Arbeiten bis Juni 2023

Seilbahn auf das Vigiljoch wird umgebaut

Montag, 31. Oktober 2022 | 11:56 Uhr

Lana – Die Seilbahn auf das Vigiljoch bei Lana wird am Dienstag das letzte Mal fahren. Dann wird die Anlage Medienberichten zufolge umgebaut.

Die Stützpfeiler werden erneuert und die Bahn bekommt neue Kabinen. So können in kürzerer Zeit mehr Gäste transportiert werden.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Juni 2023.

Damit wird es in diesem Winter am Vigljoch etwas ruhiger zugehen: Viele Gasthäuser und Almen am Vigiljoch werden nicht öffnen, wenn die Gäste nicht mit der Seilbahn kommen können.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Seilbahn auf das Vigiljoch wird umgebaut"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
wanderratte
wanderratte
Grünschnabel
1 Monat 20 h

und hoffentlich wird der alte langsame Einsersessellift auch erneuert, der ist vor allem im Winter eine Zumutung. Wenn dann die neue Bahn in Betrieb geht, sollte sie und der Lift im Sommer für alle von 07.00 Uhr bis 19.00 Uhr verkehren, wenn man schon nicht mit dem Auto hinauffahren darf, damit man nach der Hochwarttour noch hinunter kommt.

OAE
OAE
Tratscher
1 Monat 14 h

Im Sommer fährt die Bahn schon seit eh und je bis 19.00 Uhr!!! Start um 8.00 Uhr morgens. Können Sie den Fahrplan lesen, oder haben Sie damit Schwierigkeiten??? Von der Seilbahn aus braucht man 4,5 Stunden rauf und 3,5 Stunden runter. Das heißt, Sie können sogar 3 Stunden auf der Hochwart verweilen oder in einer der zahlreichen Almen und Sie können immer noch mit der Bahn runterfahren. In Mathe wohl nicht aufgepasst, oder?!?! Aber ganz wichtig, immer alles und jeden kritisieren!! Da sind wir Südtiroler weit, weit vorne. Zum fremdschämen solche Personen…..

Zugspitze947
1 Monat 1 Tag

für die Hochwarttour braucht man KEINEN Sessellift sondern seine Füße 🙂

sabse
sabse
Grünschnabel
1 Monat 23 h

Dann hoffentlich werden auch mehr Parkplätze erschaffen u.die ganzen armen Nachbarn haben ihre Ruhe vor den ganzen Wildparker die immer ihre privaten Plätze belegen…

OAE
OAE
Tratscher
1 Monat 13 h

Sagen Sie wo diese hergenommen werden könnten!!! Die Betreiber suchen schon seit Jahren nach einer Lösung, allerdings erfolglos. Ein sehr großes Problem sind auch die Waalweggeher. Sehr viele parken dort und machen sich klammheimlich fort. Selbiges gilt auch für Pendler, vor allem aus dem Ultental. Parken bei der Seilbahn und fahren mit einer Fahrgemeinschaft zur Arbeit nach Meran, Bozen, usw.!!! Parken in Lana ist aber generell ein Problem. Ohne Bezahlung glaube ich ist der Vigiljochparkplatz fast alleine. Dafür immer mehr solche bescheuerten E-Parkplätze. E-Autos sehe ich in Lana allerdings selten verkehren (zum Glück!!!).

sabse
sabse
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag
@OAE kommen sie mal hier her wohnen inn die zone vigljoch das ganze Jahr dann reden wir weiter wenn sie täglich um ihren bezahlten PRIVATEN Parkplatz streiten müssen weil die leute der meinung sind sie dürften hier parken…wenn so etwas gebaut wird muss man auch weiter denken…plus zudem könnte man sehr wohl etwas unternehmen dass parken die NICHT DIE BAHN benützen für ihr Handeln zur Rechenschaft gezogen werden…es gibt mit Sicherheit Methoden diese fremdparker zu entlarven bevor sie das Auto den ganzen Tag dort parken..dann gibt es ja auch noch einen grosen Parkplatz inn der nähe doch leider sind sooo… Weiterlesen »
sabse
sabse
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@OAE das mit den E-Autos und deren Parkplätze stimme ich ihnen zu aber Ich glaube wenn sie täglich nach Hause kommen u.fast IMMER ihren Parkplatz belegt haben u.sie dann selbst entweder auf einen zu bezahlenden zurückgreifen müssen weil das billiger ist wie das abschleppen lassen oder sie selbst müssen einen freien gratis Parkplatz suchen u mit ihren Einkäufen u.kinder noch weit laufen müssen..dann glaube ich erst können sie das vielleicht annähernd verstehen dass es auf DAUER NERVT und einen verärgert…..dass die Betreiber nicht dafür können was die leute machen verstehe ich auch..

So ist das
1 Monat 1 Tag

Ein Durchatmen für die Natur, bevor dann der noch grössere Ansturm kommt 🤔

wpDiscuz