ASGB nimmt Terminansuchen bis 25. September entgegen

Steuererklärung Modell 730: Frist verstreicht Ende September

Dienstag, 01. September 2020 | 10:46 Uhr

Bozen – Aufgrund des diesjährigen verspäteten Starttermins zur Abfassung der Steuererklärung Modell 730 ist die Frist bis Ende September 2020 verlängert worden. Der Autonome Südtiroler Gewerkschaftsbund (ASGB) nimmt noch Terminansuchen bis 25. September entgegen.

Das Steuerbeistandszentrum DGA im ASGB erinnert all jene, die bis dato ihre Steuererklärung Modell 730 noch nicht abfassen ließen, dies innerhalb September dieses Jahres zu erledigen. Sollte diese Frist verstreichen, könnte man zwar noch mittels Modell „REDDITI PF“ die Steuererklärung für das Steuerjahr 2019 abfassen lassen, jedoch würde der Vorteil der Auszahlung eines etwaigen Guthabens über das Gehalt oder die Rente wegfallen.

Der ASGB nimmt Terminansuchen für die Steuererklärung Modell 730 noch bis 25. September entgegen, bittet aber um vorherige Kontaktaufnahme, da die Sicherheitsprotokolle aufgrund des epidemiologischen Notstandes Covid-19 den Empfang von Laufkundschaft aktuell nicht erlauben. Die Kontaktdaten können der Website www.asgb.org entnommen werden.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz