7000 Euro zu Gunsten krebskranker Kinder

Mittelschule Ritten: Spendenaktion für “Peter Pan”

Dienstag, 18. Dezember 2018 | 12:20 Uhr

Klobenstein – Ein bezaubernder Weihnachtsmarkt mit festlich geschmückten Ständen und besinnlicher Musik ließ das gewohnte Bild der Aula Magna der Mittelschule „Hans von Hoffensthal“ in Klobenstein am vergangenen Dienstag, 11. Dezember für zwei Stunden in besonderer Atmosphäre erstrahlen. Diese wohltätige Aktion wurde von den Schülerinnen und Schüler der 14 Mittelschulklassen mit viel Kreativität und Teamgeist vorbereitet und organisiert.

Der Weihnachtsmarkt hat an der Schule eine lange Tradition und wird bereits seit mehr als 20 Jahren veranstaltet. Die Kinder und Jugendlichen können dabei viele soziale und emotionale Kompetenzen erwerben, die für das Leben in einer Gemeinschaft von grundlegender Bedeutung sind.

Zur Vorbereitung trugen aber nicht nur die Schülerinnen und Schüler, sondern auch deren Eltern, Geschwister und Großeltern bei. Nur durch das Engagement aller, wurde das vielseitige Angebot an Selbstgebasteltem und Selbstgebackenem möglich. Am Ende konnte eine erstaunliche Spende von knapp 7.000 Euro gesammelt werden!

Der gesamte Erlös geht dieses Jahr an die Vereinigung für krebskranke Kinder „Peter Pan“ in Südtirol. Am kommenden Freitag, den 21. Dezember, um 11.15 Uhr wird der Spendenbeitrag im Rahmen der jährlichen Weihnachtsfeier am Schulsprengel Ritten feierlich den Vertretern der Vereinigung „Peter Pan“ überreicht. Mit dieser großzügigen Geste zeigen die Schülerinnen und Schüler wie ernst es ihnen ist, hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen.

 

Von: bba

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Mittelschule Ritten: Spendenaktion für “Peter Pan”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dor_Hons_holt
1 Monat 4 Tage

Freit mi volle! Weiter so Rittner! In Bozen tatn sie es Geld hernemmen, um irgendwelche Mussolini sochn zu putzn

wpDiscuz