Die Kabinenbahn „D-Line“ von Doppelmayr ersetzt dieses Jahr die „Ciampac“- Seilbahn

First Class für Canazei

Freitag, 10. März 2017 | 12:10 Uhr

Canazei – Die neue Seilbahntechnologie feiert ihre Premiere auf italienischem Boden in Alba / Canazei im Fassatal. „Doppelmayr D-Line“ ist die nächste Seilbahn-Generation von Doppelmayr – mit über 205 Neuheiten, davon sind 14 patentiert. „D-Line“ soll der neue Maßstab in der Branche in Sachen Fahrkomfort, Lärmemission und technische Innovation werden.

Nach Ende der laufenden Skisaison laufen unverzüglich die Abrissarbeiten der bestehenden Seilbahn „Alba-Ciampac“ an, an deren Stelle die moderne kuppelbare Gondelbahn entstehen soll. Die alte Pendelbahn war seit 1975 im Einsatz und konnte 750 Personen pro Stunde auf den Berg befördern. Das aktuelle Fördervolumen entsprach nicht mehr den gestiegenen Anforderungen: Besonders durch die neue gegenüberliegende FuniforSeilbahn „Alba-Col dei Rossi“ nahm der Personenfluss signifikant zu – es bildeten sich längere Wartezeiten für die Bergliebhaber. Die 2015 erbaute Funifor-Seilbahn verbindet das Fassatal mit dem Skiareal „Dolomiti Superski / Sellaronda“.

Die neue Kabinenbahn kann 2000 Fahrgäste pro Stunde befördern, wobei nach Endausbau eine Förderleistung von 2400 Personen möglich ist. In knapp fünf Minuten wird die Bergstation „Ciampac“ erreicht. Das neu entwickelte Kabinenmodell mit Ledersitzen bietet maximalen Fahrkomfort: Es vereint Beinfreiheit, Platzangebot und Design mit Funktionalität. Die Skiköcher befinden sich in der Kabine, damit ist ein müheloses Ein- und Aussteigen ohne großes Gedränge möglich.

„Die Warteschlangen in Alba – besonders zu Stoßzeiten – gehören damit der Vergangenheit an. Damit ist ungetrübter Ski-Spaß für die Skifahrer garantiert, die ihr Können auf den Pisten rund um den Ciampac unter Beweis stellen wollen“, freut sich Tullio Pitscheider, Präsident der Seilbahnen Ciampac und Contrin, der gemeinsam mit der Betreibergesellschaft „Sitc“ den Anstoß für die neue Bahn gab.

„D-Line“ ist die „First Class”- Seilbahn-Generation von Doppelmayr, die von Grund auf völlig neu entwickelt wurde. Sie überzeugt durch verbesserte Funktionen, hohen Fahrgastkomfort, leisen Betrieb, einfache und zeitsparende Wartung und ein modernes Design. Sie ist die erste ihrer Art in Italien.

Die neue Kabine bietet noch mehr Platz und Luxus – mit mehr Beinfreiheit, einer breiteren Sitzfläche und einer größeren Kabinenhöhe. Für einen sehr leisen Betrieb und damit  besonderen Komfort für Fahrgäste und Bedienstete ist die nächste Seilbahn-Generation besonders geräusch- und vibrationsarm ausgeführt.
Das Fassatal wird mit der neuen „D-Line“ das Aushängeschild für Innovationsfreude und Nutzerfreundlichkeit für die unzähligen Sommer- und Wintersportler.

Von: pf

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz