Boom Deutscher Touristen

Südtirol profitiert von Terrorangst

Donnerstag, 09. März 2017 | 14:16 Uhr

Bozen – In Südtirol hält der Touristenboom aus Deutschland weiter an. Mit ein Grund: die Terrorgefahr in anderen Destinationen.

Der positive Trend wird von einer Untersuchung des deutschen Automobilclubs ADAC bestätigt. Südtirol liegt demzufolge an sechster Stelle und werde vor allem als Ziel für einen Zweiturlaub von den Deutschen ausgewählt.

Unangefochten an erster Stelle liegt für die Deutschen ein Urlaub in Deutschland an erster Stelle, dahinter kommen Italien (inklusive Südtirol) und Spanien.

Südtirol alleine liegt in der Gunst der Deutschen noch vor Frankreich.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz