Zehn neue Wohnungen in der Zone „Unterkreuth“ in Terlan geplant

Gesucht: Mitglieder für Wohnbaugenossenschaft in Terlan

Freitag, 06. Juli 2018 | 16:22 Uhr

Terlan – Die Gemeindeverwaltung Terlan wird demnächst eine Rangordnung für die Zuweisung von gefördertem Baugrund in der Erweiterungszone C1 „Unterkreuth“ erstellen.

Insgesamt sollen in dieser Zone neun bis zehn Wohnungen für Personen, die in Terlan ansässig sind oder dort arbeiten errichtet werden. Der Verband der Südtiroler Genossenschaften Legacoopbund sucht deshalb Interessenten, die als Mitglieder einer Wohnbaugenossenschaft eine Wohnung errichten möchten.

Wohnbaugenossenschaften werden nämlich bei der Zuweisung der Flächen für den geförderten Wohnbau gegenüber den einzelnen Antragsstellern bevorzugt. Das entsprechende Gesuch wird dann innerhalb Freitag, 31. August 2018, 13.30 Uhr bei der Gemeinde eingereicht.

Legacoopbund steht den Interessenten für weitere Informationen zur Verfügung. Zudem bietet der Verband die Möglichkeit, die Voraussetzungen zu überprüfen und die Punktezahl zu berechnen.

Die notwendigen Formulare findet man online unter www.legacoopbund.coop. Sie können auch direkt im Büro von Legacoopbund, am Mazziniplatz 50-56 in Bozen, abgeholt werden.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz