Reisen und E-Commerce im Fokus

Das Europäische Verbraucherzentrum an Bord des Verbrauchermobils

Mittwoch, 07. Dezember 2022 | 16:19 Uhr

Naturns – Am 13. Dezember macht das Verbrauchermobil der Verbraucherzentrale Südtirol (VZS) wieder in Naturns halt. Mit an Bord ist diesmal auch das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) und bietet Informationen und Beratung zu grenzüberschreitenden Verbraucherthemen im Allgemeinen und Reisen und E-Commerce im Besonderen.

Zwischen 15.00 und 17.00 Uhr können sich Verbraucherinnen und Verbraucher am Dienstag, den 13. Dezember beim Verbrauchermobil auf dem Naturnser Burggräflerplatz wie gewohnt Informationsmaterial und Erstberatungen zu den Bereichen Telekommunikation, Versicherungen, Wohnen und Bauen, Auto, Haustürgeschäfte, Finanzdienstleistungen sowie anderen Themen einholen. Diesmal dabei ist jedoch auch Barbara Klotzner, Beraterin beim Europäischen Verbraucherzentrum (EVZ) und hilft und berät zu Themen des grenzüberschreitenden Konsum, besonders zu Reisereklamationen und Schwierigkeiten beim Online-Kauf.

Das Europäische Verbraucherzentrum ist Teil des Netzwerks der Europäischen Verbraucherzentren (ECC-Net). Dieses umfasst 30 Zentren in allen 27 EU-Mitgliedstaaten sowie in Island, Norwegen und im Vereinigten Königreich. Die Zentren des Netzwerks bieten Verbraucher:innen bei grenzüberschreitenden Reklamationen kostenlose und individuelle Beratung und Unterstützung.

Das Europäische Verbraucherzentrum in Bozen kann unter der E-Mailadresse info@euroconsumatori.org und der Telefonnummer 0471 980939 kontaktiert werden.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz