Bewerbungen können bis zum 5. Oktober eingereicht werden

Wettbewerb für die Direktion des Straßendienstes

Montag, 10. September 2018 | 21:15 Uhr

Bozen – Die Ausschreibung für die Führung der Abteilung Straßendienst ist nun veröffentlicht worden. Bewerbungen können bis zum 5. Oktober eingereicht werden.

Das Auswahlverfahren für die Ernennung des Direktors bzw. der Direktorin der Abteilung Straßendienst hat begonnen. Die Ausschreibung wurde im Amtsblatt der Region Trentino-Südtirol und auf der Webseite des Landes veröffentlicht. Der Wettbewerb ist für Personen zugänglich, die sowohl innerhalb als auch außerhalb der Südtiroler Landesverwaltung arbeiten. Voraussetzung für eine Bewerbung ist ein mindestens vierjähriges Hochschulstudium in Bauingenieurswesen und die entsprechende Staatsprüfung. Angestellte der Landesverwaltung müssen einen mindestens vierjährigen Dienst als Amtsdirektor bzw. Amtsdirektorin vorweisen. Personen, die nicht in der Südtiroler Landesverwaltung beschäftigt sind, müssen hingegen eine mindestens vierjährige leitende Dienstzeit im Straßendienst absolviert haben.

Die Gesuche müssen innerhalb 5. Oktober um 24.00 Uhr via E-Mail an organisation@provinz.bz.it übermittelt werden.

Weitere Informationen sowie die entsprechenden Formulare sind auf der Webseite der Landesverwaltung im Bereich Personal unter Auswahlverfahren der Führungskräfte abrufbar.

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz