Zunahme von 0,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr

Südtirol: Fast 58.400 Unternehmen zu Jahresende 2017

Mittwoch, 31. Januar 2018 | 12:14 Uhr

Bozen – Ende 2017 waren im Handelsregister der Handelskammer Bozen 58.390 Unternehmen eingetragen. Dies entspricht einer leichten Zunahme von 0,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im Jahr 2017 gab es insgesamt 3.046 Neueintragungen und 2.883 Löschungen, mit einem positiven Saldo von 163 Unternehmen.

Bezogen auf die einzelnen Sektoren hat die Anzahl der Unternehmen vor allem bei den Privaten Dienstleistungen (+1,2 Prozent) und im Baugewerbe (+1,0 Prozent) zugenommen, während es im Handel eine leichte Abnahme gab (-1,1 Prozent).

Im Jahr 2017 wurden 59 Konkursverfahren eröffnet, die insgesamt 180 Arbeitnehmer betroffen haben. Die Anzahl der Konkurse ist damit in etwa auf dem Niveau des Vorjahres geblieben, als 56 Konkurse gemeldet wurden.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen