Ab 1. Juni 2021

Therme Meran öffnet Innenpools und Sauna

Dienstag, 25. Mai 2021 | 22:29 Uhr

Meran – Ab 1. Juni ist neben den bereits offenen Bereichen der Therme Meran nun auch die Badehalle mit ihren großzügigen Ruheräumen und die Sauna wieder für alle erlebbar. „Die Therme Meran bietet somit wieder ein umfassendes Angebot für Einheimische und Gäste“, betonen Thermenpräsident Stefan Thurin und Direktorin Adelheid Stifter.

Neben MySpa, Bistro, Shop, Fitness Center und dem großzügigen Thermenpark ist nun auch die Badehalle mit ihren Ruhebereichen sowie die Sauna wieder geöffnet. Unter Einhaltung aller Sicherheits- und Hygienerichtlinien bietet die Therme Meran den Südtirolerinnen und Südtirolern sowie den Gästen eine entspannte Auszeit vom Alltag. Die volle Operativität der gesamten Infrastruktur ist damit wieder gegeben. Pluspunkte der Therme Meran sind vor allem die großzügigen Räumlichkeiten und der große Thermenpark mit 30.000 Quadratmetern Freibadbereich.

CoronaPass nur für Innenbereiche, App mit Reservierungssystem

Für die Innenbereiche ist der CoronaPass vorgesehen, für den Thermenpark ist dieser nicht mehr notwendig. Die Besucheranzahl bleibt beschränkt. Mit der App der Therme Meran ist es möglich das gewünschte Ticket vorab zu reservieren und zu kaufen – der Eintritt in die Therme Meran ist somit garantiert. Die Eintrittstickets können weiterhin auch direkt vor Ort an der Kassa gekauft werden. Alle Infos dazu unter www.thermemeran.it

Abonnenten des Fitness Center können hierbei auch ihre Fitnesszeiten bequem von zuhause aus einbuchen.

 

Von: bba

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Therme Meran öffnet Innenpools und Sauna"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Faktenchecker
21 Tage 7 h

Hurra!

wpDiscuz