Bozen verzichtet

Riesenrad: Trient setzt Bozens Idee um

Dienstag, 20. November 2018 | 11:10 Uhr

Bozen/Trient – Während man in der Gemeinde Bozen noch immer zögert, macht Trient Nägel mit Köpfen. Laut einem Bericht von Alto Adige online wurden in Trient bereits die nötigen Genehmigungen ausgestellt, um in den Gärten am Bahnhofspark ein Riesenrad aufzustellen.

Im Bozen hatte man zwar als erstes die Idee, doch in der Nachbarprovinz ist man beim Umsetzen offenbar schneller. Das Riesenrad, das vom holländischen Unternehmen Lamberink zur Weihnachtszeit errichtet werden soll, verfügt über 24 Gondeln und soll Besuchern zur Adventszeit ein atemberaubendes Panorama über die gesamte Stadt hinweg bieten.

Am 7. Dezember ist der Betriebsstart geplant. Mit fünf Euro für das Ticket können sich Erwachsene einen Platz in einer Gondel sichern. Kinder unter drei Jahren fahren gratis, während reduzierte Tickets nur vier Euro kosten.

Einen ähnlichen Plan hat man am Bahnhofspark in Bozen verfolgt, sogar auf den Kometen, der im vergangenen Jahr zum Symbol des Weihnachtsmarktes in Bozen geworden war, wollte man verzichten.

Am Montag hat Roberta Agosti, die Direktorin des Bozner Tourimusvereins der Gemeinde den technischen Bericht geschickt, der nach der jüngsten Überprüfung fertiggestellt wurde. Agosti hat sich mit dem Projekt bereits seit Monaten befasst.

Obwohl das Gutachten positiv ausgefallen ist, steht nun fest: Die Stadt Bozen will kein 30 Meter hohes Riesenrad auf dem Christkindlmarkt aufstellen. Wie Stadtradt Luis Walcher betont, sei der Christkindlmarkt bereits attraktiv genug.

Benedikter erleichtert

Rudi Benedikter von Projekt Bozen, Mitglied des Stadtviertelrats Gries-Quirein, zeigt sich erleichtert. „‘Nur selten kommt ein König zu Verstand‘, aber manchmal doch: Bozens Stadtrat sagte heute Nein zum Phantom ‚Riesenrad‘ am Weihnachtsmarkt. Gut so“, erklärt er in Anlehnung eines Shakespeare-Zitats in einer Aussendung.

In drei Tagen öffnet der heurige Christkindlmarkt in Bozen seine Tore. Der Bozner Stadtrat hat nun auch offiziell die Idee eines Riesenrades im Bahnhofspark verworfen.

„Mein spontaner, öffentlicher Protest hat dazu beigetragen, eine überflüssige, phantasielose Jahrmarktsattraktion, zu vermeiden, die ganz und gar nicht originell oder etwa ‚authentisch‘ wäre, sondern einfach ein zusätzlicher Anziehungspunkt für das Stadtzentrum, das im Dezember ohnehin unter einer Touristen- und Verkehrslawine ächzt. Statt solche Schnapsideen zu verfolgen, sollte die Stadtverwaltung endlich die notorisch kritischen Aspekte beim Weihnachtsmarkt in den Griff kriegen, die laut WIFO Studie 2017 wären: „Parkplätze, Toiletten, Rahmenprogramm und Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln“, erklärt Benedikter abschließend.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

56 Kommentare auf "Riesenrad: Trient setzt Bozens Idee um"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mauler
Mauler
Tratscher
21 Tage 7 h

Hahaha der Bozner Christkindmarkt attraktiv genug!!!
Es gib koan hässlicheren Weihnachtsmarkt im Alpenraum, wia der von Bozen!

vinschgerfan
vinschgerfan
Grünschnabel
21 Tage 6 h

@Mauler
doch die da https://www.christkindlimarkt-chur.ch/
https://www.weihnachtsmarkt-chur.ch/termine.shtml
wieso kann das nicht einen Markt verpackt werden,
außerdem geht mir der Kommerz auf die Nerven, ab ende August gibt’s Spekulatius und Lebkuchen usw. im Detailhandel,
ende September werden sämtliche Spielwarenabteilung auf “Kauf mich” getrimmt und ende Oktober gibt’s den Rest der “Weihnachtsdekoration”
wo bleibt da noch die Weihnachtsstimmung :I

