Vorteilspaket

Verband der Selbständigen schließt wichtiges Abkommen mit der Sparkasse

Montag, 16. Januar 2023 | 17:04 Uhr

Bozen – Der Verband der Selbständigen (Confesercenti) und die Südtiroler Sparkasse haben eine neue Vereinbarung geschlossen, die ein umfangreiches Paket von Produkten und Dienstleistungen zu vorteilhaften Bedingungen vorsieht und exklusiv den Verbandsmitgliedern vorbehalten ist.

Dazu gehören unter anderem Vergünstigungen für bestehende und neue Kontoverbindungen. Zu den Dienstleistungen zählen auch innovative Inkassolösungen mittels POS-Smart-Gerät, das einem Smartphone ähnelt und mit einem sogenannten Touchscreen-Display ausgestattet ist: Die Kunden können damit nicht nur kontaktlos mit den bekannten und üblichen Karten bezahlen, sondern auch mit Smartphone oder sogenannten „Wearables“, wie beispielsweise den Smartwatches.

Mit Satispay Business gibt es einen Inkassodienst, mit dem Zahlungen über eine App schnell, einfach und sicher kassiert werden können.

Die App Ticket Lunch ermöglicht es schließlich, digitale Essensmarken (Sodex, Pellegrini, Cirfood, Day, Yes Ticket, Repas und EP) direkt zu kassieren.

Ab sofort können die Verbandsmitglieder die im Vorteilspaket enthaltenen Produkte und Dienstleistungen nutzen. Es genügt, sich in eine der Sparkasse-Filialen zu begeben und den Mitgliedsausweis vorzuweisen.

„Wir sind erfreut, unseren Mitgliedern dank dieses Abkommens neue, interessante Vorteile bieten zu können. Mit der Sparkasse, die der heimischen Wirtschaft stets nahesteht, ist es uns gelungen, einen wichtigen Partner mit ins Boot zu holen,“ freut sich die Präsidentin des Verbandes der Selbständigen Südtirols, Elena Messina Bonaldi.

„Als territorial verankerte Bank sind wir seit jeher Partner der heimischen Unternehmen. Mit diesem neuen Vorzugspaket, exklusiv für die Verbandsmitglieder von Confesercenti, wollen wir einen wichtigen Beitrag leisten und unsere Zusammenarbeit weiter stärken“, erklärt Alessandra Parise, Verantwortliche Retail des Bezirks Bozen der Sparkasse.

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz