HGV-Ortsgruppe Karneid hat Jahresversammlung abgehalten

Weitere Themenwege sollen realisiert werden

Freitag, 22. Februar 2019 | 17:07 Uhr

Gummer/Karneid – Das Gasthaus „Untereggerhof“ in Gummer war jüngst Austragungsort der jährlichen Vollversammlung der Ortsgruppe Karneid des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV). HGV-Ortsobmann Werner Mahlknecht berichtete dabei von den verschiedenen Aktivitäten der Ortsgruppe. Er hob insbesondere die gute Zusammenarbeit zwischen dem HGV, dem Tourismusverein und der Gemeinde hervor. Besonders aktiv sind die Gastwirtinnen im Dorf. Im vergangenen Jahr konnten HGV-Mitglieder im Rahmen einer Veranstaltung die Besonderheiten des Sternendorfs mit Planetarium und Sternwarte kennenlernen.

Albin Kofler, Vizebürgermeister und Tourismusreferent von Karneid, unterstrich, dass die Gemeinde stetig darum bemüht ist, die örtlichen Betriebe zu unterstützen. In Kürze ist fast das gesamte Gemeindegebiet an eine schnelle Breitbandverbindung angeschlossen. Weitere Projekte, wie z. B. Themenwege in Bezug auf die Marke „Sternendorf Karneid“, ein Event zum Thema „50-Jahre-Mondlandung“ und diverse Mobilitätslösungen, sind geplant.

Im Fachteil der Versammlung ging HGV-Vizepräsident und Bezirksobmann Gottfried Schgaguler auf die Initiativen und Tätigkeiten des Bezirkes Bozen und Umgebung ein. Klaus Schmitd, Leiter der HGV-Unternehmensberatung, zeigte auf, wie mit einfachen Mitteln der Umsatz in den Betrieben gesteigert werden kann. Simon Gamper, Verbandssekretär im HGV-Bezirk Bozen und Umgebung, stellte abschließend die neuesten Dienstleistungen aus den verschiedenen HGV-Abteilungen vor.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz