BIP und Konsumausgaben der privaten Haushalte 2020-2022

Werte leicht nach oben korrigiert

Montag, 25. Oktober 2021 | 16:51 Uhr

Bozen – Ausgehend von der gegenwärtigen Lage veröffentlicht das Landesinstitut für Statistik ASTAT die aktualisierten Schätzungen und Prognosen der möglichen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf das Südtiroler Bruttoinlandsprodukt für 2020, 2021 und 2022 sowie auf die Konsumausgaben der privaten Haushalte für 2020 und 2021 in Südtirol.

Hier geht es zum PDF!

Die Werte wurden leicht nach oben korrigiert.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz