Familienbetrieb aus dem Sarntal macht Speck wie vor 100 Jahren

Speckkaiser 2019: Gold für Hofmanufaktur Kral

Donnerstag, 27. Juni 2019 | 11:07 Uhr

Sarntal – Der „Speckkaiser“ wird jährlich von der Österreichischen Ab-Hof-Messe Wieselburg vergeben. Die Hofmanufaktur Kral aus dem Sarntal wird mit höchster Punktezahl für den Karreespeck ausgezeichnet.

Kral

Insgesamt sind 527 Produkte aus Österreich, Deutschland und Italien zur Verkostung für den „Speckkaiser 2019“ eingereicht worden. Die Beurteilung ist von 40 Experten vorgenommen worden. Insgesamt wurden 18 Speckkaiser-Auszeichnungen vergeben.

Mit der höchsten zu vergebenden Punktezahl von 100 Punkten (Gold = 95 – 100 Punkte) ist der Karreespeck der Hofmanufaktur Kral mit Gold ausgezeichnet worden.

Die Familie Kral zeigte sich erfreut, ob der anerkennenden und wichtigen Auszeichnungen. „Es ist eine Bestätigung für unsere Philosophie“, so Benjamin Kral.

Artgerechte Tierhaltung und optimale Reifezeit

Die Hofmanufaktur Kral macht ihren Speck wie vor 100 Jahren. Die Schweine wachsen auf dem Hof in 1.540 Metern Seehöhe im hintersten Sarntal auf. Sie verbringen ihr Leben artgerecht auf der Wiese. Alle weiteren Arbeitsgänge, ausgenommen die Schlachtung, werden auf dem Hof ausgeführt.  Dem Erfolg liegt ein wesentliches Merkmal zugrunde, welches mit dem Faktor Zeit beschrieben werden kann. Mindestens zwölf Monate reift der Speck im Keller, bevor er zum Verkauf angeboten wird.

Kral

Dem Speck der Familie Kral haben bereits renommierte Medien, wie der Feinschmecker, Falstaff oder die Welt am Sonntag längere Artikel gewidmet. Auch Rundfunk und Fernsehen, wie Bayern 2, Kabel 1, Canale 5, oder Servus TV waren auf dem Hof der Krals zu Gast und haben Beiträge gestaltet.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

45 Kommentare auf "Speckkaiser 2019: Gold für Hofmanufaktur Kral"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
DerTom
DerTom
Grünschnabel
21 Tage 16 Min

iatz welln olle den speck und man muas focknstoll ausbauen und olls vergräsern oder man kaft wieder von auswärts holländische fockn

Mammy
Mammy
Tratscher
20 Tage 22 h

ich hoffe sie kaufen nur massenware und überlassen die qualitätsprodukte denjenigen die tradition und handwerk noch zu schätzen wissen! immer gleich wider alles schlechtreden…

Andreas
Andreas
Superredner
20 Tage 22 h

der preis reguliert des schun, hauptsoch die qualität leidet nit.

nuisnix
nuisnix
Superredner
20 Tage 21 h

De Gfohr sieg i net – gehobenes Preissegment…

Staenkerer
20 Tage 18 h

@Mammy zwabgsläufig wern des viele mochn, denn um den preiß konn sich a 0815 bürger den speck eh nit leisten!

Staenkerer
20 Tage 18 h

@nuisnix stimmt! man suacht es gold drinn! wenn qualität so teuer isch, bleibs sowiso der gehobenen klasse vorbeholtn!

Andreas
Andreas
Superredner
20 Tage 18 h

@Staenkerer jo des isch jo des wos olle wellen, bio, regional, nochholtig….

lei kosten solls nicht und verdianen derf ders produziet a nit viel 🤪🤪🤪

Staenkerer
20 Tage 17 h

@Andreas day, day, mit 45€ der kilo kostet es genua und bleibn tuat siche a no a bisl!
i kenn bergbauern de ihre schweinlen um em haus lafn lossn, de no traditonel speck mochn (für eigengebrauch) und woaß von de wieviel orbeit drinnsteckt, deswegn konn i es schun einschätzn!

so werd qualität nie für olle zugänglich wern!

Mammy
Mammy
Tratscher
20 Tage 16 h

ach komm das ist doch blödsinn… man ist doch nicht ein kilo speck die woche…. mal zum anlass kann sich jeder mal 150- 200g leisten… da kostet 1 kaffee und a gipfele im cafe ja auch….

JNS
JNS
Grünschnabel
20 Tage 14 h

@Staenkerer 45 € pro kg ist jenseits von Gut und Böse a absuter Preis für an Speck, obr di Leit verstian des net und zohln… mir hobm drhom a Speck für Eigengebrauch und woas wos a Fackl aufzüchten kostet und hon a ols mol ausgerechnt la so a preis ist jo total übers Ziel hinausgeschossen…. wie du sagtest bzw schreibest man suche das Gold im Speck 😉😂

Andreas
Andreas
Superredner
20 Tage 4 h

@JNS wiaviel sollet a kg nor kosten laut deiner rechnung?

Mammy
Mammy
Tratscher
21 Tage 19 Min

toll!!! wo krieg ich den wohl zu kaufen??

nuisnix
nuisnix
Superredner
20 Tage 21 h

In BZ afn Obstmorkt hot er a Standl – muasch lei die dicke Brieftasch mitnemen…

dasad
dasad
Grünschnabel
20 Tage 21 h

Obstmarkt Bozen, München im Zentrum (Wochenmarkt)

Mammy
Mammy
Tratscher
20 Tage 21 h

😊 danke… ich bin zwar nicht reich aber für ein stück speck wirds schon reichen😉….

Marc
Marc
Tratscher
20 Tage 19 h

@Mammy am Dienstag auch Mazziniplatz Markt. Speck der Kilo bei die 44 Euro

Staenkerer
20 Tage 18 h

@Mammy maaaa, mi hot der preiß holt obgschreckt … honn von an kg auf de schweinlkeulen hochgerechnet …. na, jo, verlustgschäft isch es sicher nit fürn bauer ….

Andreas
Andreas
Superredner
20 Tage 18 h

@Staenkerer gunnsche ihm nit?

konsch jo an billigen speck kafen und larmen wen der fock von holond kimmp

Andreas
Andreas
Superredner
20 Tage 18 h

@nuisnix richtig sou, der soll a guat verdianen mit an guaten produkt

JNS
JNS
Grünschnabel
20 Tage 14 h
@Andreas der Speck ist bei weitem net des Geld wert… obr af dr ondern Seit ist jo guat wen Leit des zohln und dr Meinung sein wenn sie a Produkt iberzohln ists sicher Qualität… des hobm glab i, viele im Bereich Direktvermarktung sich zu nutzen gmocht… wichtig ist Bio wo der Bauer des nor hear tuat ist gleich… wichtig ist mir hobms afn Bauernmorkt gekaft zem mueses jo guat sein… obr wenn man a poor Betriebe unschaug welche 2 Hektar Acker hobm obr s gonze Johr Solot, Gemüse und teilweise Obst usw. don frog man sich schun ob in gewisse… Weiterlesen »
Staenkerer
20 Tage 11 h

@JNS leider verstien de käufer nit das weit überhö überhöhtert preiß nix über qualität aussog, das se es trotzdem kafn verleitet lei ondre “qualitäts”anbieter de preiße unzuziechn, womit südtiroler qualitätsware irgend amoll für sehr wenige erschwinglich werd!
(der)kaft man es ober nit, keart man zu de klima- ubd umweltverschmutzer de (gezwungenerweiße) auf billigere,( ba den thema ware zu angemessenen preiß, von hollandfacklen) ware von restitalien onder ondre länder zruggreift, zruggreifn muaß!
heimische produkte, jo, sofort, ober nit weit überteuert, lei weil se von do sein!

matti
matti
Grünschnabel
20 Tage 8 h

@JNS stimmt genau !!!!!!!

Andreas
Andreas
Superredner
20 Tage 4 h

@JNS iatz seimer wieder sou weit. der liebe neid.
do hobmer an bauer der an preis gekriag hot für sein speck, do wissmer wou die focken herkemmen wo wissmer ia si gezüchtet werden. und nor passts nou nit 🙉🙉🙉

😂😂😂😂

JNS
JNS
Grünschnabel
18 Tage 16 h

@Andreas …. wissmor wo er herkimp klingt olm guat 😉Neid ist do gewiss koanr la die Meinung muas Plotz hobm… du bisch af jedenfoll iberzeugt sel ist wol guat 👍 Aus brauch olm die Konsumenten wos kafen an sem richtet sich dr Morkt… und wenn man sich Glasperlen ols Gold verkafn losst nor klingelt die Kasse umso mehr 😀

JNS
JNS
Grünschnabel
20 Tage 17 h

Marketing pur… für a so a Stickl Speck wo la weisses drun ist fost nix rotes solche Preise verlongen… Terf man holt kone Ohnung hobm…. weil um den Geld kriag man ba an onderen Metzger nomol so viel und a Qualität aus Südtirol…😉 ist holt meine Meinung…

Staenkerer
20 Tage 15 h

man muas lei de curage hobn in de leit in sock zu stwign, denn für viele ischs lei qualtät wenns teuer isch! i honn neulich an südtieoler-qualitats- bio-graukäse gsegn um satte 31€ in kilo … des isch a wucher, nit preiß-leistung!

JNS
JNS
Grünschnabel
20 Tage 14 h

@Staenkerer jo se stimp man muas la die Leit drzue fintn woses kafn donn fahlt oan nix… 👍

Mikeman
Mikeman
Kinig
20 Tage 14 h

@ JNS
den richtig besten Speck bekommst nur vom Bauer der seine zwei drei Schweinchen mitfüttert,aller Rest is reiner Schmarrn für naive Allesgläuber und solchen Speck kriegt man überhaupt nicht zu kaufen.

Mikeman
Mikeman
Kinig
20 Tage 14 h

@ Staenkerer
Genau ,so isses ,dann kauf ich mir gleich den Parmesankäse und der ist noch zehnmal besser,aber die Leute sind ja superschlau 😂

andr
andr
Superredner
20 Tage 5 h

Fleisch mit tiergerechter Haltung ist nie zu teuer Fleisch sollte immer ein luxusartikel sein denn viele wissen nicht was Tiere alles erleben müssen bis sie geschlachtet werden massentierhaltungen in engsten Räumen mit Antibiotika und antistressmittel behandelt mit kraftfutter und Anabolika aufgetrieben usw. usw. Lieber weniger dafür gut und gesund bei tiergerechter Haltung

Andreas
Andreas
Superredner
20 Tage 4 h

@Mikeman mitfüttert? wia muansch des

anonymous
anonymous
Superredner
21 Tage 1 h

Super,weiter so

andr
andr
Superredner
21 Tage 26 Min

Gratuliere! Speck fängt bei der Tierhaltung an und ist maßgeblich für das Produkt

Marc
Marc
Tratscher
20 Tage 23 h

Schließe mich an! Super weiter so. Die Produkte haben zwar ihren Preis aber den Unterschied schmeckt man!

Mammy
Mammy
Tratscher
20 Tage 21 h

qualität hat immer seinen preis… soll auch so sein… dafür kriegt man ja das geschmackserlebniss dazu…😍

sepp2
sepp2
Superredner
21 Tage 7 Min

Speck wie er sein sollte

Kurti
Kurti
Tratscher
20 Tage 23 h

endlich moll kuane Holländische Schweine

Moses
Moses
Grünschnabel
21 Tage 22 Min

Fleiß macht sich bezahlt. Respekt.

Norbi
Norbi
Superredner
20 Tage 21 h

Großes Kompliment für eure Mühe aber Ihr habt trotzdem nur den zweitbesten Speck denn den besten hot jo a jeder 😂😂😂😂😂

Ratziputz
Ratziputz
Grünschnabel
20 Tage 19 h

Gratulation der Fam. Kral, hoffe und wünsche ihnen, dass sie nur Speck von den auf dem Hof selbstgefütterten Schweinen herstellen und wenn auch die Nachfrage steigen wird (was zu erwarten ist) so sollten sie sich nicht dazu verleiten lassen, Schweine zuzukaufen um die
Nachfrage zu befriedigen; dann wäre es wieder nur zweitklassig.

Bei einem wirklichen Produkt vom Bauernhof ist ein höherer Preis in jedem Fall zu rechfertigen.👍

Staenkerer
20 Tage 10 h

brauchs lei ausprobiern, wenn es gonze johr speck in großen mengen kriegsch, sein stollholtungen drunter, denn a im sarntol gibs an winter, und somit monate long koane freilaufschweine!
isch wie ba de eier der glücklichen freilaufhennen: denn im winter, legn de glücklichsten hennen wienig, wenn sem gleich viel eier kriegsch wie in rest des johres, isch eppas faul …

radula
radula
Neuling
21 Tage 10 Min

Genial

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 6 h

auf Speck verzichte ich sowieso besser.

wpDiscuz