Die Zahlen im Überblick

Coronavirus: 23 Neuinfektionen bei 1.480 Abstrichen

Samstag, 05. September 2020 | 10:00 Uhr

Bozen – In den vergangenen 24 Stunden wurden 1.480 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht: Dabei wurden 23 Neuinfektionen festgestellt.

Insgesamt wurden bisher 143.127 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht, die von 75.631 Personen stammen. Diese und weitere Daten legt der Südtiroler Sanitätsbetrieb heute vor.

Die Zahlen im Überblick:

Untersuchte Abstriche gestern: 1.480

Neu positiv getestete Personen: 23

Gesamtzahl mit neuartigem Coronavirus infizierte Personen: 2.996

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 143.127

Gesamtzahl der getesteten Personen: 75.631 (+682)

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: sechs

In Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 14

Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Intensivbetreuung: zwei

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 292 (+keine)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.401 (darunter 123 Personen wegen Rückkehr aus Kroatien, Griechenland, Spanien oder Malta)

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 15.742 (darunter 986 Personen wegen Rückkehr aus Kroatien, Griechenland, Spanien oder Malta)

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 17.143

Geheilte Personen: 2.486; zusätzlich 894 Personen, die ein unklares Testergebnis hatten und in der Folge zweimal negativ getestet wurden. Insgesamt: 3.380 (+14)

Mit dem neuartigen Virus infiziert haben sich 234 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Südtiroler Sanitätsbetriebes. 232 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelten als geheilt.

Von: sis

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

100 Kommentare auf "Coronavirus: 23 Neuinfektionen bei 1.480 Abstrichen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
eineins
eineins
Grünschnabel
18 Tage 4 h

Infitziert isch nit kronk☝️

Costa
Costa
Superredner
18 Tage 4 h

Aber ansteckend.
Und damit eine potentielle Gefahr für andere.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
18 Tage 3 h

eben, viele kennen net den Unterschied .

falschauer
18 Tage 3 h

krank wäre egal, das ist das problem des betroffenen, die ansteckungsgefahr betrifft andere, du scheinst das immer noch nicht verstanden zu haben

Boulderdash
Boulderdash
Grünschnabel
18 Tage 2 h

@Costa
Viele der positiv getesteten haben wahrscheinlich eine so geringe Virenlast intus, dass sie gar nicht ansteckend sind. Also hört auf hier von Infizierten zu reden als hätten sie die Pest. Und noch dazu ist dieser PCR Test mehr als fragwürdig (Fehlerquelle und was weist der Test eigentlich nach?). Hier läuft sehr vieles schief. Menschen werden „eingesperrt“ wegen eines mehr als fragwürdigen Testergebnisses. Aufwachen!

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
18 Tage 2 h

Es reicht auch vollkommen, dass infiziert gleich ansteckend ist!

Costa
Costa
Superredner
18 Tage 1 h

@Boulderdash
Erinnern wir uns doch bitte mal daran, dass wir in einer Pandemie stecken und es weder effiziente Medikamente noch Impfung gegen den verantwortlichen Krankheitserreger gibt.
Die Eindämmung funktioniert, um die Infektionszahlen so gering zu halten, dass das öffentliche Leben und die Wirtschaft weiterlaufen können.
Zur Zeit gibt es verschiedene Möglichkeiten dazu, zukünftig wird es sicher bessere geben.
Aber bis dahin? Niemand hat eine Kristallkugel.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
18 Tage 1 h

@Boulderdash Genau , Leute bitte aufwachen, anstatt sich von der “Welle” treiben lassen .

genau
genau
Kinig
17 Tage 23 h

@Costa

Für wen?
I.d.R. nur für sterbenskranke 90-Jährige!

Sonnenstrahl2020
Sonnenstrahl2020
Grünschnabel
17 Tage 23 h

@falschauer Das ist nicht egal. Vielen wissen eben nicht das sie sich angesteckt haben.

Lorietta12345678
17 Tage 23 h

Stimmt, ausserdem mehr Tests mehr positiv. Versucht mal mehr Idiotentests zu machen, es gebe ja auch dann mehr.

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
17 Tage 19 h

Das ist Blödsinn. Sie sind potentiell ansteckend. Ob ihre Viruslast ausreicht um jemand anzustecken lässt sich mit keinem Test belegen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie jemand anstecken ist empirisch größer.

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
17 Tage 19 h

Die Überlegung, dass nur mehr Positive da sind, weil mehr Tests gemacht werden ist nicht ganz richtig. Durch die größere Anzahl an Tests werden sie nur ausfindig gemacht. Positiv wären sie auch ohne Tests, nur wäre die Situation dann gefährlich, weil man es nicht weiß.

falschauer
17 Tage 19 h

@Boulderdash…. du bist sicher der chefvirologe der alle warnungen von kompetenten medizinern anzweifelt und diese sogar als fakes abtut….wie kann man nur??….behalte deine meinung für dich und verunsichere die menschen nicht

Mezcalito
Mezcalito
Tratscher
17 Tage 19 h

@KingCrimson durch mehr Tests gibts mehr falsch positive. das ist statistisch bewiesen

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
17 Tage 18 h

@Costa ich fahre Auto und bin auch eine potenzielle Gefahr für Andere….

genau
genau
Kinig
17 Tage 18 h

@Lorietta12345678

LOTTERIA👍😄😄

Boulderdash
Boulderdash
Grünschnabel
17 Tage 17 h

@falschauer
Bin kein Chefvirologe, sondern schaue nur im Gegensatz zu vielen Anderen über den Tellerrand hinaus und informiere mich vielseitig. Solltest Du auch mal probieren.

Costa
Costa
Superredner
17 Tage 16 h

@Schnauzer
Wenn du dich an die Regeln der Straßenverkehrsordnung hältst um einiges weniger.
Nicht das beste Beispiel gewählt.

Sonnenstrahl2020
Sonnenstrahl2020
Grünschnabel
17 Tage 16 h

@KingCrimson total richtig

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
17 Tage 14 h

@Boulderdash
Der Tellerrand reicht aber nicht bis über den großen Teich? Noch nicht einmal bis Bergamo!

genau
genau
Kinig
17 Tage 13 h

@Costa

Ich könnte mich im Herbst erkälten.
Diese Erkältung ist für mich harmlis.
Aber ich könnte doch eventuell jemand anstecken der dann an diesem Krankheitserreger stirbt. 🤔

Ich sollte mich wohl aus Respekt bis Mai 2021 zuhause einsperren! 😄

sarnarle
sarnarle
Superredner
17 Tage 7 h

@Fahrenheit Nein stimmt so nicht. Ausschlaggebend ist die Viruslast, und die müsste man dazumessen um sagen zu können ob dieser Mensch mit festgestellten Virus auch genug Partikel hat um die das Virus weiterzuverbreiten.

sarnarle
sarnarle
Superredner
17 Tage 7 h

@KingCrimson Wie idiotisch ist unsere Welt geworden wenn wir bei gesunden Menschen ein Krankheit suchen von der sie selber gar nichts oder nichr viel merken?
Wacht endlich suf und lässt euch von dieser Coronapolitik nicht einlullen.

Costa
Costa
Superredner
17 Tage 5 h

@genau
Verteilt heute hier jemand gratis Beispiele, die gewaltig hinken.
Frag nur, weil das schon das x-te ist, über das ich stolpere 🙄

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
17 Tage 4 h

Boulderdash
das tut falschauer und viele andere auch. Doch nur weil irgendwo steht, der Test wäre oft nicht aussagekräftig genug (das ist ja auch nichts neues? ), glaubst du mit deiner Meinungsmache dich besser auszukennen als die ganze Medizin. Das impliziert dein Kommentar, du weißt der Test ist nichtig weil du das irgendwo gelesen hast. Eine Bekannte, die u.a. diese Abstriche macht, kann über solche Aussagen nur den Kopf schütteln. Stellst du dich mit deiner über-den-Tellerand Recherche über das Wissen einer hauptberuflich tätigen Medizinerin?

falschauer
17 Tage 1 h

@Mezcalito… was ist bitte ein “falsch positiver”???….das gegenteil eines “falsch negativen” ??…REIN mathematisch kompensieren sie sich dann…. ganz abgesehen davon, dass eine positiver infiziert ist, ob er symptome oder nicht, er steckt auf jeden fall an

genau
genau
Kinig
17 Tage 1 h

@Costa

Was daran hinkt verstehe ich nicht.
Was soll dieses Theater? Wenn es um die Beulenpest ginge würde ich diese Maßnahmen sogar befürworten. Aber so nicht!

