Höchsttemperatur von 19 Grad

Meran: Ab 22. Oktober darf wieder geheizt werden

Montag, 17. Oktober 2022 | 16:01 Uhr

Meran – Ab Samstag, den 22. Oktober darf auch in Meran wieder geheizt werden. Gemäß dem Ministerialdekret Nr. 383 vom 6. Oktober können die Heizungsanlagen ab Samstag, dem 22. Oktober, für 13 Stunden pro Tag (zwischen 5.00 und 23.00 Uhr) wieder in Betrieb genommen werden.

Das Ende des Heizbetriebs wurde für den 7. April 2023 festgelegt. Nach den geltenden Vorschriften darf die Temperatur in Wohnungen und öffentlichen Gebäuden in diesem Winter nicht höher als 19 bzw. 21 Grad sein, da eine maximale Toleranz von plus zwei Grad Celsius vorgesehen ist.

Die Bestimmungen gelten nicht für Krankenhäuser, Kliniken, Pflegeheime, Altenheime, Kindergärten und Kinderhorte.

Auch in der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen darf ab Samstag geheizt werden.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz