18 Gastbetriebe laden vom 9. bis 24. September zu Spezialitätenwochen

Start der „Puschtra Erdepflwochn“

Dienstag, 05. September 2017 | 15:46 Uhr

Pustertal – Vom 9. bis 24. September wird das Pustertal wieder ganz im Zeichen der Kartoffel stehen. Der Bezirk Pustertal/Gadertal des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) organisiert in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein Bruneck Kronplatz Tourismus und der Pustertaler Saatbau Genossenschaft die „Puschtra Erdepflwochn“, die Kulinarisches mit einem bunten Rahmenprogramm verbinden.

Die „Puschtra Erdepflwochn“ finden heuer bereits zum vierten Mal statt. „Die Spezialitätenwochen setzen sich zum Ziel, die Kartoffel als heimisches Qualitätsprodukt aufzuwerten und einen gastronomischen, aber auch wirtschaftlichen Mehrwert für das Tal zu schaffen“, erklärt HGV-Bezirksobmann Thomas Walch.

An den Genusswochen beteiligen sich 18 engagierte Gastbetriebe von Vintl bis Sexten. „Die Gastbetriebe werden kulinarische Gerichte rund um die Kartoffel zubereiten und damit aufzeigen, wie wertvoll und schmackhaft die Kartoffel ist. Für jeden Gast ist etwas Passendes dabei“, ist Thomas Baumgartner, Obmann des Organisationskomitees „Puschtra Erdepflwochn“, überzeugt.

Für die Spezialitätenwochen stellt die Kellerei Meran Burggräfler in Marling zwei eigene Weine zur Verfügung, die besonders gut mit Kartoffelgerichten harmonieren. Der Südtiroler Blauburgunder 2015 und der Südtiroler Weißburgunder 2016 werden exklusiv in den teilnehmenden Gastbetrieben angeboten.

„Puschtra Erdepflfest“ am Samstag, 9. September

Eröffnet werden die Genusswochen durch das „Puschtra Erdepflfest“ am Samstag, 9. September, im Tschurtschenthalerpark und am Graben in Bruneck. Das Fest beginnt um 10.00 Uhr mit einem Konzert der Musikkapelle Uttenheim. Die offizielle Eröffnung findet um 10.30 Uhr statt, in deren Rahmen die „Puschtra Erdepflwochn“ vorgestellt werden. Mehrere Partner wie der Bruneck Kronplatz Tourismus, der Südtiroler Köcheverband, die Landeshotelfachschule Bruneck mit ihren Schülern und Fachlehrern, die Fachschule für Land-, Hauswirtschaft und Ernährung Dietenheim und die Bäuerinnenorganisation aus St. Martin in Thurn werden den Puschtra Erdepfl gekonnt in den Mittelpunkt rücken. Eine interessante Ausstellung der Fachschulen für Land-, Hauswirtschaft und Ernährung in Dietenheim bietet wissenswerte Informationen zum Thema „Hülsenfrüchte und Kartoffel” sowie zu deren Anbau und Verwertung. Die teilnehmenden Gastbetriebe der „Puschtra Erdepflwochn” werden mit einem Informationsstand auf dem Fest vertreten sein.

Malwettbewerb

Wie schon in den letzten Jahren wurde auch heuer wieder ein Malwettbewerb organisiert. Über 200 kreative Köpfe aus einigen Grundschulen des Pustertals haben individuelle Zeichnungen zum Thema Kartoffel angefertigt. Die Wahl der Siegerbilder ist der Jury auch in diesem Jahr nicht leichtgefallen. 18 der kleinen Künstlerinnen und Künstler dürfen sich nun über einen Essensgutschein in einem der teilnehmenden Betriebe freuen. Die Prämierung der Sieger findet im Rahmen der Eröffnungsfeier um 14.30 Uhr in Bruneck statt.

Attraktive Preise zu gewinnen

Bei jeder Einkehr in einem der teilnehmenden Gastbetriebe haben die Gäste die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Wer ein Quiz mit drei Fragen rund um die Kartoffel richtig beantwortet, gewinnt mit etwas Glück attraktive Preise. Das Reglement zum Gewinnspiel ist in jedem teilnehmenden Gastbetrieb und im HGV Bozen einsehbar. Die große Verlosung der Preise findet im Anschluss an die Spezialitätenwochen statt.

Großes Abschlussfest

Das Abschlussfest am Samstag, 23. September in Sand in Taufers, bietet ein besonderes Erlebnis. In diesem Jahr findet dabei erstmals ein Genussstopp der Reihe „Südtirol kocht“ statt, bei dem eine spannende Live-Kochshow mit Verkostung, Rezeptideen sowie Tipps und Tricks rund um die Kartoffel für gute Unterhaltung sorgen wird. Ausgewählte Gastbetriebe werden allerlei köstliche Gerichte aus der Kartoffel servieren. Am Abend sorgt die Band PetraLust für musikalische Unterhaltung.

Weitere Infos zu den „Puschtra Erdepflwochn“ gibt es unter www.erdepflwochn.it

 

Die teilnehmenden Betriebe:

Hotel Restaurant Lodenwirt, Vintl, Tel. 0472 867 000

Südtiroler Gasthaus Gassenwirt, Kiens, Tel. 0474 565 389

Gasthof Restaurant Jochele, Pfalzen, Tel. 0474 528 333

Hotel Restaurant Pizzeria Bar Sunshine, Stegen/Bruneck, Tel. 0474 530 371

Hotel Gasthof Restaurant Bar Zum Hirschen, Stegen/Bruneck, Tel. 0474 552 285

Hotel Blitzburg, Bruneck, Tel. 0474 555 723

Hotel Restaurant Corso, Bruneck, Tel. 0474 554 434

Restaurant Tesselberger Stuben, Tesselberg/Gais, Tel. 0474 559 988

Restaurant Pizzeria Christl, Olang, Tel. 0474 498 212

Restaurant Pizzeria binta Pub, Gsies, Tel. 0474 746 024

Südtiroler Gasthaus Adler, Niederdorf, Tel. 0474 745 128

Hotel Restaurant Pizzeria Dolomiten, Toblach, Tel. 0474 972 136

Restaurant Pizzeria Acquafun, Innichen, Tel. 0474 914 102

Gasthof Wiesthaler, Innichen, Tel. 0474 913 103

Pizzeria Restaurant Mausefalle, Sand in Taufers, Tel. 0474 686 280

Hotel Mühlener Hof, Sand in Taufers, Tel. 0474 686 800

Restaurant Daimer, Sand in Taufers, Tel. 0474 678 000

Restaurant Pizzeria Rosmarin, Sand in Taufers, Tel. 0474 679 066

Von: ao

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz