Später als ursprünglich geplant

Winterschlussverkauf: Startschuss in Südtirol am 16. Jänner

Montag, 28. Dezember 2020 | 10:12 Uhr

Bozen – Der Winterschlussverkauf beginnt in Südtirol am 16. Jänner 2021, eine Woche später als ursprünglich geplant. Dies hat der Kammerausschuss der Handelskammer Bozen aufgrund der geltenden Gesetzgebung und unter Berücksichtigung der bestehenden Verbote sowie Einschränkungen zur Vorbeugung und Bewältigung des epidemiologischen Notstandes aufgrund SARS-CoV-2 entschieden.

Am 16. Jänner 2021 beginnt der Abverkauf für Waren der Wintersaison 2020/2021 in den meisten Gemeinden der Bezirke Bozen, Überetsch und Unterland, Meran und Burggrafenamt, Eisacktal und Wipptal, Pustertal und Vinschgau und endet am 13. Februar 2021.

Die Tourismusgemeinden Tiers, Kastelruth, Ritten, St. Ulrich, St. Christina, Wolkenstein, Enneberg, St. Martin in Thurn, Wengen, Abtei und Corvara, Stilfs, Kurzras, Reschen, St. Valentin auf der Haide hingegen starten den Schlussverkauf erst am 13. Februar und beenden ihn am 13. März 2021.

Die Termine für Saisonschlussverkäufe sowie für die Verkäufe von Stoff- und Lagerresten für den Winter 2020/2021 in den fünf Bezirken, bzw. 116 Gemeinden Südtirols, im Überblick:

 

1) Bezirk Bozen, Überetsch und Unterland:

a) Bozen, Andrian, Terlan, Nals, Mölten, Leifers, Pfatten, Branzoll, Auer, Neumarkt, Montan, Tramin, Margreid, Kurtatsch, Kurtinig, Salurn, Aldein, Truden, Altrei, Jenesien, Völs, Sarntal, Eppan, Kaltern, Karneid, Deutschnofen, Welschnofen vom 16.01. bis 13.02.2021

b) Tiers, Kastelruth, Ritten, St. Ulrich, St. Christina, Wolkenstein vom 13.02. bis 13.03.2021

 

2) Bezirk Meran und Burggrafenamt:

Meran, Moos in Passeier, St. Leonhard in Passeier, St. Martin in Passeier, Riffian, Tirol, Schenna, Algund, Kuens, Partschins, Hafling, Marling, Vöran, Plaus, Tscherms, Lana, Burgstall, Gargazon, St. Pankraz in Ulten, Ulten, Proveis, Laurein, Tisens, Unsere Liebe Frau im Walde/St. Felix, Naturns vom 16.01. bis 13.02.2021

 

3) Bezirk Eisacktal und Wipptal:

Brixen, Mühlbach, Franzensfeste, Vahrn, Rodeneck, Natz-Schabs, Lüsen, Feldthurns, Klausen, Villnöß, Barbian, Lajen, Waidbruck, Sterzing, Brenner, Ratschings, Freienfeld, Pfitsch, Villanders, Vintl vom 16.01. bis 13.02.2021

 

4) Bezirk Pustertal:

a) Bruneck, Percha, Olang, Rasen/Antholz, Welsberg-Taisten, Gsies, Prags, Niederdorf, Toblach, Innichen, St. Lorenzen, Pfalzen, Kiens, Terenten, Gais, Mühlwald, Ahrntal, Prettau, Sand in Taufers, Sexten vom 16.01. bis 13.02.2021

b) Enneberg, St. Martin in Thurn, Wengen, Abtei, Corvara vom 13.02. bis 13.03.2021

 

5) Bezirk Vinschgau:

a) Glurns, Graun im Vinschgau (außer Reschen und St. Valentin auf der Haide), Schluderns, Laas, Kastelbell-Tschars, Martell, Schlanders, Latsch, Mals, Taufers im Münstertal, Prad am Stilfserjoch, Schnals (außer Kurzras) vom 16.01. bis 13.02.2021

b) Stilfs, Kurzras, Reschen, St. Valentin auf der Haide vom 13.02. bis 13.03.2021

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Winterschlussverkauf: Startschuss in Südtirol am 16. Jänner"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
tomsn
tomsn
Tratscher
28 Tage 2 h

Hon aufn Schlussverkauf gewortn. Obo wen der lei noch Beliebn verschobn werd, kaf i ietz decht in Internet.

giovanocci
giovanocci
Grünschnabel
28 Tage 1 h

sel hosch gonz Recht!

noar kenn deine Kinder amol bon Amazon Pakete inpockn gion…

tomsn
tomsn
Tratscher
28 Tage 34 Min

@giovanocci wer hot gsog dass i bei Amazon kaf. Wiso so engstirnig? Hot dein Gschäft koan onlineshop?

Tanne
Tanne
Superredner
28 Tage 2 h

Winterschlussverkauf bei geschlossenen Geschäften, deis weart a Hetz.

Verena
Verena
Grünschnabel
28 Tage 31 Min

hot jo decht niamand ma a Geld epas zu kafn

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
28 Tage 51 Sek

@Verena
Genau dies habe ich mir auch schon gedacht.
Ich muss ehrlich sagen dass ich das meiste Zeug für den Angebotspreis von 0 Euro nicht kaufen würde. Ich habe im Moment andere Probleme als Shoppinglaune. Mal sehen ob es in eine lockdownfreie Zeit fällt, eher zweifelhaft.

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
28 Tage 57 Min

Ich mach mit der Maus Klick

Hupsstupspups
Hupsstupspups
Grünschnabel
27 Tage 22 h

Die Sachen sollten nur mit einem Preisnachlass von 90-100 % angeboten werden dürfen im Schlussverkauf!!! Ich kaufe nur da ein wo 100 % Preisnachlass drauf steht!!!!!

primetime
primetime
Universalgelehrter
27 Tage 20 h

Dass so mancher Unternehmer die Listenpreise maßlos überzieht um danach mit %%% zu protzen ist bekannt. Teilweise hat damit das teure Pflaster Südtirol die Schuld und die italienische Mentalität welche den Rabatt kauft, nicht jedoch das Produkt

Mico
Mico
Tratscher
28 Tage 16 Min

wie sicher seit ihr euch, dass die Betriebe überhaupt aufsperren dürfen?

Faktenchecker
27 Tage 20 h

Da werden schon viele zur nächsten Corona-Party gehen.

https://youtu.be/tX4jPB4NU84

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
27 Tage 18 h

Lach… gutes Video, u da haben Sie leider recht….

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
27 Tage 21 h

Den Termin festlegen, wenn man weis, dass die Geschäfte auch wieder offen sind 😂😂😂
Ausserdem werden die meisten Geschäfte aus Angst, auf der Ware sitzenzubleiben, wohl weniger Auswahl haben.

gogogirl
gogogirl
Grünschnabel
27 Tage 21 h

Den ausverkaufkönnen sie ganz weg lassen, es gibt online schon lange Angebote bis – 70%

wpDiscuz