Dank Terrorgefahr in anderen Urlaubsländern

Tourismus: Bald Gästerekord in Südtirol und Italien

Sonntag, 03. September 2017 | 17:27 Uhr

Bozen – Trotz seiner Rolle als traditioneller Touristenmagnet steuert Italien und auch Südtirol in der diesjährigen Saison einem neuen Rekord an Nächtigungen zu. Der Grund ist wenig schmeichelhaft: viele der zusätzlichen Gäste haben nur deshalb den Stiefelstaat zum Reiseziel gewählt, weil in anderen Urlaubsländern Terrorgefahr besteht.

Im heurigen Sommer wurden laut Medienberichten bisher in Italien bereits mehr als 209 Millionen Übernachtungen registriert, im September sollen weitere 12 Millionen folgen. Dieser Ansturm hat dem Sektor bislang Einnahmen in Höhe von 22 Milliarden Euro beschert. In Südtirol darf man sich laut HGV-Präsident Manfred Pinzger auf ein Plus von vier bis sechs Prozent freuen. “Wie die Herbst-Saison verläuft, das hängt vom Wetter ab, aber die Rekord-Zahlen vom Vorjahr dürften noch einmal überschritten werden”, gibt sich Pinzger vorsichtig optimistisch.

Von: mho

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

58 Kommentare auf "Tourismus: Bald Gästerekord in Südtirol und Italien"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
enkedu
enkedu
Universalgelehrter
22 Tage 9 h

ja. wirtschaftlicher aufschwung durch rahmenbedingungen, die uns nicht so gefallen sollten.

die PD Regierung hat wohl keinen wesentlichen Anteil am Aufschwung.

eher hat sie anteil am rückgang des flüchtlingsshuttlestroms, nach langem zögern hat sie den NGO das Wasser abgedreht, und siehe da, es hat funktioniert und niemand sagt heute dass jetzt alle ertrunken sind.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
22 Tage 8 h

Du schläfst, den mit den Rettungsaktionen, hat das sowas von nichts zu tun. Aber man kann sich die Wahrheit immer so zurecht biegen, wie es genehm ist. Aber das ist ja große Mode im Moment.

tresel
tresel
Superredner
22 Tage 8 h

@ivo815 Da spricht wohl deine erfahrung mit der biegung der wahrheit nach deinem geschmack ein bedeutendes wörtchen mit.!

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
22 Tage 8 h

@tresel weil ich einer der wenigen bin, der keine Behauptungen postet, sondern Fakten. Dazu muss man aber erst den Unterschied begreifen. Bist du soweit?

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
22 Tage 7 h

@tresel Hörst den Ivo: “Ich bin der Weg und die Wahrheit…” das kommt uns ja bekannt vor. 😂

Oder frei nach Pirandello: la realta non fissa, also fake news 😂

traktor
traktor
Superredner
22 Tage 7 h

@ivo815
du verdrehst schon wieder die wahrheit und fskten.pfui

Staenkerer
22 Tage 7 h

mit touristenrekorde auf kosten der länder de es so böse erwischt hof wern de a lei prahlen bis es ba ins krocht! od. glab es wirklich de verschonen it., jetz wo der fährverkehr nimmer funktioniert wie gehabt u. de wossertaxi nimmer bis libyens strond kemmen?
jetz zoag des durchzugslond zur willkommensmutti ungehorsam u. ungehorsam werd sicher gstroft wern, des werd nit long dauern … u. nor … kemmen de touristn noch bella italia a nimmer!

Staenkerer
22 Tage 7 h

@ivo815 von faktn konnsch a lei redn wenn vor ort worsch, u. jetz bisch u. sem a no nit weil nit überoll gleichzeitig sein konnsch! du kriegsch deine “faken” genau so über verschiedene quellen, also a lei aus zweiter u. dritter hond, genau so wie mir, lei behauptesch du das deine quellen de oanzig wahren u. insre quelln de oanzig unwahren sein!
u. des nennsch du nor WISSEN …

tresel
tresel
Superredner
22 Tage 6 h

@ivo815 einer der behaubtet hat dass eimheimische im vergleich zu einwanderern gleich viel anstellen und dann noch dass er nur fakten postet, dei dei moansch mir sein ols deppm?

Etschi
Etschi
Tratscher
22 Tage 5 h

Genau, sitzen sie alle nur in Libyen fest, einem instabilen und de facto regierungslosem Staat, wo sie vergewaltigt, unterdrückt, ausgebeutet, verfolgt und ermordet werden… viel besser….

tresel
tresel
Superredner
22 Tage 5 h

@ivo815 Wie naiv bisch du? Kimmsch mit an artikel vom spiegel, kannsch a von der bild oder gor astat astt eppas bringen.
übrigens leben mir net in sachsen und bring mir wenn schon quellen zitiersch de von südtirol, sell betrifft ins und sell moan i wenn i von vergleichen schreib.

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
22 Tage 5 h

@ivo815 Und? Was möchtest verdrehen mit den links. Die Vergewaltigungszahlen z.b. in Italien stammen vom Istat. 4 von 10 bei ca. 8 Prozent Bevölkerungsanteil. In allen nationalen Medien nachzulesen.

Inakzeptabel

tresel
tresel
Superredner
22 Tage 4 h

@ivo815 da waren doch mal gewisse tagebücher die an der glaubwürdigkeit deiner quelle sehr zweifeln lassen….

PuggaNagga
PuggaNagga
Superredner
22 Tage 4 h

@ivo
Wenn die Quelle deiner “Fakten” einer mittelmäßigen Presse entstammen, diese wiederum von der amtierenden Regierung eines Wahljahres bezahlt/diktiert und zu eigenem Gunsten geschöhnt wird, was soll man davon halten?
Oh welch naives Ding!🙈

Solbei
Solbei
Superredner
22 Tage 2 h

@ivo815 Die Wahrheit so zurecht zu biegen. Gerade du schreibst das? Daidaiii hahaha

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
21 Tage 21 h

@tresel sorry aber mit rechten und verschwörungstheoretischen Quellen kann ich nicht dienen

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
21 Tage 21 h

@enkedu das Verhalten von Flüchtenden scheint sich gravierend zu ändern, sobald sie über dem Brenner sind. Wo sind denn die Quellen zu deinen Behauptungen?
Inakzeptabel

Missx
Missx
Superredner
21 Tage 18 h

@Ivo815
Ja du bist aber der einzige, der das behauptet

Lingustar
Lingustar
Superredner
21 Tage 18 h

@ivo815 “verschwörungstheoretisch”… ist das mehr als Oberinspektor?

efeu
efeu
Grünschnabel
22 Tage 8 h

glaub schun dass sie gern nach Südtirol Urlaub verbringen. in gans Südtirol gratis Bus Zug fahrn Schwimmbad u.Seilbahnen mit inbegriffen und das alles mit unseren Steuergelder. wir müssen jede Fahrt bezahlen

Gredner
Gredner
Superredner
22 Tage 6 h

Falsch! Diese Dienste werden bezahlt vom Gastgeber (über Ortstaxe, Nächtigungsbeitrag und andere bezahlte Teilnahmen an Aktionen). Der Gastgeber wiederum kassiert vom Gast für die Unterkunft, also ist es indirekt der Gast selbst, der dafür bezahlt.

Oberlaender
Oberlaender
Grünschnabel
22 Tage 5 h

a schwimmbod und soalbohnen sein nit gratis in foll

efeu
efeu
Grünschnabel
21 Tage 23 h

@Gredner I lass mi net für dumm verkaufen

elvira
elvira
Tratscher
21 Tage 19 h

des zohln die hoteliers😑😑 sel wert woll logisch sein!

unter
unter
Superredner
21 Tage 19 h

@efeu typisch populistisches Geschrei…

efeu
efeu
Grünschnabel
21 Tage 19 h

@elvira logisch war es schun ,bin eines besseren belehrt aus erster Hand

Marta
Marta
Superredner
22 Tage 8 h

Lohnerhöhung für’s Personal??!!!

Neumi
Neumi
Superredner
22 Tage 7 h

Wäre mehr an einer Kompensation für alle interessiert, die am Tourismus NICHT verdienen und ihn aushalten müssen.

Etschi
Etschi
Tratscher
22 Tage 5 h

@Neumi
Ohne Tourismus würdest du und der breite Rest Südtirols wegen der Armut heute wahrscheinlich kein Smartphone besitzen….

elvira
elvira
Tratscher
21 Tage 19 h

@Etschi
ober dass men selber zu spat zur orbeit kimp, weil die touris staus verusachen, dass men in kuan bus mear inni kimp weil sie komplett voll sein und a nimmer durch die stodt gian konn isch fakt. iberoll wern nuie riesnhotels ausn bodn gstompft und schigebiete gmocht…gach passierts ins do es gleiche wia in die spanier: mir wern fa deitsche iberrennt…

Lingustar
Lingustar
Superredner
21 Tage 18 h

@elvira immer noch besser “fa deitsche” als von Bruciati, denn die “deitsche” zahlen wenigstens die Rechnung….

monia
monia
Neuling
22 Tage 6 h

Südtirol verkauft sich zu billig! Hoteliers sollten endlich mal die Preise kräftig anziehen damit nicht soviele Billig-Touristen unser Land überschwemmen!

1litermuelch
1litermuelch
Grünschnabel
22 Tage 5 h

Geld mochs lei mit sochen wos für jeden erschwinglich sein.
Isch aso schun hort kundschoft za finden, dei dir dei preise do zohlen wos mir in insern landl oum. Weil gonz ginstig sein mir do net, um ehrlich za sein…

Etschi
Etschi
Tratscher
22 Tage 5 h

Genau, wer will denn schon “Arme Leute” im Land haben…
Die breite Masse der Touristen sind durschnittliche Menschen mit durchschnittlichem Einkommen…..

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Grünschnabel
21 Tage 20 h

wieder ein großkopfiger Hotelier tue deinen Preis noch höher rauf vielleicht bleibt dein Hotel dann leer

elvira
elvira
Tratscher
21 Tage 19 h

fahlts dir?? schun mol bei ins do a welnesswochenende gmocht? darleischtet men sich jo nit….sogor fir uroltpensionen des in die 80er gebn hot, wo es klo no afn gong draussn isch zohlsch 25 bis 30 euro pro person und nocht

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
22 Tage 10 h

Na wie jetzt?! Müssen wir die schönen Betonelemente in Bozen jetzt wieder abbauen??

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
22 Tage 9 h

Nein, das hast falsch verstanden. Im Gegenteil. Deine Verteilungsfreunde sorgen dafür, dass wir doese Verzierungen wohl noch lange brauchen.

Sonst müsste man ja gegen deine Schützlinge präventiev vorgehen. Pfui. Sowas ist ja dann schon fast rechtsradikal wenn man jemanden ausweisen will nur weil er sich in einem Lager ausbilden lies. 😂 Nebenbei machen es die Spanier genau so.

Solbei
Solbei
Superredner
22 Tage 2 h

Nein nein die Betonelemente werfen in Zukunft noch Leben retten.

Obelix
Obelix
Tratscher
22 Tage 9 h

Vorsichtig optimistisch. Das gleicht dem Herrn wieder einmal. Es könnte ja sonst irgend ein Gewerkschafter auf die Idee kommen um eine kleine Lohnerhöhung der Gastronomie und Tourismus Angestellten anzufragen. Denn die haben bei Gott keinen Grund “vorsichtig Optimistisch” zu sein, bei den Löhnen und Arbeitsstunden.

Marta
Marta
Superredner
22 Tage 8 h

die werden dann noch mehr ausgenutzt !!!

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Grünschnabel
21 Tage 20 h

kuene ongst de verdienn gut, schucht taten sie nit im Gostgewerbe orbeiten.

Marta
Marta
Superredner
21 Tage 16 h

@schwarzes Schaf 😂warum ist dann Prsonalmangel-und nur mehr ausländisches Personal in Gastgewerbe???

Kompliziert...
Kompliziert...
Tratscher
22 Tage 5 h

Obr fa di “scusi, senta” kanntn ruhig wianiger ummer sein

elvira
elvira
Tratscher
21 Tage 19 h

fa die entschuldigung fähr dieser bus nach fuori servizio ober a….die scusi senta sein zumindigschtns nit die gone saison do

Marta
Marta
Superredner
21 Tage 18 h

diese sollen besser zuhause bleiben !!!-

Marta
Marta
Superredner
21 Tage 16 h

@elvira 😀Gott sei Dank !!!!

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
22 Tage 9 h

dank erdogan !

oli.
oli.
Universalgelehrter
22 Tage 7 h

für etwas muss der Diktator auch gut sein.

raunzer
raunzer
Tratscher
22 Tage 8 h

Wenn man sich unter Wert verkauft, keine Kunst. Und das mit der Sicherheit kann sehr schnell vorbei sein.

Jodla
Jodla
Tratscher
22 Tage 5 h

Vielleich plerrt der Pinzger heier nit

Marta
Marta
Superredner
21 Tage 16 h

der möchte mehr “bilig Personal”aus Sizilien !!!-die Einheimischen lassen sich nicht mehr ausnutzen !!!!

klara
klara
Grünschnabel
22 Tage 9 h

Süffisant, das Wort “dank” in der Schlagzeile …

elvira
elvira
Tratscher
21 Tage 19 h

naaa dio, nou mear touris…..

amme
amme
Grünschnabel
21 Tage 18 h

und die Schulden des stoots steigen immer mehr mit den Rentenmillionen.danke politiker.ols zu spot

Tabernakel
21 Tage 14 h

Ja wovon leben wir denn? Was zu viel ist, ist zu Viel!

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
20 Tage 19 h

Und der bus weard decht va ins bezohlt . Des bissl wos se für tourist tax zohln , des derzohlt koa bus

wpDiscuz