Das Problem Brain Drain

SGB/CISL: „Südtirol braucht bessere Arbeitsbedingungen“

Freitag, 22. März 2019 | 17:45 Uhr

Bozen – „Was wir Gewerkschaften schon lange sagen, bestätigen jetzt auch die Daten des WIFO und des Amtes für Arbeitsmarktbeobachtung: Die besten Köpfe wandern aus Südtirol ab, und geben dafür bessere Arbeitsbedingungen und attraktivere Löhne als Grund an“, sagen die Generalsekretäre des SGB/CISL, Dieter Mayr und Michele Buonerba.

Für den SGB/CISL sind diese Daten keine Überraschung. Die Gewerkschaft fordert schon seit langem, dass die Arbeitsbedingungen und auch die Löhne besser werden müssten, da sie den Lebenshaltungskosten in Südtirol nicht entsprechen würden.

„Die Wirtschaft kann es noch so lange schönreden, wie sie will, doch die Realität ist anders und dies wurde jetzt auch noch einmal bestätigt.“ Man müsse endlich verstehen, dass angemessene Löhne und gute Arbeitsbedingungen Investitionen seien, die sich am Ende auszahlen würden.

Der SGB/CISL fordert deshalb mit Nachdruck, dass jetzt endlich konkrete Schritte gesetzt werden, denn auf Dauer könne es so nicht weiter gehen.

„Wir haben unsere Vorschläge mit dem Pakt für Südtirol auf den Tisch gelegt. Nun gilt es, daran weiterzuarbeiten und gemeinsam – Arbeitgeberverbände, Gewerkschaften und Landesregierung – bessere Rahmenbedingungen in Südtirol zu schaffen“, erklärt der SGB/CISL.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "SGB/CISL: „Südtirol braucht bessere Arbeitsbedingungen“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Rosenrot
Rosenrot
Grünschnabel
28 Tage 17 h

Die Gewerkschaft fordert, tut selber aber nichts dazu. Außer Hetze verbreiten passiert gar nichts. Bewegt endlich selber was und zeigt uns, dass ihr außer fordern noch was anderes könnt (könnt ihr ja doch nicht!).

thomas
thomas
Universalgelehrter
28 Tage 7 h

wir brauchen bessere Arbeitsbedingungen! Nur zufriedene Mitarbeiter bringen gute Leistung

flockflock
flockflock
Neuling
24 Tage 18 h

Der IG-Metall-Tarifvertrag wäre ein super Anhaltspunkt 😜

wpDiscuz