Wettbewerb „Dein Praktikum & Co im Videoclip“

Video von Südtiroler Oberschülern auf gesamtstaatlicher Ebene ausgezeichnet

Freitag, 27. November 2020 | 09:45 Uhr

Bozen/Meran – Am 27. November hat im Rahmen der Veranstaltung Job&Orienta die nationale Preisverleihung des Wettbewerbs „Dein Praktikum & Co im Videoclip“ stattgefunden, bei der auch die Wirtschaftsfachoberschule „Franz Kafka“ in Meran ausgezeichnet wurde. Der Wettbewerb ist eine Initiative von Unioncamere und den italienischen Handelskammern, um über die Erfahrungen im Bereich „Übergreifende Kompetenzen und Orientierung“ (ex Bildungsweg Schule-Arbeitswelt) zu berichten.

Beim Wettbewerb „Dein Praktikum & Co im Videoclip“ erzählen Schülerinnen und Schüler in einem Video von ihren Praktikumserfahrungen oder anderen Formen der Zusammenarbeit zwischen Schule und Arbeitswelt. An der letzten Ausgabe des Wettbewerbs nahmen insgesamt 201 Schulen teil, die 231 Projekte von rund 2.960 Schülerinnen UND Schülern eingereicht haben. 176 Videogeschichten wurden für die nationale Phase zugelassen. Auch die Videos der Südtiroler Schülerinnen und Schüler, die auf lokaler Ebene ausgezeichnet wurden, konnten an der gesamtstaatlichen Prämierung teilnehmen.

Nachdem das Video der Wirtschaftsfachoberschule „Franz Kafka“ in Meran auf lokaler Ebene den ersten Platz erreicht hatte, wurde es von der nationalen Jury mit dem zweiten Platz in der Kategorie Fachoberschulen, Berufsfachschulen und Berufsschulen ausgezeichnet. Das Projekt konzentriert sich auf die Erfahrungen von Lea Vorhauser der fünften Klasse, die ihr Praktikum im Bereich Online-Marketing bei der Zeppelin Group GmbH absolviert hat. Das Video entstand in Zusammenarbeit mit David Windegger, der für das Schreiben des Storyboards, die Dreharbeiten und den Schnitt des Videos verantwortlich war.

„Wir freuen uns sehr, dass erstmals ein Video aus einer Südtiroler Schule die nationale Jury überzeugt hat. Auch in dieser Zeit des gesundheitlichen Notstandes ist es wichtig, solche Initiativen weiter zu fördern“, so Werner J. Mair, Schuldirektor der WFO „Franz Kafka“.

„Herzlichen Glückwunsch an die Schülerinnen und Schüler der WFO ,Franz Kafka‘ in Meran für das ausgezeichnete Ergebnis im gesamtstaatlichen Wettbewerb. Bei der Erstellung des Videos haben die Schülerinnen und Schüler ausgezeichnete kreative Fähigkeiten und Teamgeist bewiesen“, unterstreicht Georg Lun, Direktor des WIFO – Institut für Wirtschaftsforschung der Handelskammer Bozen.

Job&Orienta ist die nationale Messe für Beratung, Schule, Ausbildung und Arbeit, die heuer vom 25. bis 27. November als Online-Veranstaltung stattfindet. Die Veranstaltung bietet ein abwechslungsreiches Programm: von Treffen mit Experten und Unternehmern über Veranstaltungen mit innovativen Formaten, darunter Hackathons, Simulationen, Ausschnitte aus dem Bildungstheater bis hin zu großen Streaming-Events wie Preisverleihungen bei nationalen Wettbewerben.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz