Arbeiten zur 20-jährigen Generalrevision

Vorzeitige Schließung der Kabinenbahn im Ski- und Wandergebiet Reinswald

Freitag, 08. September 2017 | 17:17 Uhr

Reinswald – Wie bereits allseits bekannt sein dürfte, laufen seit nunmehr 2015 die Arbeiten zur 20-jährigen Generalrevision der Kabinenbahn im Ski- und Wandergebiet Reinswald. Um den regulären Betriebsverlauf für Sommer und Winter zu garantieren, wurden die Arbeiten jeweils nach der Winter- bzw. Sommersaison durchgeführt.

Für Herbst 2017 steht nun der aufwändigste und kostspieligste Teil an. Die gesamte Elektronik samt Schaltkästen an Tal- und Bergstation, sowie die gesamte Steuerung samt Leitungen von Tal- bis Bergstation werden ersetzt. Für diese umfangreichen und kostspieligen Arbeiten ist nun der entsprechende Zeitplan erstellt worden. Dies erfordert die Anpassung der Betriebszeiten.

Um alle Voraussetzungen (sicherheitstechnische und die behördlichen Genehmigungen) zur Erfüllung, um hierfür zeitgerecht die notwendige Abnahme zu erhalten, sieht sich die Reinswalder-Lift-GmbH gezwungen, den Sommerbetrieb der Kabinenbahn nicht wie geplant, am 8. Oktober, sondern bereits mit Sonntag, den 1. Oktober 2017 einzustellen.

„Als Dienstleister für Gäste und Einheimische sind wir nach wie vor bestrebt, den Bedürfnissen der Kunden nachzukommen und entsprechend den Betrieb zu garantieren. Da diese außerordentlichen Arbeiten aber unumgänglich und unaufschiebbar sind, ersuchen wir unsere Gäste, Kunden und Partner um Verständnis für diese betrieblich notwendige Entscheidung. Auf diesem Wege möchten wir alle unsere geschätzten Gäste und einheimischen Kunden zum Winterstart am Freitag, den 8. Dezember 2017 herzlich willkommen heißen“, erklärt die Reinswalder-Lift-GmbH.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Vorzeitige Schließung der Kabinenbahn im Ski- und Wandergebiet Reinswald"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dagobert
Dagobert
Tratscher
15 Tage 17 h

Dann wollen wir mal hoffen, dass es Frau Holle heuer mit den Schigebieten besser meint wie in den letzten Jahren.

wpDiscuz