190.000 Besucher

Besucherreicher Winter auf Meran 2000

Dienstag, 09. April 2019 | 18:00 Uhr

Meran – Die Bergbahnen Meran 2000 konnten am 24. März eine erfolgreiche Wintersaison abschließen.

Die Schnee- und Wetterkonditionen waren nicht immer vorteilhaft, so war die Erwartungshaltung aufgrund des starken Windes in der zweiten Weihnachtswoche, der mangelnden Schneefälle und den späten Faschingsferien niedrig, doch die Zahlen am Ende der Saison waren durchaus positiv.

Mit ca. 190.000 Besuchern konnten die Erstzutritte vom schneereichen Vorjahr gehalten werden.

Ausschlaggebend für die positive Winterbilanz waren vor allem der neue 6er-Sessellift „Wallpach“, die hervorragenden Pistenverhältnisse und die erfolgreichen Veranstaltungen. Highlights waren unter anderem das traditionelle Soalrennen und die Aktion „Super Samstag“, welche zahlreiche Anfänger und Wiedereinsteiger auf die Skier gelockt hat.

Die Präsidentin Sonja Pircher freut sich über den Abschlussbericht der Wintersaison und vor allem über die Statistik des Wallpach-Liftes. Mit 590.000 Auffahrten registrierte die neue Aufstiegsanlage ein Plus von 52,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. „Mit dem Neubau des Liftes, welcher die höchste Frequenz aller Anlagen aufweist, wurde Meran 2000 als Naherholungszone für Familien, Sport- und Naturbegeisterte und vor allem für die Burggräfler noch attraktiver gemacht“, so die Präsidentin der Meran 2000 Bergbahnen AG, Sonja Pircher.

„Nun blicken wir bereits auf die kommende Sommersaison mit Neuheiten im Kinderbereich und bei den Tickets sowie auf die zukünftigen Projekte“, so der Direktor der Meran 2000 Bergbahnen AG, Paul Jakomet.

Am Samstag, 13. April nehmen die Schienenrodelbahn Alpin Bob und die Seilbahn Meran 2000, nach einer dreiwöchigen Revisionszeit wieder ihren Betrieb auf.

Die Umlaufbahn Falzeben öffnet ihre Tore am 18. Mai.

 

Der Fahrplan der Nebensaison bis zum 28. Juni 2019:

Bergbahn: 9.00-17.00 Uhr

Alpin Bob: 10.00-16.30 Uhr

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz