Mehr Andrang als vor der Pandemie

Verkehr über den Brenner: Rekorde werden gebrochen

Mittwoch, 06. Oktober 2021 | 10:32 Uhr

Bozen – Der Verkehr über die Brennerachse hat in den vergangenen Monaten stetig zugenommen. Zwischen Juli und September wurden sogar mehr Pkw und Lkw registriert wie vor der Pandemie. Medienberichten zufolge wird von österreichischer Seite gemeldet, dass im Sommer 2021 3,9 Millionen Autos über den Brenner gefahren sind: Das sind 220.000 mehr als im Jahr 2019.

Auch der Schwerverkehr hat zugenommen und könnte sogar bis zum Jahresende einen neuen Rekord brechen. Experten schätzen, dass heuer rund 2,5 Millionen Lkw den Brennerpass passieren werden.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Eisacktal, Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

48 Kommentare auf "Verkehr über den Brenner: Rekorde werden gebrochen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
halihalo
halihalo
Universalgelehrter
12 Tage 9 h

wann handelt die Politik endlich ? das ist nicht mehr tragbar !

schreibt...
schreibt...
Superredner
12 Tage 7 h

@halihalo Es ist immer schön, alles auf Andere (Politik) abzuwälzen! Man sollte schon selber auch Hand anlegen, indem man viel weniger das eigene Auto benutzt, dafür die Öffis mehr in Anspruch nimmt. Oder einfach nicht im Überfluß einkaufen, sondern nur das, was man dringender benötigt! Wenn sowas plötzlich jeder täte, wäre im nullkommanichts der Verkehr halbiert!

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
12 Tage 7 h

@hailihalo
Wieso sollen die Politiker handeln? Sie können ja anfangen mit dem Handel, einfach weniger Einkaufen und schon fahren weniger Lkws……ganz einfach.

giovanocci
giovanocci
Tratscher
12 Tage 6 h

Das Problem liegt 20 – 30 Jahre zurück…
Aber wenn man immer alles wüsste… hinterher ist man immer schlauer

DerTourist
DerTourist
Grünschnabel
12 Tage 6 h

Wir sollten sofort ein Verbot des Einkaufens in Innsbruck und des Tankens in Österreich fordern. Unnötig und verursacht zusätzlichen Verkehr auf dem Brenner.

wienerschnitzel
wienerschnitzel
Grünschnabel
12 Tage 5 h

Mit dem Zug in den Urlaub Richtung Süden, wo man dann aber auch an Ort und Stelle gerne ein Auto hätte, macht schon gar keinen Sinn, egal wie gute die Zugverbindung von München nach Bozen ist oder auch nicht.

stripped
stripped
Grünschnabel
12 Tage 4 h

die politik hat doch gehandelt, fliegen nur mit green pass dann nehm viele halt das auto, online kaufen und nicht im geschäft dann halt noch mehr LKW’s

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
12 Tage 3 h

@DerTourist
das würde ich sofort unterschreiben

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
12 Tage 3 h

@schreibt…
jeder kann seinen Beitrag leisten aber ohne Einschränkungen von Seiten der Politik wird wenig passieren… das meiste ist Durchzugsverkehr

Tina1
Tina1
Tratscher
11 Tage 12 h

schreibt…logisch, wenn i zBspl im Obi größeres kaf oder im Gartencenter Gartenerde, donn nimm i des Huckepack oder mitn Öffi.😖

genau
genau
Kinig
11 Tage 34 Min

@Tina1 Genau!😄

Fantozzi
Fantozzi
Superredner
12 Tage 8 h

es brauch a 3. spur – basta – und a system fuer die maut wia in oesterreich – es konn net sein dass mir no systeme benutzen wia vor 100 johr – und olm stau bei sterzing 

falschauer
12 Tage 5 h

eine dritte spur durchs eisacktal…🙈. .erstens ein gewaltiges bauliches unterfangen und zweitens kommt noch mehr verkehr auf, oder hast du das ironisch gemeint…immer mehr und noch mehr funktioniert nicht und führt zum definitiven kollaps

tom
tom
Universalgelehrter
12 Tage 4 h

klar Pauschalbetrag für unbegrenzte Nutzung kann nur von einem stammen. und und für ein, zweimal im Jahr Autobahn soll ich 20€ zahlen? um bei Österreich zu bleiben

Server
Server
Superredner
12 Tage 4 h

@ Fantozzi
A dritte Spur und a Maut, wie in Österreich??? Dritte Spur, wo? Im Bach????
Und die Maut in A ist wohl ein Witz. In Italien gibt es schon seit Jahren eine Mautgebühr, die besser geteerten Straßen und deutlich weniger Eng- und Baustellen. Auch die Beschilderung und die Hinweise auf Straßenkontrollen und Strafen sind deutlich transparenter.

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
11 Tage 23 h

sag das den geplagten Anreinern im Eisacktal usw. das wir eine 3 Spur brauchen😂

nikname
nikname
Universalgelehrter
11 Tage 22 h

3. Spur, ja sicher 🤣🤣🤣 geniale idee

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
10 Tage 11 h

Falschy@

Der BBT muss her, alle Güter Richtung Süden ab Innsbruck oder München die über BZ nach TN oder VR müssen gehören auf die Schiene!#PUNKT aus Amen!!!!
und umgekehrt von VR über TN%BZ auch die nach Innsbruck oder München unterwegs sind!!!!

marher
marher
Universalgelehrter
12 Tage 9 h

Und jeden Tag Stau, Stau …

falschauer
12 Tage 8 h

ich weiß, dass unsere wirtschaft direkt und indirekt vom fremdenverkehr profitiert, aber was zu viel ist, ist einfach zuviel, wenn man sich wie zur zeit in meran durch die menschenmassen schieben muss, dann sollten eigentlich schon die alarmglocken schrillen, so kann und darf das nämlich nicht weitergehen!!!

Storch24
Storch24
Kinig
12 Tage 7 h

Und es sollten noch viel mehr Touristen Betten kommen (Schnals, gläserner Turm, Passeier….)
Es wird nicht weniger, Klimaschutz dankt es

So ist das
12 Tage 8 h

Und unsere LR schaut untätig zu 🤔😡

Server
Server
Superredner
12 Tage 4 h

@ So ist das
Ja, was sollen unsere LR denn tun? Bevor der BBT nicht fertig ist, gibt es leider keinen Aus (bzw – Um) Weg. Der Brenner ist halt die Verkehrsachse in Europa.

logo
logo
Grünschnabel
12 Tage 8 h

Die Politik könnte sofort 50% reduzieren. Will sie aber nicht. Alle verdienen kräftig am Verkehr mit. Auch Südtirol.
Ein paar Krebs-Fälle mehr kümmert niemanden.
Hauptsache der Rubel rollt…

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
12 Tage 7 h

…LKW nehmen logischerweise die billigste Route über die Alpen…

Dagobert
Dagobert
Kinig
12 Tage 8 h

Gegn ondrere Autobahnen wie z.B. Alemagna und Ulm Mailand hotman immer an vordester Front gekämpft!
Und iz hobmr holt den Salat! ☝

Iatz woll
Iatz woll
Tratscher
12 Tage 7 h

Es ist ein handeln gefragt!!
Und bei Stau weichen die LKW, Richtung Süden wie auch Norden, auf die Staatsstr. aus, und verursachen somit eine erhebliche Belastung für das gesamte Wipptal und deren Bewohner.

KoanTiroler
KoanTiroler
Grünschnabel
12 Tage 8 h

Lei mir teppn hom 2spurige autobohn🙈🙈

OrB
OrB
Universalgelehrter
12 Tage 8 h

Ist nicht mehr tragbar, bis zur Fertigstellung des Basistunnels dauert noch viel zu lange.

Dagobert
Dagobert
Kinig
12 Tage 3 h

Orb

Jede Wette, dass der vor 2050 sichr nit benutzbor isch!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
10 Tage 11 h

Dagobert@

so pessimistisch sehe ich das nicht…
Von VR bis nach Innsbruck wird es um das Jahr 2030 oder kurz danach möglicherweise in Betrieb gehen….. bis nach München glaube ich wird das nicht so schnell gehen…

Opa1950
Opa1950
Tratscher
12 Tage 7 h

Die Politik handelt nicht,die Autobahn bringt zuviel Geld.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
10 Tage 10 h

opa1950

wenn ich mich recht errinere sind bzw. war es vor der Pandemie über 1 Mio. € am Tag (nur die A22!). die Einnahmen!

wellen
wellen
Universalgelehrter
12 Tage 4 h

Total verrückt. Laut Expertem Knoflach brauchr es nur 6_7% der aktuellen Verkehrs, um die Wirtschaft am Laufen zu halten. Was brauchen wir Joghurt und Käse aus Deutschland z. B. Laut Klimaforscher Kaser ist die kapitalistische Wirtschaft die Grundkrankheit und gehört sofort zu verbieten, da sie Profit für wenige generiert und auf Ausbeutung von Mensch Tier und Natur basiert.

World
World
Grünschnabel
12 Tage 5 h

Die A22 Ist doch die lukrativste Melkkuh des Landes überhaupt, die wollen das ja so.

nikname
nikname
Universalgelehrter
11 Tage 22 h

ist so!

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
12 Tage 7 h

Mir sein di Bestigschten……..brechen sogar Rekorde, ein Eintrag im ,,Guinness Buch der Rekorde,, ist uns sicher

Krabbe
Krabbe
Tratscher
12 Tage 4 h

Hab mal gelesen, dass Leerfahrten und Müll zirka 1/3 des Schwerverkehrs ausmachen. Kann das wer bestätigen?
Wem dem so wäre, verstehe ich nicht, warum die rollende Landstraße nicht attraktiver gestalten wird.
Hab mal selbst etwas auf der RoLa von Norddeutschland nach Südtirol karren wollen, aber die machen einem das Leben dwrmaßen und vor allem unnötig schwer, dass man solche “Flausen” sein lässt und stattdessen einen weiteren LKW auf die Straße schickt.

genau
genau
Kinig
12 Tage 8 h

Jawoll! 💪💪
Schluss mit dem Stillstand! 👍👍👌

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
12 Tage 8 h

je länger man im stau stwht desto mehr zeit und geld verliert man. ZEIT IST GELD!

citybus
citybus
Grünschnabel
12 Tage 1 h

Obar frei olm gegn in greenpass protestiern gian obar dass in wipptol/pustertol/vinschgau olle toge stau isch und teilweisse is wochenende olls steat af der autobahn…wos moantes wos des für die zukunft für eure kinder isch dei super luft.
dou miassatman protestiern gian und die autobohn sperrn.

mayway
mayway
Tratscher
12 Tage 6 h

wer krieg do di goldmedaile für den erreichten Rekord ?

Igbo
Igbo
Grünschnabel
12 Tage 6 h

Verstehe die Kritik nicht. Wir sind ja erste!!!

Sag mal
Sag mal
Kinig
12 Tage 4 h

überall trifft es inzwischen zu. Küchelbergtunnel min. 20Jahre zu spät.

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
12 Tage 6 h

zeit ist geld!!

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
11 Tage 13 h

Passend zur Meldung, dass der Landtag gerade den Antrag um regelmäßige Schadstoffmessungen im Wipptal NICHT angenommen hat. 😠😠😠😡😡😡

Oracle
Oracle
Superredner
11 Tage 12 h

… nicht zu fassen und die Lkw-Lobby will auch noch die tiroler Fahrverbote kippen! Autobahn frei nur für den Lkw-Verkehr? Wo sollen die Autos hin?

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
10 Tage 11 h

Wann ist endlich der BBT ferig!!!! 

wpDiscuz