Winterausflug der Schutzhüttenbetreiber im HGV

Über 20 Hüttenwirte treffen sich in Reinswald

Montag, 05. Februar 2018 | 13:30 Uhr

Reinswald/Bozen – Die Schutzhüttenbetreiber im HGV haben sich kürzlich zum traditionellen Wintersporttag getroffen. Über 20 Hüttenwirtinnen und -wirte waren der Einladung der Fachgruppe Schutzhütten im HGV gefolgt, wobei einige bereits am Vortag anreisten und einen angenehmen Aufenthalt in dem kürzlich neu errichteten Hotel in Reinswald genossen.

Im Skigebiet Reinswald kamen sowohl die Alpinskifahrer als auch die Tourengeher sowie die Rodler und nicht zuletzt die Winterwanderer auf ihre Kosten.

Auf dem Programm standen auch Hüttenbesuche. Vom morgendlichen Willkommenskaffee in der „Bärenstub“, über den Aperitif auf der „Sunnolm“, bis hin zum Mittagessen in der 2016 neu errichteten „Pichlberg“-Hütte war alles dabei. Letztere ist als Gemeinschaftsprojekt einer Reihe von Sarntaler Handwerksunternehmer entstanden, wie der Geschäftsführer den anwesenden Hüttenwirten erläuterte.

Der gemeinsame Wintersporttag klang schließlich mit der Einkehr in Reinswald aus, wo die Gruppe noch auf einen gelungenen Wintersporttag zurückblickte.

Von: ao

Bezirk: Bozen, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz