Manni Ennemoser und Toni Lanza im Finale

Südtiroler Wattkönig in Terlan

Dienstag, 19. März 2019 | 16:42 Uhr

Terlan – Im Restaurant „Oberspeiser“ in Terlan fand kürzlich ein weiteres Qualifikationsturnier des landesweiten Wattturniers „Südtiroler Wattkönig“ statt. Am Ende eines spannenden Abends setzten sich schließlich Manni Ennemoser aus Blumau und Toni Lanza aus Burgstall durch, welche sich somit das Ticket für die Teilnahme am großen Finale am Samstag, 4. Mai 2019, im Sixtussaal der Brauerei FORST sicherten. Ausgetragen wurde das Turnier von der Ortsgruppe Terlan des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV).

Das landesweite Wattturnier ist eine Initiative der Spezial-Bierbrauerei FORST und des HGV. Die „Dolomiten“ und das Onlineportal „watten.org“ sind Medienpartner.

An den jeweiligen Qualifikationsturnieren kann jeder Wattbegeisterte teilnehmen. Die Anmeldungen erfolgen in den austragenden Gastbetrieben bzw. unter www.wattkoenig.it. Dort können auch sämtliche Details zum Ablauf und zu den Spielregeln nachgelesen werden.

 

Bildtext: Von links: Toni Lanza, Franz Messner, Restaurant „Oberspeißer“ und Manni Ennemoser.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz