwitblauw
roodwitblauw
Neuling
13 Tage 20 h

Wenn dann auch der Flughafen in Rotterdam. dazu kommt dann wäre das super.

genau
genau
Universalgelehrter
13 Tage 20 h

Sehr gut!😁

Der Flughafen Luton ist auf einem guten Weg!
Und bald gehts mit der DART direkt zur Bahn😊

nuisnix
nuisnix
Superredner
13 Tage 9 h

Zum Vergleich (6 Flüge pro Woche…):
Die italienische Hauptstadt wird sieben Mal – wenn ich richtig gezählt habe – am Tag per Hochgeschwindigkeitszug angefahren.

Und das von Zentrum zu Zentrum!

monia
monia
Tratscher
13 Tage 9 h

Bravo Gostner! Wenn die Politik unfähig ist und sich von Hetzern und Neidern treiben lässt dann braucht es Top-Unternehmer welche endlich dafür sorgen, dass Südtirol auch zukunftsfähig wird und den Anschluß an die Welt nicht verliert!

In Zukunft wird nämlich geflogen und nicht mehr über verstopfte Landstraßen gefahren!

genau
genau
Universalgelehrter
11 Tage 5 h

Wahre Worte!

nikname
nikname
Grünschnabel
9 Tage 21 h

Anschluss an die Welt 😂😂😂
Ich lach mich kaputt.

genau
genau
Universalgelehrter
8 Tage 4 h

@nikname

Kannst du das erörtern?

hefe
hefe
Grünschnabel
13 Tage 17 h

Cool, ober I waret mehr für die wichtigsten Hub in Europa, bin viel geflogen im Leben und….. Die günstigsten Tarife kregs ob MXP oder Rom wenn noch Amerika mogs, Frankfurt noch Asien……

genau
genau
Universalgelehrter
12 Tage 22 h

Ja mit den Ticketpreisen ist es sowieso immer ein Pokerspiel😄

Beispiel:
Von MUC nach JFK über LHR Hin und Zurück für 315 Euro mit Ba.

wpDiscuz