Hilfe für soziale Härtefällen vor Ort

Sparkasse: Spendenaktion zugunsten „Licht für Senioren“

Dienstag, 11. Dezember 2018 | 17:29 Uhr

Bozen – Die Südtiroler Sparkasse und der Verein „Licht für Senioren“ starten eine Spendenaktion, um sozialen Härtefällen vor Ort eine konkrete Hilfe zu leisten. Bei jeder Bankomatbehebung an Geräten der Sparkasse können die Kunden 1 Euro spenden. Die gesammelten Geldmittel kommen bedürftigen Senioren zugute, die durch das soziale Netz fallen.

Unter dem Motto „Jede Spende hilft!“ können alle Kunden der Sparkasse bei jeder Bankomatbehebung an Geräten der Bank 1 Euro spenden. Die Spendenaktion dauert bis zum 28. Februar 2019. „Gerne stellen wir uns als Sparkasse für diese Initiative, die uns der gemeinnützige Verein Licht für Senioren vorgeschlagen hat, zur Verfügung. Es handelt sich hier um ein wichtiges soziales Projekt, das bedürftigen Menschen, die am Rande unserer Gesellschaft leben, eine konkrete Hilfe vor Ort bietet. Auch wir als Sparkasse werden unseren Beitrag leisten und eine größere Spende tätigen“, erklärt Sparkasse-Präsident Gerhard Brandstätter.

Es geht darum, Senioren in Notsituationen, die am ihren Lebensabend allein sind und durch das soziale Netz fallen, schnell und unbürokratisch zu unterstützen, erklärt der Präsident von „Licht für Senioren“ Karl Franz Pichler. „Mit den Spendengeldern, die über die Behebungen am Bankomat gesammelt werden, können wir bei sozialen Härtefällen konkrete Hilfe leisten“, betont Pichler, der einen Dank an die Sparkasse für die bewiesene Sensibilität und für die spontane Zusage ausspricht.

Wer möchte, kann auch eine Spende an den Verein direkt am Schalter aller SparkasseFilialen tätigen. Die IBAN-Nummer des Spendenkontos von „Licht für Senioren“ lautet: IT 74 I 06045 1160 5000000641000.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz