Er kehrt nach Südtirol zurück

Engl übernimmt Geschäftsführung der Oberalp-Gruppe

Donnerstag, 17. Mai 2018 | 17:23 Uhr

Bozen – Nachdem er in Nürnberg als Geschäftsführer beim Markenunternehmen BrandTrust tätig war, kehrt Ex-SMG-Direktor Christoph Engl nach fünf Jahren wieder zurück nach Südtirol, berichtet stol.it. Ab 1. September soll er Geschäftsführer und Mitglied des Verwaltungsrates der Sportartikelunternehmens Oberalp werden, wie Heiner Oberrauch bekanntgab.

Als SMG-Direktor hat Engl die Südtiroler Dachmarke aufgebaut und europaweit bekanntgemacht. Nun will er die Marke Salewa weiter aufbauen.

Die Oberalp-Gruppe beschäftigt weltweit rund 600 Mitarbeiter und hat im Vorjahr 196 Millionen Euro erwirtschaftet.

Die Gruppe hat sich mit den Eigenmarken Salewa, Dynafit, Wild Country und Pomoca zu einem weltweit führenden Anbieter im Bergsportbereich entwickelt.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Engl übernimmt Geschäftsführung der Oberalp-Gruppe"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
giftzwerg
giftzwerg
Superredner
7 Tage 10 h

a guata gosch hot er ollemol

DMH
DMH
Tratscher
7 Tage 9 h

Long hot ers net ausgholtn…

Dolomiticus
Dolomiticus
Tratscher
7 Tage 13 h

Halleluja!

honakoanonung
honakoanonung
Tratscher
7 Tage 9 h

Oje.

Vagabund
Vagabund
Neuling
6 Tage 22 h

A sella Theater wegn dean Engl

Dagobert
Dagobert
Superredner
7 Tage 1 h

Das wäre doch ein Job für unseren Silas gewesen!

Vagabund
Vagabund
Neuling
6 Tage 15 h

Gott sei Donk, muaß nimmer dr Stuirzòhler sein Gehòlt zohln.

wpDiscuz