Mitwachsendes Bett "TICIA" überzeugte

Tischlerei aus Wengen mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet 

Dienstag, 13. Februar 2018 | 11:21 Uhr

Wengen/Frankfurt – Er zählt zu den anerkanntesten internationalen Auszeichnungen im Bereich Design. In der Kategorie „Excellent Product Design“ konnte die Südtiroler Tischlerei Complojer überzeugen.

Jährlich zeichnet der German Design Award einzigartige und wegweisende Gestaltungstrends aus. Zu den Gewinnern des Premiumpreises zählen Top-Unternehmen wie Audi, Zeiss oder Nike. Seit Freitag gehört Tischlerei Complojer aus Wengen mit ihrem mitwachsenden Bett „TICIA“ dazu. Für das herausragende Produktdesign wurde das Unternehmen als Sieger in der Kategorie „Excellent Product Design“ ausgezeichnet. Firmeninhaber Davide Complojer und Helene Kerschbaumer nahmen den Award im Rahmen der Messe „Ambiente“ in Frankfurt entgegen.

Das mitwachsende Babybett „TICIA“ ermöglicht eine Nutzung von der Wiege bis hin zum Erwachsenenbett, sowohl für ein Kind, Geschwisterkinder oder Zwillinge. Dabei können alle Komponenten des Bettes zu neuen raumschaffenden Designmöbelstücken umfunktioniert werden. Neben Wiege, Kinder- und Erwachsenbett beinhaltet das modulare System auch einen Schreibtisch eine Kommode und Hängeregale. Hohe Stabilität, einfache Handhabung und Flexibilität sowie kindgerechte Oberflächen und beste Materialien zeichnen das Bett aus. Das Produkt überzeugte die Jury einstimmig: Das modular aufgebaute Bettsystem passt sich den Bedürfnissen und Ansprüchen Heranwachsender über die Jahre flexibel an. Das zeitlos-klare Design sorgt dafür, dass die Möbel stets modern und zeitgemäß wirken. Und dank der Verwendung hochwertiger Materialien bleiben die Module auch lange ansehnlich.

„Wir freuen uns sehr über diese hohe Auszeichnung und fühlen uns sehr geehrt“, erklärt Firmeninhaber Davide Complojer, „wir haben sehr viel positives Feedback zum Produkt erhalten. Die erhaltene Auszeichnung ist ein wichtiger Beweis, dass wir mit „TICIA“ den richtigen Weg eingeschlagen haben.“

Complojer Inneneirichtung ist eine Planungs- und Fertigungstischlerei, die sich auf den maßgeschneiderten hochwertigen Innenausbau für private und gewerbliche Kunden spezialisiert hat. Unter dem Label „Complojer for kids“ vermarktet der Betrieb eine hochwertige Kindermöbellinie, darunter „TICIA“, welches im Betrieb entworfen und entwickelt wurde.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Tischlerei aus Wengen mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet "


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
9 Tage 14 h

In diesem Fall mag es stimmen aber ansonsten ist von diesen Awards nichts zu halten……………
reine Augenauswischerei und unendlicher Bloeff 😀

harmlos
harmlos
Tratscher
9 Tage 13 h

Sel tat mir derloadet es Lebm long es gleiche Bett 😂

Mutti
Mutti
Superredner
9 Tage 14 h

Glückwunsch,gibs do a video dass man sig wia des isch….

Tirola
Tirola
Grünschnabel
9 Tage 11 h

Glückwunsch

Kathi
Kathi
Neuling
9 Tage 4 h

Alles gute und viel erfolg mit ticia

hansl 13
hansl 13
Neuling
4 Tage 17 h

Gratuliere, ein genialer Schachzug, der Konkurrenz davon gelaufen,und enen Mailenstein gesetzt.

wpDiscuz