Costa
Costa
Superredner
16 Tage 22 h

@genau
Was hinkt? Ich sag nur “tödliche Erkältung”. Echt?
Pest wird über Flöhe übertragen, da helfen dir MNS, Hände desinfizieren und Abstand auch nicht weiter.

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
16 Tage 5 h

@Boulderdash, du scheinst ja gerne Fakten ignorieren zu wollen, aber was sagst du denn über die fast 900.000 Tote? Auch wenn die Zahl evtl. nicht stimmen sollte, auch ein Bruchteil wäre schon zu viel……

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
16 Tage 5 h

@Lorietta…so ein Schwachsinn….das würde ja bedeuten, dass, wenn wir ab sofort keine Tests mehr machen würden, auch keine Positiven mehr hätten?! Warum gehst du dann zur Brustvorsorge? Du kannst ja keinen Brustkrebs bekommen, wenn du nicht prüfst? Oder warum sollen wir mit dem Auto noch zur Inspektion? Ich denke, dass wir mindestens 1 Idiotentest weniger machen können……..

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
16 Tage 5 h

@Boulderdash, mit vielseitig meinst du wohl Bing, Yahoo, Qwant,…?

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
16 Tage 5 h

@genau..eine Erkältung an uns sich ist nicht ansteckend….Dummheit im Prinzip auch nicht

falschauer
16 Tage 3 h

@Boulderdash… du verwechselt wohl vielseitig mit einseitig

topgun
topgun
Tratscher
18 Tage 3 h

Suedtirol Einwohner: 530.000

Auf Normalstationen Kranke 6 (sechs)
Auf Intensivstationen 2 (zwei)

Ich frage mich, was in den Köpfen der Leute vorgeht, die in ständiger Panik leben… (betrifft auch hier forumsbekannte “Kinige” und “Universalgelehrte”…)

natan
natan
Superredner
18 Tage 2 h

verstehe ja, dass viele Leute von den COVID Maßnahmen stuff sind, aber eine Masseninfektion um eine Herdenimmunität zu erreichen können wir uns nicht leisten. Dafür sind die Symptome zu schwer. Das ist keine normale Wintergrippe!!!

Costa
Costa
Superredner
18 Tage 2 h

Ich lebe nicht in Panik, sondern mit Umsicht und Verantwortungsbewusstsein.
Die Zahlen sind gut, weil die Mehrheit der Menschen den Sinn der Sicherheitsmaßnahmen verstanden hat und sie lebt. Dadurch kann verhindert werden das die Neuinfektionen exponentiell zunehmen.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
17 Tage 21 h

@natan
an der normalen Wintergrippe sterben prozentmässig mehr Menschen als an Covid. Mal schauen wenn die Experten hier dies mal endlich verstehen werden… 🤔

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
17 Tage 14 h

Verda…, was hat das bitte mit PANIK zu tun, wenn Schutzmaßnahmen getroffen und eingehalten werden? Ich möchte nicht wissen, wo wir heute wären, wenn es trotz Corona “business as usual” gegeben hätte!

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
17 Tage 4 h

topgun
wer genau lebt in Panik bzw. von welchen Aussagen implizierst du das? von diesem Bericht oder den Kommentaren?
Du bist hier nicht der einzige User, der immer von “Panik” redet, nur lese ich diese nirgendwo sondern immer nur von Usern wie dir, verstehe ich nicht

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
16 Tage 5 h

@Jiminy, die Sterblichkeit der normalen Grippe ist kleiner, es gibt in der Regel nur wesentlich mehr Infizierte.

Anja
Anja
Superredner
18 Tage 5 h

23 sind viel… zu viel… hoffentlich behalten wir die kontrolle, sonst sind die schulen wieder schneller zu als erwartet…

Astrein
Astrein
Neuling
18 Tage 4 h

Frei mi schun afn Kommentar fan Faktenchecker.. 😂😂

23 positiva tests.. cool, wie viel dofun sein kronk?
I vomutat net 1..

Hauptsoche in di leit ongst mochn und wie man sicht funktionierts ano 😂

Schions Wochnende Freunde der Sonne

natan
natan
Superredner
18 Tage 2 h

wenn du oder ein enger werwandter betroffn war, würdest du wahrscheinlich das ganze mit anderen augen sehen….
wünsche allen, dass sie gesund bleiben

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
17 Tage 19 h

Es geht nicht um die Frage, ob die positiv getesteten wirklich krank werden (also Symptome entwickeln), sondern um die Tatsache, dass sie x andere anstecken könnten, die dann schon erkranken. Vielleicht sogar schwer.

genau
genau
Kinig
17 Tage 18 h

Er checkt die Fakten!!

genau
genau
Kinig
17 Tage 13 h

@natan

Wenn ein enger Verwandter betroffen ist verliert man für 2-3 Tage den Verstand. Wenn man nicht komplett verblödet ist fängt man sich und fängr an wieder differenziert zu denken!

Also sei vorsichtig mit solch Blödsinnigen Statements! 🙄

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
16 Tage 5 h

@genau…aber zum Glück für uns alle machst du das ja auch (Humor aus)

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
16 Tage 5 h

@genau….glaube mir mein Lieber, so ist es evtl. wenn dein Hund oder deine Katze stirbt, nicht aber wenn es einer aus deiner Familie ist

Horti
Horti
Tratscher
18 Tage 5 h

Je mehr Tests, desto mehr Infizierte

Costa
Costa
Superredner
18 Tage 4 h

Nein.
Mehr Tests finden nur mehr Infizierte, die man aus dem Verkehr ziehen kann, bevor sie zur Infektionsquelle werden

lesch
lesch
Grünschnabel
18 Tage 5 h

wir hören seit Wochen dass wir x indizierte und x geheilte haben. gibt es eigentlich au h kranke??

thomas
thomas
Universalgelehrter
18 Tage 3 h

ja! jeden Tag mehr

genau
genau
Kinig
17 Tage 13 h

@thomas

Und wieviele davon haben außer Durchfall und Halsschmerzen noch schlimmere Symptome? 😄

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
18 Tage 4 h

Was zuviel ist,
ist zuviel 🥵

Ein Louter
Ein Louter
Tratscher
18 Tage 2 h

Und morgen sein wido 3, übermorgen 30, in tog drauf 10, in folgetoge wido 2 🙄🙄 gscheider war man genießt is schiane wetter als sich norrat zi mochen wegen a poor zohlen, de koane aussogekroft hoben, weil man zi de personen koane weiteren informationen (einheimische, urlauber, personen aus onderen regionen italiens) hot 🙈

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
18 Tage 2 h

Ich denke, NIEMAND macht sich “narrisch”, aber jeder einigermaßen intelligente Mensch versteht, dass es immer noch ein gewisses Maß an Vorsicht braucht. Dazu muss man sich nur ansehen, was auf der Welt bezüglich Corona passiert und passiert ist.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
17 Tage 4 h

aber berichten darf SN schon noch darüber oder?
Es geht ja nur um die Auflistung von Zahlen, wo ist das Problem, kannst ja trotzdem das wetter genießen

Ein Louter
Ein Louter
Tratscher
17 Tage 4 h

@M_Kofler ich habe nie gesagt das SN nicht darüber berichten darf, ich habe nur gesagt das die Zahlen keine aussagekraft haben, da Informationen fehlen und so oft nicht klar ist wie die aktuelle Lage in Südtirol wirklich ist

Mac
Mac
Grünschnabel
18 Tage 4 h

Bevor man hier Panik verbreitet stellt sich mir eine Frage.Wieviele davon waren Klauber? Und waren diese schon vorher in quarantäne?

Mezcalito
Mezcalito
Tratscher
18 Tage 4 h

Laut statistischem Grundlagenwissen besteht nur eine Wahrscheinlichkeit von wenigen Prozent, dass ein positiver Test auch wirklich infiziert ist. Das wird uns von der Taskforce allerdings verheimlicht. Oder sie haben keine Ahnung von Statistik.

