Filmfestspiele von Venedig

Marlene® als „Special Guest“

Dienstag, 07. September 2021 | 22:58 Uhr

Terlan –  Marlene® tritt als „Special Guest“ auf dem roten Teppich der Filmfestspiele von Venedig auf: Nach der großangelegten Marketingkampagne zum 25-jährigen Jubiläum in der Saison 2020/2021 überrascht die Apfelmarke aus Südtirol nun wieder mit Kreativität und neuen Initiativen. Im Rahmen der Filmfestspiele im Lido von Venedig wurde der neue, technisch innovative 30-Sekunden-Marlene®-Werbespot erstmals präsentiert. Im Mittelpunkt stehen die vier Jahreszeiten.

Von heute bis zum 9. September ist der VOG-Verband auch auf der Macfrut (Stand 038, Halle B3) vertreten, der internationalen Obst- und Gemüsemesse, die dieses Jahr wieder in Rimini stattfinden kann. Der VOG wird am Gemeinschaftsstand von Assomela zu finden sein. Der Messetermin wird vom Team des Verbandes unter anderem auch dafür genutzt, um den anwesenden Kunden die neue Marlene® Werbekampagne sowie den neuen TV-Spot
vorzustellen. Doch die Teilnahme des VOG an der Messe in Rimini wird nicht nur reinen Präsenzcharakter haben: Mit einem Stand auf Macfrut Digital, der auch Marlene® gewidmet ist, wird der Verband auch sein eigenes digitales Schaufenster haben. Über die Online-Plattform und den Präsenzstand stehen die VOG-Vertreter für Interviews und Treffen mit nationalen und internationalen Kunden und Partnern zur Verfügung.

„Wir freuen uns sehr, gleich zu Beginn der Apfelsaison mit der Präsenz bei den Filmfestspielen in Venedig und der Messe Macfrut neu durchstarten zu können“, betont Walter Pardatscher, Direktor des VOG-Verbands.

Von: bba

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Marlene® als „Special Guest“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Doolin
Doolin
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

…insere Äpfelen sein filmreif…na wie toll…
😁

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
20 Tage 6 h

Bravo Walter Pardatscher

wpDiscuz