"Last von den Schultern genommen"

lvh sieht in der Verlängerung des Superbonus viele Chancen

Montag, 04. Oktober 2021 | 08:57 Uhr

Bozen – Um ein Jahr könnte der “Superbonus 110 Prozent” verlängert werden: Diese Nachricht ist erst aus Rom eingetroffen. „Wir sind über diese Neuigkeiten sehr erfreut. Dadurch würden Bauherren sowie Bauunternehmen mehr Planungssicherheit erhalten und die positive Wirtschaftslage gestärkt werden“, betont lvh-Präsident Martin Haller.

Die Deadline für den “Superbonus 110 Prozent” ist derzeit noch der 31. Dezember 2021. Bis dahin kann für energetische Sanierungen ein Steuerabzug von 110 Prozent angesucht werden.

Laut „Nota di adeguamento al documento economia e finanziario“ ist eine Verlängerung von einem Jahr geplant. Der lvh Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister forderte bereits seit Monaten, den “Superbonus 110 Prozent” für einen längeren Zeitraum zu verlängern.

„Gerade heuer und im nächsten Jahr ist es wichtig, Bauprojekte voranzutreiben, langfristige Planungssicherheit zu gewährleisten und gesetzliche und steuerliche Rahmenbedingungen zu schaffen, damit Investitionen sowohl von privater als auch öffentlicher Hand weiter angekurbelt werden“, unterstreicht lvh-Präsident Martin Haller. „Die Auftragslage im Bau- und Installationsbereich ist derzeit gut, dennoch sollte man sich nicht zu früh in Sicherheit wiegen. Vor allem die langen Lieferzeiten und die Erhöhung der Preise macht der Baubranche immer mehr zu schaffen.“ “Mit der Verlängerung des Superbonus würde den Betrieben sowie den Kunden vorerst die Last von den Schultern genommen. Um mehr Planungssicherheit zu gewähren, wäre für den lvh ein noch längerer Zeitraum sinnvoll”, heißt es abschließend.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "lvh sieht in der Verlängerung des Superbonus viele Chancen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Leonor
Leonor
Superredner
21 Tage 2 h

Jaja, nur gaaaannz wenige Bürger haben ein Anrecht darauf, diese Superbonus zu kriegen.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
21 Tage 52 Min

…i bin do schun net dabei…
😭

marher
marher
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

Leider werden nur die ganz schlauen den Superbonus erhalten. Ein Normalbürger sich nicht, da die Bürokratie einfach zu kom0liziert und zu aufwändig ist.

So ist das
21 Tage 14 Min

Was hilft der Superbonus, wenn die Handwerker schon jetzt jammern, dass sie keine Materialien erhalten 🤔

traktor
traktor
Universalgelehrter
20 Tage 23 h

was kommt danach? wohl ein grosses loch in der bauwirtschaft…

wpDiscuz