Kompostierverfahren wird dadurch gestört

Bio-Plastiktüten nicht für die Sammlung von Biomüll verwenden

Donnerstag, 11. Januar 2018 | 15:17 Uhr

Meran – Können “biologisch abbaubare” oder “kompostierbare” Plastiktüten für die getrennte Sammlung von Bioabfällen in Südtirol verwendet werden? Diese Frage hat letzthin bei vielen Bürgerinnen und Bürgern zu Unsicherheiten geführt. Wie die Landesumweltagentur klarstellt, ist dies nicht möglich.

Der Grund dafür ist, dass Bioabfälle in Südtirol über Vergärungs- und Kompostieranlagen wie jene in Lana verwertet werden, wo sie in Biogas und Qualitätskompost umgewandelt werden. Biologisch abbaubare Kunststoffsäcke werden in diesen Anlagen nicht abgebaut, sondern wirken sich aufgrund einer deutlich längeren Zerfallszeit störend auf das Kompostierverfahren aus. Zudem führen sie bei den verwendeten Maschinen oft zu Verstopfungen und Verkeilungen.

Die Landesumweltagentur empfiehlt daher, Bioabfälle in Südtirol weiterhin entweder lose in Mehrwegbehältern oder alternativ dazu in Papiertüten zu sammeln, die von der jeweiligen Gemeinde zur Verfügung gestellt werden.

Die Pflicht, für loses Obst und Gemüse im Supermarkt anstelle der Leichtplastiktüten kostenpflichtige, biologisch abbaubare Plastiktüten zu verwenden, besteht in Italien seit 1. Jänner 2018. Sie wurde mit dem Staatsgesetz Nr. 123 vom 3. August 2017 eingeführt, das in Umsetzung der EU-Richtlinie 720/2015 darauf abzielt, den Verbrauch von leichten Kunststofftragetaschen zu reduzieren.

Ob die Verwendung von biologisch abbaubaren Plastiktüten tatsächlich ökologische Vorteile birgt, ist laut Landesumweltagentur zum heutigen Zeitpunkt jedoch fraglich. Auch das Umweltbundesamt in Deutschland kommt zum Schluss, dass bei Betrachtung der Ökobilanz Tüten aus Biokunststoffen keine umweltfreundliche  Alternative darstellen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

49 Kommentare auf "Bio-Plastiktüten nicht für die Sammlung von Biomüll verwenden"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
lupo990
lupo990
Tratscher
6 Tage 14 h

Wenn i schon es Sackl 20 cent zohl,verwend is wo und wia i will…..

Toto
Toto
Grünschnabel
6 Tage 11 h

2 cent es Sackl

lupo990
lupo990
Tratscher
6 Tage 10 h

@Toto,,,,,,,stimmp,folsch gschriebn…

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
6 Tage 7 h

2cent / Sackl😉

DetlefSchmidt
DetlefSchmidt
Grünschnabel
6 Tage 14 h
Kann mir jemand das Gesetz bitte erklären? Dass keine normalen Plastiktüten, sondern nur mehr die biologisch abbaubaren verwendet werden müssen ist mir klar.  Aber müssen die verwendet werden? Mir wurde jetzt in einem Supermarkt, wo an der Kasse vom Personal gewogen wird, eine Tüte für Bananen aufgezwungen. Ich hatte sie wie immer so im Wagen zur Kasse gebracht, weil sie ja eh von Natur aus schon gut verpackt sind.  Da wurde mir dann gesagt, dass Obst und Gemüse nur mehr in den biologisch abbaubaren Tüten verkauft werden darf. Dann wurden die Bananen in eine Tüte gesteckt und gewogen. Natürlich wurde… Weiterlesen »
NanuNana
NanuNana
Grünschnabel
6 Tage 12 h

Und wenn du vier Äpfel und eine Birne kaufst musst du die Birne separat in ein Sackerl geben und wiederum bezahlen. Ich durfte nicht mehrere Obstsorten in einem Sackerl kaufen… So ein Blödsinn. Für die Umwelt klasse wenn man jetzt mehrere Tüten braucht…. 🙄

Staenkerer
6 Tage 9 h

@NanuNana also gonz ehrlich: i honn a schun neobachtet das je eine oromange, zwei äpfel und eine banane vom kunde selner in je eine (da noch die normalen) sackerl gesteckt wurde!
i nimm a sackl mit und lasse das obst- gemüse lose wiegen, ausnahme ist nur blattsalat, es wird ja doch alles gewaschen oder geschält! (bis jetz isch es überoll gongen!)

NanuNana
NanuNana
Grünschnabel
6 Tage 8 h

@Staenkerer
Sel hon i a olm gitun. Bewusst, um net ziviel Müll zi produzieren. Und iaz geat sel nima. Die Verkäuferin hot gsog sie muss mir je Obstsorte e EIGENES Sackl gebm…. Sogor die Bananen mussman inan Sackl nem(!!!!) i find des so a Schweinerei!!

Staenkerer
6 Tage 7 h

@NanuNana mir geats wie die, i honn de sacklen aus müllspargründen vermieden wenns a bisl möglich wor, und a jetz geats primär um sell!
i honn vor kurzem sowohl in brixn zentrum als a in vahrn obst und gemüse eingekaft und beidesmol worn schun de neuen sacklen, beidesmol isch es tadellos gongen! in brixn muas i wiegen, der preiß kimmt aufs onst/gemüse direkt (außer blattgemüße, sell kimmt ins sackl) und werd an der kassa vorgeleg, in vahrn werd an der kassa gewogen, ohne probleme gongen!

Poloschi
Poloschi
Neuling
6 Tage 7 h

@NanuNana i hon a Ananas gekaft und logisch net in an Sackl inni weils Schwochsinn isch. die Verkäuferin hot mi a drauf hingwiesen dass man es Sackl nemen muas und sie mir es Geld trotzdem verrechnen muas. hon mi so geörgert. sie wellen epes für die Umwelt tean und donn muas man jeden Scheiß oanzeln einpocken obwohls fa natur aus schun a verpockung hot. lächerlich!!!

NanuNana
NanuNana
Grünschnabel
5 Tage 21 h

@Poloschi
Genau so ischs. Nua wer i in Zukunft schaugn wos meglich isch kuan Sackl zi nem und de Geschäfte meidn!!!

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
5 Tage 10 h

Da scheint das Gesetzt entweder schlampig formuliert zu sein oder aber die bescheißen.
Das Gesetz soll eigentlich verhindern, dass Kunststofftüten verwendet werden und nicht erzwingen, dass überhaupt Tüten verwendet werden.
Ohne Tüte sollte eigentlich auch weiterhin möglich sein.

DetlefSchmidt
DetlefSchmidt
Grünschnabel
5 Tage 6 h

@Neumi genau so hätte ich das auch verstanden. Aber anscheinend legen die in den Supermärkten das so aus als ob alles in Tüten verpackt werden müsste. 
In Italien würde mich es aber auch nicht wundern wenn es wirklich so wäre. 

amme
amme
Tratscher
6 Tage 14 h

riesen sauerei das ganze.da gehts nur ums geld

Storch24
Storch24
Grünschnabel
6 Tage 10 h

Und wie man munkelt, ist es die Schwester vom Renzi, die diese herstellt ……….

Schnueffler
Schnueffler
Grünschnabel
5 Tage 23 h

Es geat ollm lei ums Geld..wie bei den Impfungen zwingt ins do Stoot de sochn auf. Solln sie sich des Obst und Gemüse selbo fressn. Ingalign hert des schun auf

ischwollwohr
ischwollwohr
Grünschnabel
6 Tage 13 h

Das mit den “ biologisch abbaubaren Plastiktaschen“ ist nur wieder ein neuer Weg den Bürgern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Dann heist es noch “kostet nur 1-3 Cent“. Ja 1 Cent da, einer dort, Treibstoffe, Gas und Strom uvm wird oder wurde auch teurer. Der eine Cent zum Anderen. Ach ja, wann sind die Gehälter und Renten für Normalbürger das letzte Mal gestiegen?

OrB
OrB
Superredner
6 Tage 9 h

Tja und was kosten die dann in Zukunft wenn wir keine 1/2/5 Centmünzen mehr haben??

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
6 Tage 7 h

@OrB 5cent sog i, 1 und 2 cent hoassts ja wearn ogschoffn.

Staenkerer
6 Tage 7 h

des isch jo es gleiche wie mitn brot: kloane sacklen gibs kaum und wenn man als einzelpersonen hausholt drei verschiedene brötchen möchte muaß man in gewisse gschäfte drei große sacklen nemmen! papier isch a umweltbelastend in der herstellung und schlußentlich müll der a beim wieder energie kostet! jo muas des sein wenns onderst a gang??

Justice
Justice
Neuling
6 Tage 13 h

Das ist wieder ein typisch italienischer Schildbürgerstreich. Warum gibt es für mich als Konsument keine Alternative? Am Bauernmarkt kann man  z.B. einen Korb mitnehmen und alles umweltgerecht ohne Müll einpacken. Zumindest Papiersäcke könnte man anbieten, von mir aus auch gegen ” Gebühr”, die könnte man dann aber auch für den Biomüll verwenden. 

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
6 Tage 10 h

Hast vollkommen recht. Das hängt vom Laden ab. Der Laden neben mir bietet schon lange Papiertüten an, andere eben nicht. Es gibt keine Pflicht für die biologisch abbaubaren Tüten, nur dürfen es eben keine Kunststofftüten mehr sein.

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
5 Tage 10 h

@Neumi … bzw. Papier ist ja auch biologisch abbaubar.
Meinte natürlich diese neuen Dinger aus Maisstärke oder was auch immer.

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
6 Tage 11 h

wir müssen die politiker abschaffen, famit solche sachen siehe bild nicht passieren:
nackte bananen in folie verschweisst…

Willi
Willi
Tratscher
6 Tage 10 h

i tat ibor des foto gern lochen, mir kimmp o er eher zu rearn

Pro
Pro
Grünschnabel
6 Tage 9 h

Folie und Styropor!
isch jo a witz

Kiki
Kiki
Grünschnabel
6 Tage 14 h

Also kommt ein eigener Behälter für die Sammlung des biologisch aubbaubaren Plastiksackels dazu. Unglaublich!

nobodyisperfekt
6 Tage 10 h

das Gesetz ist wohl total lächerlich ! ich wäre für boykottieren, eine Woche in ganz Italien kein Obst kaufen und ruck zuck brauchts de Sackln nimmer. Glaube sogar 3 Tage reichen 

Storch24
Storch24
Grünschnabel
6 Tage 10 h

1 Woche nützt nichts, bitte 1 Monat. Ich kaufe nur mehr mit Korb ein

Staenkerer
6 Tage 9 h

@Storch24 i nimm stottn korb an eigenen beutel der gut waschbar isch!

Storch24
Storch24
Grünschnabel
6 Tage 8 h

Habe erfahren, dass das in Zukunft nicht mehr möglich sein wird …..

Staenkerer
6 Tage 7 h

@Storch24 vor zwoa tog isch es in zwoa gschäfte no gongen, i loss mi überraschen wie longs no geat! wenn nimmer probier i es holt ba ondre!

frei
frei
Neuling
5 Tage 17 h

@Staenkerer i hon a gmuant so zu tian bis i auf der aspiag seite glesen hon dass sie es sackl aufn etiket aufi rechnen. Also zohlt mon es sackl so oder so. Beim Poli hingegeben konnsch mear sochen in uan sackl eini tian und zu zohlsch nor lei uan mol.

lupo990
lupo990
Tratscher
6 Tage 12 h

Wenns sie ins nou a Weile stressn,,,werfn mir olls in der ETSCH eini,,,,(nor isch a Ruha)….😡😡😡

Staenkerer
6 Tage 9 h

👍👍👍es werd ollm no dazuverlong … bis es kippt und de fleißigsten mülltrenner die schnauze voll hobn!

Toto
Toto
Grünschnabel
6 Tage 10 h

Anstott sich firn Dopplposs einzusetzen liebe STF,waret sinnvoller sich einzusetzen,dass man z.b. de Sacklen net zohln miasset. Es gabet no a haufn kloane und greassere Baustelln wos wichtig waretn,bzw. fir ins Bürger wichtig waret…

wottel
wottel
Grünschnabel
6 Tage 11 h

Sem meignse Mol ob Mailond owerts onfongen…weign Recycling nit ollm be ins do ummereiern

Willi
Willi
Tratscher
6 Tage 10 h

gewaltig, haibt hon i nochrichten auf canale 5 gschaug, rom schaug aus wie a müllhalde, und die eltern von die schieler setzen sich dorfir ein das dor müll von vor der schuel auf die ondere strossenseite verlegg werd, do muasch dir schun amol auigreiffen🙈🙈🙈
do keret schun es londhaus gstürmp…

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
6 Tage 14 h

Und dann gibt’s da noch die Tüten, auf denen noch explizit “für organische Abfälle” steht – auch die darf man nicht mehr verwenden.
Hab mich dann letztens beim Tedi in Österreich mit passenden Papierdingern eingedeckt.

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
6 Tage 10 h

@ NanuNana
diese Gaunerei ist bestens ausgeklügelt um die Kunden immer aufs Neue aus zu sackeln …..
Vielleicht kommt auch in diesem Sektor mal Amazon dann können die verhungern ………. eine Schande was da so abgeht.

wottel
wottel
Grünschnabel
6 Tage 12 h

Do sigg men dass mir schuscht kuane Probleme hobn😫

Willi
Willi
Tratscher
6 Tage 10 h

na settan scheiss, wenns dor Umwelt hilft zohl i des geld gern, ober des isch schun longsom a verarschung, a biosackl soll man net in kompost einitien…
wie wars wenn mann auf gonz klassische oltmodische zellulosesackln zruckgeat, wies frieher aufn beim obsthandlor wor…

Storch24
Storch24
Grünschnabel
6 Tage 10 h

Wieviel hat die Kompostierungsanlage gekostet ? Und nicht mal ausgelastet ……..

Mutti
Mutti
Tratscher
6 Tage 10 h

Lupo990 es kostet 2 cent..

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
6 Tage 7 h

selbr Sacklor kafn und öfter verwendn, basta

So ist das
So ist das
Superredner
5 Tage 22 h

Mit diesen biologisch abbaubaren Plastiktüten ist wohl eher nachhaltig dem Geldbeutel bestimmter Personen gedient als der Umwelt.

Zukunft Suedtirol
Zukunft Suedtirol
Grünschnabel
5 Tage 23 h

Des isch wol decht a sella Nylonsacklstaat🙈🙈🙈🙈🙈😂

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
5 Tage 10 h

Lustigerweise wird für die Kunsstofftüten weder Nylon noch Plastik verwendet und für die biologisch abbaubaren auch kein anderer Kunststoff 🙂

traktor
traktor
Universalgelehrter
5 Tage 21 h

so eine schweinerei. wenn ich kein säckchen will muss ich trotzdem pro gewogener menge zahlen.
los vom diktatorischen stiefel

wpDiscuz