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
18 Tage 2 h

Bitte hier keine Fake-News verbreiten! Danke!

snip
snip
Grünschnabel
17 Tage 22 h

Unwahrheiten verbreiten ist genauso ungut wie Panik.
Nicht alle aber voele entwickeln Symptome, siehe Studien. Die Viruslast ist zudem vor Symptombeginn am höchsten, zum Glück schlägt die PCR zuverlässig an. Superspreading geht auch gerade von asymptomatischen und präsymptomatischen Personen aus und wenn wir ned fleissig testen kommt zum Lockdown nach einigen Wochen oder Monaten so wie letzten Winter. Wenn wir schon testen hätten können wäre nie zum Lockdown gekommen. Hinterher war er überzogen aber man hatte in Italien überhaupt keinen Überblick mehr

Mezcalito
Mezcalito
Tratscher
17 Tage 15 h

@snip das sind keine fake news. das ist statistik. je seltener die Krankheit desto hlher due Fehlerquote

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
17 Tage 4 h

“verheimlichen” … wenn man solche Aussagen tätigt, sollte dies auch auf einer guten Basis stehen, kannst du uns diese Quelle zeigen, die besagt, dass die Taskforce was verheimlicht?

nachgedacht
nachgedacht
Tratscher
18 Tage 4 h

die politiker sagen,es gibt keinen zweiten lockdown…den wird es sehr wohl geben-auf eine andere art u weise…jeder infizierte oder verdachtsfall (schnupfen,bissl husten, normale grippe usw)und sein umfeld müssen ja nach den neuen regeln in quarantäne…dann wirds im winter wieder gähnend leer…trotzdem alle zuhause…ohne lockdown der regierung…geschickt eingefädelt.

genau
genau
Kinig
17 Tage 13 h

Wird es nicht.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
18 Tage 3 h

Iatz wearn a poor eh, holbis norret .

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
17 Tage 18 h

@Blitz….san sie jo eh schun…..😁😁

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
18 Tage 4 h

Alles noch im grünen bereich!

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
18 Tage 17 Min

Ich kann mit diesem täglichen “Zahlen-Wirrwarr” nichts anfangen. Ich werde am 9.9. anreisen. Wo es vorgeschrieben ist, Maske tragen und Abstandsregeln einhalten. Dazu noch regelmäßig die Hände desinfizieren und möglichst viel im Freien aufhalten, dann müsste es schon klappen und schön werden. Bis dann, bleibt optimistisch und gesund. Ich freue mich 🥳🥳🥳

Ei
Ei
Tratscher
17 Tage 21 h

@Ars Vivendi bitte net noch Südtirol kommen gerade geht hier im Forum die Welt unter…

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
17 Tage 19 h

@Ei..👍 nicht nur hier im Forum, sondern auch Nostradamus und Armageddon haben für 2020 Ähnliches vorhergesagt. Und da bei mir bis heute dahingehend noch nichts Wesentliches passiert ist, werde ich jetzt einige Wochen bei Euch in Südtirol verbringen, Freunde treffen, gut Essen und Trinken und vor allem die faszinierende Natur und Bergwelt des Nationalparks Stilfser Joch genießen. Wünsche dir und allen SüdtirolernInnen, die es mögen, alles Gute, bleibt immer optimistisch und gesund

genau
genau
Kinig
17 Tage 13 h

@Ars Vivendi
😄😄

Ich bin etwas entäuscht von den Religiösen Fanatikern und anderen Spinnern. Selbige haben dieses Virus noch nicht ausreichend für ihr Marketing benutzt. Man hört von dieser Gruppe sehr wenig. 🤔 Komisch…..

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
17 Tage 6 h

@genau..🤣 die sitzen daheim im stillen Kämmerlein und warten….Ist ja 2020 noch etwas Zeit. 😂 Ich jedenfalls werde die Zeit bis zum “Weltuntergang” noch nützen, um viel Spaß “am Leben” zu haben. 🥳

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
18 Tage 4 h

Es wurden aber auch 680 Personen getestet ( 1480 Abstriche)
Man muss abwarten, schauen, ob der Großteil davon Arbeiter sind, die von auswärts kommen. Also den Virus eingeschleppt haben.
Was passiert mit den Arbeitern , die bislang positiv getestet wurden ? Sind sie bei der Gastfamilie in Quarantäne, arbeiten sie trotzdem weiter? Zeitgleich mit anderen ? Wie wird kontrolliert ?

Sonnenstrahl2020
Sonnenstrahl2020
Grünschnabel
17 Tage 23 h

Storch24 es ist ganz egal wo infekzierten her kommen. Sie koennen fuer EINEN
Herd sorgen wo ein jeder Kontakt haben koennte oder mann sperrt sich ein.

genau
genau
Kinig
17 Tage 13 h

@Sonnenstrahl2020

Ein neuer Herd ist doch eine schöne Sache.
Also ich benutze einen Elektroherd.
Brauche auch keinen neuen.

Trotzdem Danke

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
17 Tage 17 h

Hallo nach Südtirol,

zwei Dinge muss man bei dieser eher unschönen Zahl im Sinn behalten.

Schulstart am 7.9 und damit an diesem Wochenende noch einmal sehr viele Reiserückkehrer.
Dazu das Testprogramm für Lehrpersonen..

Von den 23 Infektionen waren 12 “Auswärtige”, was immer das heisst.
Weitere 8 teilen sich Meran und Bozen.
Bleiben dann 3 Infizierte für Restsüdtirol..
Klingt schon weniger beeindruckend

Auf Wiedersehen in Südtirol

xyz
xyz
Superredner
18 Tage 51 Min

Momentan scheint Meran etwas mehr betroffen zu sein. Wäre fein genauere Daten zu haben. Dann könnte man Gebiete/Zonen/Aktivitäten in denen es vermehrt Positive gibt meiden.
Würde die Ausbreitung zusätzlich einschränken.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
17 Tage 20 h

@xyz..sehr gute Idee 💡, angeblich werden die genauen Aufteilungen schon veröffentlicht, weiß nur nicht wo. Vielleicht hilft uns ein/e Kommentator Kollege/in weiter.

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
17 Tage 16 h

Vielleicht hilft immuni App installieren 😁😁
Ich weiß , ich bin momentan in Südtirol die einzige

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
17 Tage 14 h

@Storch24
Nein, wir sind zu ZWEIT! 😂

verwundert
verwundert
Neuling
17 Tage 7 h

xyz.. kann man nicht würde im Gebiet dem Tourismus schaden

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
17 Tage 6 h

@Storch24..ab 9.9. sind wir dann schon 3 !!!!!

Tante Mitzi
Tante Mitzi
Tratscher
18 Tage 3 h

ja und???

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
18 Tage 3 h

Und sein se infiziert oder intendiv?

Lelemar
Lelemar
Neuling
18 Tage 1 h

warum wird immer von den positiven berichtet, viel wichtiger ist wie viele sind in der intensivstation bwz normalstationen

moeschba
moeschba
Grünschnabel
17 Tage 18 h

konnsch wö nouchlesn

AnWin
AnWin
Superredner
18 Tage 53 Min

…jetzt noch die Schule oeffnen und es kracht!

jerry
jerry
Neuling
18 Tage 3 h

Also wer rechnen kann, ist klar im vorteil..

marher
marher
Universalgelehrter
17 Tage 21 h

Bitte mochts net die Eltern und Kinder vor den Schulunfong norret. Schischt werd die Ompl schun in Muntig af rot gstellt. Vorsichtig isch ok ober mit Hausverstond hondln. Danke

genau
genau
Kinig
17 Tage 13 h

Ich bin heute an einer defekten Ampel vorbeigefahren.
Hat nichtmal Orange geblinkt!

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
17 Tage 6 h

@genau…👍🥳, weil sie defekt war ?

Ei
Ei
Tratscher
17 Tage 21 h

iz san die Touris wek itz konnman schie longsam widdo Ongscht vobreitn und die Schuil zuisperrn . lang leben die Politiker, die heutzutage nur noch Marionetten der Reichen sind ..

wellen
wellen
Universalgelehrter
17 Tage 20 h

Frechheit! Wer sind diese verantwortungslose Leute?

sixxi
sixxi
Tratscher
18 Tage 39 Min

Iatz geahts richtig los!!

Goggile
Goggile
Tratscher
17 Tage 18 h

Waten wir ein paar Tage wieviele bei der DEMO in Bozen infiziert wurden.

Neuhaisler
Neuhaisler
Neuling
17 Tage 17 h

s1ste Welle ist vorbei; die 2te war kaum spürbar. Eine Friseuse sagt, eine gut gemachte Dauerwelle hält wieder 3Monate

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

jeder virus isch ounsteckend !
sogor der politische virus !

wpDiscuz