Törggelen fängt vielfach deutlich zu früh an

Spätere Kastanienernte wird erwartet

Montag, 08. Juli 2019 | 09:11 Uhr

Burgstall – Im Interview mit dem Tagblatt Dolomiten spricht der Burgstaller Kastanien-Experte Johann Laimer über die Auswirkungen des schlechten Wetters im Mai und zum Teil auch im Juni auf die Entwicklung der Edelkastanien.

Er geht davon aus, dass heuer mit einer deutlich späteren Kastanienernte gerechnet werden muss. Auf die Erntemenge hat das Wetter keinen Einfluss gehabt. Die Blüte sei in eine gute Zeit gefallen, meint Laimer.

Er meint, dass mit dem Törggelen zu früh begonnen wird. Egal wie das Wetter gewesen sei, Mitte September gebe es noch keine Südtiroler Edelkastanien. Diese werden dann aus anderen Ländern geholt.

Mehr dazu lest ihr in der heutigen “Dolomiten”-Ausgabe!

Von: luk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt, Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

17 Kommentare auf "Spätere Kastanienernte wird erwartet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Andreas
Andreas
Superredner
9 Tage 21 h

uanfoch erst törggelen wenns insre keschten sein und schun werd nicht mear iportiert.

ah und nou eppes wenn insere keschten a an euro mear kosten vielleicht nor decht die sem kafen.

Staenkerer
9 Tage 21 h

moansch leibweil insre köstn reif sein kriegsch überoll de …
i find nit lei in beginn der törggelezeit zu früh, i finds an witz das im pustertol, wipptol, oberes vingschgau, dort wo weder traubn no kastanien gedeien, getörggelet werd!

mandela
mandela
Superredner
9 Tage 14 h

@Staenkerer warum sollen wir denn auf das törgelen verzichten bitteschön? macht ihr nie keine feier wo ihr etwas dazu kaufen müsst???

ines
ines
Tratscher
9 Tage 2 h

Obo Terggelen hot ba ins im Pustertol schun koan Tradition! Obo man will und muss jo unbedingt Gschäft mochn!

Und die oan kenn a später unhebn!

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
9 Tage 20 h

ohne einheimische keschtn, an nuin wein und selber gmochte schlutzer af an houf, isch sowiesou kuan törggelen, olles ondere isch augenauswischerei

Staenkerer
9 Tage 16 h

wer nit inseiderwissn hot, werd heitzutoge ohne augenauswischerei kaum törggelen kennen, leider!

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
9 Tage 15 h

@Staenkerer …korrekt, i find dass man zwischen rittn und eisocktol wenn man woaß auf welchn houfn gian, am bestn törrgelen konn

Mikeman
Mikeman
Kinig
9 Tage 15 h

Ja da braucht es schon eine super Weisheit dies zu knacken, zum Glück gibts auch die Superschlauen 😂 😀 😜

DerTom
DerTom
Grünschnabel
10 Tage 3 Min

weihnochtsschmuck verkafnse a schun noch ollerheiling ….

Saftl
Saftl
Grünschnabel
9 Tage 14 h

Wenn “erst” noch Ollerheiligen war, war jo suppo…des Zeug kriagsche jo schun gleiamo noch Ferragosto 🙈🙈

Neumi
Neumi
Kinig
9 Tage 22 h

Dann importiert man die Kastanien halt woanders her, so wie den Rest.

toeeuni
toeeuni
Grünschnabel
9 Tage 23 h

hmm dann kommt ja bald gar nichts mehr aus südtirol?!

höchstens der most oder siaße wein noch….der fertige wein wird ja auch exportiert…

Carolina Reaper
9 Tage 20 h

Es werd a in pustertal getörgelet semm wochsen ah lei erdäpfl und tirk und Kuan Wein und Kuan kest…..

Traeumerin
Traeumerin
Grünschnabel
9 Tage 21 h

dai dai … 😐 …
Iez oubmr erst Juli…

thomas
thomas
Universalgelehrter
9 Tage 12 h

es sollet sich holt net mitn Weihnochtsmorkt überschneidn

Ratziputz
Ratziputz
Grünschnabel
9 Tage 3 h

Sell fahlat nu, dass mir a nu bestimmen kannatn wenn die Keschtn zu reifen hoben, des wos heitzutoge vielfoch als “TÖRGGELEN” angeboten werd und vor ollem wo überoll isch lei mehr a Massenabfertigung, mit an richtigen Törggelen hot des nix zu tien.

Savonarola
9 Tage 2 h

kein Problrm, i derworts schun o. i trink derweill oans..

wpDiscuz