Smart Ads bringen Außenwerbung mit KI ins digitale Zeitalter

Von Plakat zu Pixel

Donnerstag, 08. Februar 2024 | 18:37 Uhr

Bozen – Wer erfolgreich auf Plakatwerbung oder Zeitungsanzeigen setzt, mit Online-Werbung aber noch am Anfang steht, sollte sie kennen: Smart Ads.
Die mittels Künstlicher Intelligenz erstellten Online-Banner bereichern ab sofort das Werbeangebot auf STOL und ergänzen die traditionellen Formate von Print- und Außenwerbung.

Unternehmen, die bisher auf gedruckte Zeitungsanzeigen oder Plakatwerbung gesetzt haben, können mit Smart Ads einfach in die digitale Welt einsteigen. Dabei werden die Druckmotive mithilfe von Künstlicher Intelligenz in animierte Online-Banner umgewandelt. Möglich ist das ab sofort durch die neuen Angebote des Bozner Werbedienstleisters First Avenue, der die Anzeigen als auffällige Rectangle-Banner auf den Bezirksseiten von STOL ausspielt. Das Angebot gilt für Außenwerbekunden der First Avenue und in Zusammenarbeit mit Athesia für Anzeigenbuchungen in den Bezirksseiten der „Dolomiten“ oder über Noistudio gebuchte Poster- bzw. Radiowerbung. Neben der Digitalisierung der Anzeigen beinhaltet das Angebot auch die Erstellung einer eigenen Internetseite, einer sogenannten Landingpage, mit weiterführenden Informationen zum Unternehmen.

“Smart Ads bieten einen einfachen Einstieg in die vielversprechende, aber oft komplexe Welt der Online-Werbung. Unternehmen erreichen über STOL ein noch breiteres Publikum, ohne für die Erstellung der Banner auf eine eigene Grafikabteilung zurückgreifen zu müssen”, erklärt Michael Hölzl, geschäftsführender Gesellschafter von First Avenue. Die gezielte, lokale Aussteuerung über die Bezirksseiten von STOL soll dabei vor allem auch kleineren Unternehmen mit stark regionalem Fokus helfen, den Sprung ins Digitale in einfachen Schritten zu ermöglichen.

„STOL ist das meistgelesene Newsportal Südtirols und daher die ideale Plattform, um lokalen Betrieben – sei es Handwerkern, Restaurants oder Geschäften – zu mehr Sichtbarkeit zu verhelfen. Wir wollen damit auch einen Beitrag zur Stärkung der lokalen Wirtschaft leisten und jedem Südtiroler Betrieb durch eine unkomplizierte Buchung den Zugang zum Online-Marketing so einfach wie möglich machen“, so Hölzl.

Aktuell werden drei Leistungspakete angeboten. Alle setzen eine gebuchte Außenwerbekampagne oder Printanzeige voraus. Das Einstiegsangebot Smart Ads ist bereits für 99 Euro mit 5.000 Einblendungen auf STOL und einer eigenen Landingpage zu haben. Alle Angebote finden sich auf der Internetseite von First Avenue und können unter https://firstavenue.it/smartads eingesehen werden.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz