„BB+/Ausblick stabil“

S&P bestätigt Volksbank-Rating

Donnerstag, 01. November 2018 | 08:57 Uhr

Bozen – Am 31. Oktober hat die Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) das Rating der Volksbank mit „BB+/Outlook stable“ bestätigt. Der Ausblick für die Bank bleibt stabil und widerspiegelt die Erwartung von Standard & Poor’s, dass die Volksbank die Qualität der Vermögenswerte über dem Durchschnitt des italienischen Bankensystems halten und gleichzeitig die hohe Kapitalisierung festigen kann.

Trotz der vorsichtigeren Wachstumsprognosen der Ratingagentur in Bezug auf das Wirtschaftswachstum in Italien und der hohen Risikoaufschläge für italienische Staatsanleihen, die den Bankensektor belasten, hat Standard & Poor’s das Rating der Volksbank bestätigt. Die Ratingagentur begründet dies mit den erheblichen Fortschritten der Bank bei der Verbesserung der Qualität ihrer Vermögenswerte seit 2016 und mit der Tatsache, dass die stark angestiegenen Kosten für die italienischen Staatsschulden die Ertragsfähigkeit der Bank bisher nicht maßgeblich beeinträchtigt haben.

„Das Ratings „BB+“ und insbesondere die Bestätigung des stabilen Ausblicks werten wir als weiteren Vertrauensbeweis von S&P gegenüber unserer Bank. Dies bestätigt auch, dass die strategischen Maßnahmen zur Verbesserung der Kreditqualität und zur Stärkung der Vermögenslage greifen. Die Erwartung von S&P, dass der Anteil der notleidenden Kredite im Jahr 2019 unter zehn Prozent des Kreditportfolios sinken wird, entspricht voll und ganz unserer Planung“, sagte Generaldirektor Johannes Schneebacher.

Zusätzlich zum Rating von S&P verfügt die Volksbank über weitere Ratings:
DBRS (BBB low),
Fitch Ratings (BB+),

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "S&P bestätigt Volksbank-Rating"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
GermanWunderkind
21 Tage 3 h

BB+ bedeutet

Eine Anlage mit diesem Rating ist eher durchschnittlich gut und nicht
sonderlich sicher. Schon kleinere Verschlechterungen der Wirtschaft
können zu Problemen bei der Anlage führen.

Also das ist sicher kein “Vertrauensbeweis” 🙂

werner66
werner66
Superredner
21 Tage 1 h

Die verkaufen uns ein BB+ so, als wenn es keine A Bewertungen gäbe. Von einer guten Bewertung ist die VB weit entfernt! 
Warum wohl?

ghostbiker
ghostbiker
Grünschnabel
21 Tage 54 Min

und die Volksbank Aktien sein nix mehr wert…

traktor
traktor
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

von a nach bb+ .
seht ihr wohin uns der stiefel geführt hat?
los von rom

Meranerin
Meranerin
Neuling
20 Tage 19 h
@Josef Ganz genau, die Aktien sind unverkäuflich. Ich als Kleinsparerin und Rentnerin habe Aktien im Wert von 2.100,- erworben. Mit heutigem Stand sind diese nur mehr 1.360,- Euro wert!!? Das ist ein Verlust von 700,- Euro. Die Bank hat mir 700,- Euro gestohlen, auch wenn sie das nicht so sieht, aber ich habe ihr mein hart erspartes Geld effektiv gegeben. Wo hat sie es hin???? Am liebsten würde ich den Restbetrag der armen Volksbank sofort schenken, damit ich nicht zuschauen und mich ärgern muss, wenn die Aktien sinken und sinken bis auf Null. Ich hatte vorher ein Sparbuch mit dem… Weiterlesen »
GermanWunderkind
20 Tage 14 h

@Meranerin eindeutig eine Falschberatung. Mit so kleinen Summen darf man NIE nur eine Aktie kaufen. Das Risiko ist viel zu groß. Würde die Bank nicht für ihren eigenen Nutzen beraten hätte sie dir geraten das Geld auf dem Sparbuch zu lassen oder einen Indexfond zu kaufen.

Mentar
Mentar
Grünschnabel
18 Tage 58 Min

Wenn etwas unverkäuflich ist, hat es doch auch keinen “Wert” von 1.360 Euro. Ein Verlust von 700 Euro ist bitter, aber immer noch überschaubar. Dass Aktien an Wert verlieren können, gehört dazu. Dass die Bankberater die Aktien der eigenen Bank an die Frau bringen müssen, ist leider auch klar. Da helfen auch keine Infoblätter.

Ewa
Ewa
Superredner
21 Tage 2 h

Ich werde trotzdem diese Bank wechseln nach dem Fiasko der Volksbankaktien, die immer noch an Wert verlieren.👎

Josef
Josef
Neuling
20 Tage 21 h

Was nützt das Rating?
Die Volksbank Aktien sind derzeit UNVERKÄUFLICH.
Da braucht der Herr Schneebacher nicht gscheit reden ……
Stolz auf etwas Unverkäufliches

typisch
typisch
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

und dann muss man sein geld banken anvertrauen, die beim schalter mit einer kette den kugelschreiber anbinden

wouxune
wouxune
Tratscher
20 Tage 14 h

Müssen???🤔🤔

wpDiscuz