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
21 Tage 5 h

mah bisch du gehässig, i find di chinesischn Engelen eigentlich gonz net und super überteuert, deswegen: der isch schun bärig 🙂

Mauler
Mauler
Tratscher
21 Tage 3 Min

Von dor besinnlichen Zeit isch nimmer viel ummer!
Weihnachten werd ausgeschlochtet bis zum geht nicht mehr…

fritzol
fritzol
Superredner
20 Tage 23 h

@kleinerMann
😁😁😁😁

Clemmy
Clemmy
Grünschnabel
21 Tage 7 h

Gut. Wenigstens ein kleiner Schritt in die richtige Richtung.
Die Weihnachtszeit erlebt hier schon genug Trubel, da braucht es doch nicht auch noch ein Riesenrad.
Meist gibt es ja auch schon diese kleinen Züge mit denen man eine Runde durch die Stadt fahren kann.
Finde die Entscheidung gut.

genau
genau
Universalgelehrter
21 Tage 5 h

Zurückgebliebene Hinterwäldler!!
Wenns dir nicht pasat verkriech dich doch im Wald!!

josef.t
josef.t
Tratscher
21 Tage 5 h

Wem der “Rummel und Kitsch” zu viel ist, kann statt 
dessen im nahegelegenen Dom Rosenkranz beten
und dort seine Euros opfern ? 
Wer bezahlt jetzt die Gutachten, wenn man schon wusste,
dass man eine weitere Attraktion nicht will ?
Eine vernünftige Stadtverwaltung fragt nicht lange und
setzt es in die Tat um, wie in Trient !

Norbi
Norbi
Superredner
21 Tage 1 h

@genau
Wie Hinterwäldler. Wenn wir Hinterwäldler was wollen holen wir uns das und warten nicht bis es uns weggeschnabt wird. Arme Städtler immer über uns reden und selbst nichts erreichen auser ……………..

starscream
starscream
Grünschnabel
20 Tage 23 h

@genau
wos hoten des mit hintowaltla zi tion??? Zin glick!
Weil a riesnrad und a weihnachtsmorkt??? So a schmorrn. Soll wo awin a besinnlicha zeit san oddo? Sischt kemmo glei olls zom in an weihnachtsvergnügungspark umbenenn!

Staenkerer
20 Tage 20 h

@genau tjo, jetz geats inntrient rund zu weihnachtn, in bozn geats jo eh es gonze johr rund ….

OrB
OrB
Universalgelehrter
21 Tage 7 h

Bozen die schlafende Stadt!
Schuld sind die Pendler.

Storch24
Storch24
Superredner
21 Tage 6 h

Idiotischer kann die Antwort wohl nicht sein. Was hat ein Riesenrad mit Weihnachten zu tun ? Aber natürlich kann man sich auch fragen, was Apfelstrudel, Speck und Schnäpse auf Weihnachtsmärkte zu tun haben?

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
21 Tage 5 h

@Storch24: Schnäpse sind dazu da, um den Weihnachtsstress besser zu überstehen . . Apfelstrudel und Speck sind mir leider auch ein Rätse ??

Igor
Igor
Tratscher
20 Tage 20 h

@kleinerMann
Apfelstrudel und Speck dienen wohl dazu, um dann die lange Rückfahrt vom Weihnachtsmarkt, in kilometerlangen Staus gen Süden, wohlgestärkt und unbeschadet zu überstehen.🤣

aristoteles
aristoteles
Superredner
21 Tage 7 h

super, bleibm viele in trient

Angel
Angel
Grünschnabel
21 Tage 7 h

Der jetztige Weihnachtsmarkt hat schon längst nichts mehr mit Weihnachten zu tun. Es ist ein Rummel mit weihnachtsmusik. Es gibt überall den chinesischen Kitsch zu kaufen. Warum nicht auch ein Riesenrad. Ein winterlicher Luna Park.

genau
genau
Universalgelehrter
21 Tage 5 h

Finde ich auch nicht schlecht.

So wie das Winter Wonderland in London!

Ihr müsst einfach mal weiterdenken!
Immer diese Ewiggesteige Einstellung🤢🤢🤢

Leonor
Leonor
Superredner
21 Tage 12 Min

genau

Besser wäre es ein Alice im Wunderland zu dekorieren mit allem drum und dran? 😜

kikuta1A
kikuta1A
Grünschnabel
21 Tage 6 h

ich bin schon seit Jahren nicht mehr zum Bozner Weihnachtsmarkt gefahren. und ich versteh wirklich nicht was einen bewegen soll diesen zu besuchen….

genau
genau
Universalgelehrter
21 Tage 5 h

Ich mags

gogo
gogo
Grünschnabel
21 Tage 7 h

Na Bravo…. Wie immer Bozen wartet und wartet und wartet.

Der Weihnachtsmarkt ist eindeutig nur für Touristen und
dehnen muss man was bieten, wer schläft verliert und muss sich dann nicht
wundern wenn die Besucherzahlen = Wirtschaft zurückgeht.

genau
genau
Universalgelehrter
21 Tage 5 h

Da gebe ich dir vollkommen Recht!

Aber versuch mal das ganze diesen Intelligenzverweigerern zu erklären🙄

Norbi
Norbi
Superredner
20 Tage 21 h

@genau
Ja uns Hinterwäldler fehlt es an Intelligenz aber eins können wir einfach nicht nach BZ fahren einzukaufen Innsbruck ist nicht weit entfernt und sogar den Geldbeutel brauch ich nicht mit 5 Ketten an mich hängen. Also weiterhin viel spass in der Stadt der ……………

genau
genau
Universalgelehrter
18 Tage 4 h

@Norbi

Jaja Bozen die krimminellste Stadt Europas😄

werner66
werner66
Superredner
21 Tage 6 h

Von mir aus können sie den ganzen Weihnachtsmarkt nach Trient verlegen. 99,9% der Bevölkerung haben nur den Dreck und den Stau davon.

michaelp
michaelp
Grünschnabel
21 Tage 7 h

Unfähig, unfähiger, öffentliche Verwaltung! Das kommt dabei raus, wenn man Blinde über Farben entscheiden lässt.

Paula
Paula
Grünschnabel
21 Tage 6 h

So sind wir wieder beim alten Thema schnöder Mammon gegen christliche Werte. Meiner Meinung nach hat ein Riesenrad nichts mit Weihnachtsmarkt zu tun. Das was seit einigen Jahren in der Republik unter Weihnachtsmarkt verstanden wird aber auch nicht. Was kann man denn weihnachtliches kaufen? Nicht viel. Meist sind es Futterstellen mit Würschtl oder Stände mit Glühwein, wobei hier die Betonung auf Glüh und weniger auf Wein liegt. Maschinell gefertigte Krippen oder allerhand Nippes. Wo sind die hand gemachten Dinge wie schöne Unikat-Krippen? Gezogene Kerzen – keine aus der Fabrik? Wachsfigürchen? Baumkugeln? Gibts alles nicht – dafür einen Rummelplatz… Arme Welt

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

Was hat denn ein Weihnachtsmarkt mit christlichen Werten zu tun?

onassis
onassis
Grünschnabel
21 Tage 7 h

So bleiben die mercatini Gäste zumindest in Trient und die Stadt gehört uns. Die Grünen allen voran Benedikter wollen Bozen ausbluten lassen.

Guri
Guri
Tratscher
21 Tage 6 h

Bozen hat lieber Drogen Händler beim Bahnhofs Areal , unmöglich diese Stadt

meinungs.freiheit
21 Tage 6 h

Mitn Riesenrad wäre man auch nicht über die Smogglocke gekommen 😅

anonymous
anonymous
Superredner
21 Tage 3 h

So bleiben die Walschem unten

lupo990
lupo990
Superredner
20 Tage 23 h

anonymous@,,,,sei from das sie kemmen…..

nuisnix
nuisnix
Tratscher
21 Tage 7 h

Mir sein jo olle komplett verruckt!!!

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
21 Tage 7 h

Gott sei lob und donk suscht wur dei stodt woll schnellen fa leit und fan verkehr gor net za reden

schleifer
schleifer
Tratscher
21 Tage 6 h

Hell ba sette Politiker wos mir hoben wundert mi nichts…

lupo990
lupo990
Superredner
20 Tage 23 h

Ba die TRENTINI regiert iaz die LEGA,,,,zem funktioniert olls…..💚

Fungizid
Fungizid
Grünschnabel
21 Tage 2 h

Noch ein Grund mehr nach Trient zu fahren… Bozen ist sowieso so was von hässlich

hoglsturm
hoglsturm
Tratscher
20 Tage 21 h

weihnachtsmärkte sind nur glühweinpartys.wos hot des mit weihnacht zi tio?

genau
genau
Universalgelehrter
18 Tage 4 h

Weihmachtem wurde von den Katholiken nur übernommen…

Also nicht kleinlich werden

Dolomiticus
Dolomiticus
Tratscher
20 Tage 20 h

Bravo! Der Rudl hat wieder einmal etwas verhindern können! Bravo, bravo, bravo, bravo. Nun freuen sich andere…

genau
genau
Universalgelehrter
18 Tage 4 h

Ja da wird Rudi sich freuen und seine Ideen-Schublade öffnen

nala
nala
Grünschnabel
20 Tage 20 h

Der einzige nette Weihnachtsmarkt , ist in Klausen , dort findet man selbstgemachte sachen , alle im Mittelalterlichen stiel angezogen richtig cool ..
Meran , Bozen usw.. ist nur eine Turisten attraktion sonst nix .. kommt auch null Stimmung auf ..😔

joe02
joe02
Tratscher
19 Tage 22 h

Bin deiner Meinung!

Stresser
Stresser
Grünschnabel
20 Tage 23 h

Weihnachtsmarkt oder Lunapark?

lupo990
lupo990
Superredner
20 Tage 23 h

Wer isch den überhaupt dagegn gwesn,,,höchstwohrscheinlich schon wieder dei GRIAN…..🐸

Diogenes
Diogenes
Grünschnabel
21 Tage 24 Min

Gott sei Dank!

Schreibabundzu
Schreibabundzu
Tratscher
20 Tage 21 h

A riesenrad fuer a riesen theater

peterle
peterle
Superredner
20 Tage 23 h

Fällt euch etwas auf? Wieder schlägt das deutsche Zerreden von Dingen durch wo Wirtschaftlichkeit vor Religion durchscheint. Wenn dann noch Anwälte welche meinen Städten Vorschriften aufzuzwingen die Sie vor Jahren in anderen Schritten noch mitgetragen haben, ist es an der Zeit dass man sich entweder von der erwähnten Wirtschaftlichkeit oder der Personen entledigt. Es gibt in der Bozner Politwirtschaft Leute die in den letzten Jahrzehnten zwar für ihr eigenes Monetär gesirgt haben aber sonst keinen Vogel vom Zaun gejagt haben.

Kurt
Kurt
Kinig
20 Tage 22 h

wenn s so weit gediehen ist hätte ich’s umgesetzt.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
20 Tage 11 h

schade weil vom Riesenrad aus hätte man im Dunklen so schön das Siegesdenkmal gesehen

ines
ines
Grünschnabel
20 Tage 8 h

i bin für besinnliches Advent ohne den gonzn Rumml. 

Lochkrompf
Lochkrompf
Grünschnabel
20 Tage 9 h

scheiss drauf mir mochn iaz a ochterbohn

ghostbiker
ghostbiker
Grünschnabel
20 Tage 39 Min

juhu…alle auf nach Trient zum Kitschmarkt

Kurt
Kurt
Kinig
20 Tage 3 Min

was geht meide ich in diesen Wochen meine Stadt😊

wpDiscuz