Angebot wurde ständig erweitert

Flughafen Bozen: Startklar für Charterflüge in den Süden

Freitag, 12. Mai 2017 | 16:52 Uhr

 

Bozen – Vom Flughafen Bozen aus geht es im Sommer 2017 wieder in Italiens Süden. Von Ende Mai bis Anfang August bietet Aveo Tours Flüge nach Kalabrien, Sardinien und Sizilien an, heuer erstmals mit fünf Flügen pro Wochenende.

Mit Aveo Tours hat der Flughafen Bozen einen verlässlichen Partner, der nun bereits seit mehr als zehn Jahren in den Sommermonaten erfolgreich Charterflüge durchführt. Im Sommer 2016 lag die Auslastung bei knapp 90 Prozent. Der Flughafen Bozen bietet, dank großzügiger Parkmöglichkeiten und übersichtlicher moderner Strukturen, hervorragende Voraussetzungen, um entspannt in den Urlaub zu starten.

Die ersten Flüge starten heuer bereits am 27. Mai, letzter Rückflug ist am 06. August.  Samstags geht es nach Kalabrien (Lamezia Terme) und Sardinien (Cagliari und Olbia), sonntags fliegt Aveo Tours nach Sizilien (Catania). Da der Norden Sardiniens besonders beliebt ist, gibt es heuer nach Olbia zusätzlich zum Flug am Samstag noch einen zweiten am Sonntag.

Besonders gefragt sind die Wochenenden nach Schulschluss, hier sind nur noch Restplätze verfügbar. Die Flüge werden von Austrian Airlines AUA mit einer Dash 8Q-400 mit 76 Sitzplätzen durchgeführt. Dank der stets anwachsenden Nachfrage wurde das Angebot von Jahr zu Jahr erweitert. Weitere Informationen erhalten Sie in allen Südtiroler Reisebüros und unter http://www.bolzanoairport.it/images/pdf/aveo_tours_partner_2017.pdf.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Flughafen Bozen: Startklar für Charterflüge in den Süden"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gagarella
Gagarella
Superredner
1 Monat 10 Tage

Haben wir Start-Erlaubniss gegeben???

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

wer braucht von dir die Starterlaubnis?

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@enkedu

da fragt man nicht…
niemand hat was zu meinen…
man handelt…
und go 🛫🛬

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
1 Monat 10 Tage

i hon gemoant ,mir hobn gewählt ,der wearsch zuagschperrt

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Man sollte sich schon erinnern, was die Fragestellung war. Du host di dafür entschieden, öffentlich investiertes Geld liegen zu lossen und dort als Land auszusteigen.
Du und i sein aber net schuld, dass die Politik so bescheuert isch, zuerst zu bauen und donn zu frogn ob mir des welln.

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

wurden diese Rumpelkisten nicht bereits nach Australien verschachert ?? 😀

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

was man da so alles daherschwefelt und und höchstwarscheinlich überzeugt ist es  Kunden in den Rucksack stecken zu können 😀
die Ticketpreise werden  logischerweise nicht sofort angeführt …….

brunner
brunner
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Ideal wäre das ganze Jahr über zwei mal in der Woche einen Flug nach Frankfurt und zwei mal in der Woche einen Flug nach Wien….aber nein..da wären wir als Nabel der Welt ja zu sehr an die restliche Welt angeschlossen…..und dann noch vier Starts und Landungen in der Woche….unzumutbar….

Burgltreiber
Burgltreiber
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Werbung für Träumer!

Iris
Iris
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

So macht man Werbung… 😗😗

Bubi
Bubi
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

gibt es den flugplatz überhaupt noch?? seid das land den geldhan zugedreht hat ist es sehr sehr still um ihn geworden.

wpDiscuz