"Themen waren Projektmanagement und Zeiterfassung"

Jahresversammlung der Handwerker am Ritten

Dienstag, 05. März 2019 | 22:40 Uhr

Ritten – Projektmanagement und Zeiterfassung waren die zentralen Themen der diesjährigen Jahresversammlung der Handwerker am Ritten.

Matthias Prast, lvh-Ortsobmann am Ritten freute sich über die große Teilnahme der Handwerker. „Der starke Zusammenhalt zeichnet unsere Gruppe aus, dafür möchte ich mich bei allen Handwerkern bedanken. Wir sollten auch weiterhin auf die Zusammenarbeit setzen, damit die Interessen der Handwerker noch homogener vertreten werden können“, unterstrich Prast. Er ging kurz auf die Preispolitik und die Gestaltung der Preise ein, auf die hohe bürokratische Belastung sowie auf die Notwendigkeit einer noch stärkeren Nachwuchswerbung. Dank für die gute Zusammenarbeit auf Gemeindeebene erhielt die lvh-Ortsgruppe von Bürgermeister Paul Lintner und Gemeindereferent Kurt Prast.

Zwei Referate bildeten die Höhepunkte der diesjährigen Versammlung. Moritz Mair (TikTak) sprach über mobile und smarte Zeiterfassung und deren Einsatzmöglichkeiten im täglichen Gebrauch. „Die Vorteile der Zeiterfassung liegen in der Verbesserung der Kalkulation und in der Digitalisierung der Arbeitsberichte. Damit kann eine transparente Kalkulation für Kunde und Betrieb gewährleistet werden“, so Mair.

Im zweiten Vortrag ging es um effizientes Projektmanagement. Roland Unterhofer (entrepreneurial business consulting) informierte über den Mehrwert eines strategischen Projektmanagements: „Auch im Handwerk ist ein gut funktionierendes Projektmanagement wichtig, um Kostensicherheit und die termingerechte Arbeitsabwicklung zu ermöglichen. Außerdem können dadurch neue Netzwerke geschaffen werden.“

Den Abschluss der Veranstaltung bildete das gemütliche Beisammensein und der Austausch. „Ich bedanke mich herzlich bei der Raiffeisenkasse Ritten Genossenschaft, die ein wichtiger Partner für die Handwerker vor Ort ist und heute auch das Abendessen finanziert hat“, sagte Ortsobmann Prast und schloss die Versammlung ab.

Von: bba

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz