hds: "Absage kommt nicht in Frage"

Wirbel um Abhaltung der Christkindlmärkte

Mittwoch, 17. November 2021 | 15:59 Uhr

Bozen – Angesichts der hohen Corona-Zahlen der vergangenen Tage und dem steigenden Druck auf die Krankenhäuser nehmen auch die Zweifel an der Abhaltung der Weihnachtsmärkte in Südtirol zu. Bekanntlich verhandelt die Landesregierung heute in Rom über eine Möglichkeit zur Verschärfung der Corona-Maßnahmen in Südtirol. Neben Verschärfungen in einzelnen Gemeinden könnten dann auch die Christkindlmärkte wackeln.

Schon gestern nach der Sitzung der Landesregierung hat Landeshauptmann Arno Kompatscher ein Fragezeichen hinter die Christkindlmärkte gesetzt. Er wollte nicht ausschließen, dass die Märkte reduziert oder ganz abgesagt werden müssen. Dagegen stemmen sich aber die Wirtschaftstreibenden, allen voran der hds, der von Panikreaktionen spricht.

“Absage der Christkindlmärkte kommt nicht in Frage”

“Die Entscheidung der Landesregierung, heuer die Christkindlmärkte unter strengen Auflagen zuzulassen, war und ist ein positives und verantwortungsvolles Signal, um die Attraktivität und Lebendigkeit von Südtirols Orten und Städten zu stärken”, so der hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol.

„Jetzt plötzlich aus einer Panikreaktion alles in Frage stellen zu wollen und laut an eine kurzfristige Absage zu denken, ist unbegründet und alles andere als vertrauenswürdig. Es scheint so als ob nun die Märkte sozusagen auf dem Silbertablett geopfert werden, um halt irgendeine Maßnahme setzen zu wollen. Stattdessen ist es eine reine Alibiaktion, ohne ein Gesamtkonzept zu haben und ohne das Ganze im Blick zu haben“, kritisiert hds-Präsident Philipp Moser.

„Ja, wir haben ein Problem, aber dieses Problem wird nicht mit derartigen Einzelaktionen gelöst! Auch jetzt 18 Gemeinden sperren zu wollen, geht in die gleiche Richtung. Wir brauchen Lösungen und keine Ausreden. Fakt ist: Geimpfte Personen sollen Vorteile haben und für ihre gesellschaftliche Verantwortung belohnt werden“, unterstreicht der Präsident.

„In dieser besonders heiklen Phase für Arbeitgeber und Arbeitnehmer, einfach diese Märkte abzusagen, wäre eine kurzsichtige Sichtweise, die niemandem hilft. Die Unternehmer haben entsprechende Investitionen getätigt und Mitarbeiter angestellt. Ein hoher Schaden wäre die Konsequenz“, betont Moser, der die Überlegungen der Landesregierung ankreidet.

“Sollte es die Lage verlangen, dann ist es ohne weiteres möglich, verschärfte Sicherheitsmaßnahmen – wie 2G – zu ergreifen. Aber einfach absagen, kann nicht die Lösung sein“, so der hds-Präsident abschließend.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

136 Kommentare auf "Wirbel um Abhaltung der Christkindlmärkte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
12 Tage 4 h

absagen und Pasta die braucht es nicht

Rives
Rives
Neuling
12 Tage 3 h

besser a Glühwein als Pasta

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
12 Tage 3 h

genau, von wegen: “absagen kommt nicht in Frage” . Das bestimmen immer noch andere.

sophie
sophie
Universalgelehrter
12 Tage 3 h

Egoisten gibt es genug bei uns. Nur weil einem etwas nicht interessiert, deswegen muss man nicht sagen, absagen und pasta, braucht es nicht.
Es gibt auch viele Menschendenen das gefällt, mir persöhnlich ist es egal, aber deswegen muss man ihn nicht absagen….

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
12 Tage 3 h

@steinbock wieso absagen es ist nur der Südtiroler der sich nicht an regeln hält, der Italiener trägt die Maske auch im freien ohne Probleme. Und es sind nicht slle die bei amazon bestellen und dann zu hause mit 20 leuten feiern obwohl es verboten war. Deswegen wie gesagt das problem ist der Südtiroler

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
12 Tage 2 h

…hds ist schon ein lustiger Verein!…obwohl die Zahlen hochschnellen, die Bevölkerung Opfer bringen muss, die Pandemie wütet, alles egal: klingelingeling, die Kassen der Lunaparks müssen auf Teufel komm raus trotzdem klingeln…soll sich nicht täuschen, denn das Infektionsgeschehen in Alto Adige ist bis Rom runter in aller Munde…meine ital. Bekannten haben bereits angekündigt, mercatini in Sudtirolo sowieso zu meiden…eine gewisse Genugtuung scheint da durchzuklingen…

Elvira 67
Elvira 67
Tratscher
12 Tage 2 h

Wenn man dir die Orbeit von iets af jetzt nemmen tat ,tasch des norva sou entscheidn? Es braucht a kuene Disco,kuene Schirennen kuene Fuesbollspiele usw.Ober für sel gibs kuene Verbote.Heart endlich auf mit der Panikmache.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
12 Tage 1 h

@schwarzes Schaf hahaha leindor südtiroler? 😂 oje oje nor bisch eianig unten oi unterwegs gwesen

duc998
duc998
Grünschnabel
11 Tage 23 h

@schwarzes Schaf genau! Deswegen gibs Corona lei in Südtirol🙈

Gscheida
Gscheida
Superredner
11 Tage 12 h

“ABSAGEN KOMMT NICHT IN FRAGE!”
Seit wenn schofft bo ins do HDS? Hot die Londesregierung iborhaup no wos zum sogn????

Gscheida
Gscheida
Superredner
11 Tage 11 h

@sakrihittn
i woas net, wer bei ins im Lond zu schoffen hot? Leimor die Lobby?
Die Bauern und die Hoteliere! Und mir normalen Bürgor kennen donn wiedor dohoam bleiben, weil olles zombricht!

Gscheida
Gscheida
Superredner
11 Tage 11 h

@Elvira67
Die Standler werden von Menschen betrieben, de nit lei beim Weihnachtsmorkt sein. De hobn zu 99% a ihre Geschäfte und ihre Unternehmen, mit de sie es gonze Johr vordianen!
Und den China-Ramsch brauch koan Mensch! Des hot nix mit Beleben der Südtiroler Orte und Tradition zu tean!
4 € für an Glühwein ausn Tetrapack, 3 Euro Kaution, ge hert auf!

Lisa007
Lisa007
Grünschnabel
12 Tage 4 h

braucht koan Mensch !!!—- Ein Weihnachten ohne Weihnachtsmarkt ist ein richtiges Weihnachten !!

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
12 Tage 2 h

@Lisa007
Weihnachtsmarkt? Drittklassiges Sauffest würde eher zutreffen.

Gscheida
Gscheida
Superredner
11 Tage 11 h

@Krissy
bei Preise von teils übor 4 Euro pro Glühwein ausn Tetrapack werd des koan Gesaufe! Konn sich jo koan Mensch leisten!
Sem moch i mir dohoam selbor oan, lod a poor Leit ein und moch mos gemiatlich!

Onkel Pepe
Onkel Pepe
Grünschnabel
12 Tage 4 h

auf jeden fall würde ich die märkte absagen um zumindest die skisaison zu gewähren und sofortiger lockdown für alle ungeimpften bis 08.01.2022

Freund
Freund
Grünschnabel
12 Tage 3 h

wiso sollten christkindlmärkte abgesagt werden und die wintersaison nicht?? wegen des abstandhalten und maske tragen,fraglich ob alles so klappt wie ihr es euch vorstellt.ich bin für beides…

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
12 Tage 2 h

@Onkel Pepe
Dann aber bitte auch Geimpfte, deren Impfung mehr als 6 Monate miteinbeziehen. Vielen ist immer noch nicht klar, dass sie nicht immung sind.

Elvira 67
Elvira 67
Tratscher
12 Tage 2 h

Des muensch iets ober nit ernst? In die uenen tasch die Irbeit verbiatn damit ondere irbeitn terfetn.Fahlts iets gonz?

Summer
Summer
Tratscher
12 Tage 1 h

@onkel
Letztes Jahr passiert: zuerst die Märkte abgesagt, um die Wintersaison zu retten, ins Wasser gefallen sind aber beide letztlich.
Also fordere nur die Absage, denn danach folgt unmittelbar die Absage der Skisaison.
Neidhammel!

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

bis 1.04. 2030

Tina1
Tina1
Tratscher
11 Tage 5 h

Mr. Scrooge Summer… auch die Habgier zählt wie der Neid zu den 7 Todsünden.

sepp2
sepp2
Superredner
12 Tage 3 h

einfach keine glühweinstände aufstellen und um 19:00 Feierabend.

schlex
schlex
Tratscher
12 Tage 3 h

nur Glühweinständebwär mir lieber😂😂😂

cane-sulla-cinghia
12 Tage 3 h

isch es oanzige sinnvolle von de maerkte… dai dai

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
12 Tage 2 h

Genau und das beim skifahren auch nur da ab 16 uhr alle lokale schliessen. Weil die leute sind ja zum skifahren dort und nicht zum saufen

Staenkerer
12 Tage 2 h

auf olle fälle de besere lösung wie obsohn? a Kompression wor a ba de glühweinszandlen leistehtiscjlei für je max. 4 personen aufstelln und ed pudelsien zu verbieten und schließ wenn de marklen schließen!
ober olles herrichten lossn und jetz obsogn …. des hat man woll davor besser überlegn gekennt … oder?
ps: wer ongst hot brauch jo nit gien … a des isch jeden seine Entscheidung!

Horti
Horti
Superredner
12 Tage 4 h

Wenn die Märkte abgesagt werden können Sie auch direkt die Wintersaison ab Dezember absagen.

gogogirl
gogogirl
Tratscher
12 Tage 3 h

@Horti ja hoffentlich,denn Gesundheit geht vor

StreetBob
StreetBob
Superredner
12 Tage 3 h

@ Horti
Wort lei… kimmp schon no!!

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
12 Tage 3 h

Genau

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
12 Tage 1 h

@gogogirl stimmp und wenn donn 1000e kuane orbeit in winter hoben, kuan geld für die miete usw hoben nor isch man wenigstens gsund 🙈

Tigre.di.montana
12 Tage 1 h

Es geht auch um den nächsten Sommer. Wenn Gäste im Winter infiziert aus Südtirol nach Hause kommen, schafet das dem Ansehen Südtirols weit in die Sommersaison hinein.

EviB
EviB
Superredner
11 Tage 20 h

@Tigre.di.montana
paperlapap. Im Sommer gibt es keine Probleme. Auch das Ansehen Südtirols leidet nicht, da in ganz Europa das gleiche Chaos herrscht.

Mac2020
Mac2020
Grünschnabel
12 Tage 4 h

Christkindlmärkte müssen abgesagt werden! Nur so schaffen wir es  den italienischen Tourist trotzdem zu Weihnachten anzulocken und alles offen zu behalten. Ein erneuter Lockdown im Januar bringt nur noch eine schlimmere Situation für den Handel und die Hotellerie!!!!!

Summer
Summer
Tratscher
12 Tage 1 h

Neidhammel!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
12 Tage 1 h

wenn nor kimmp sell mit oder ohne absage, willsch wetten? des mochts nit aus

Storch24
Storch24
Kinig
12 Tage 42 Min

Italienische Touristen locken ?die deutschen wollen auch kommen, sagen in Österreich ab.
Da heißt es wieder 2 Stunden von Überetsch bis bozen, anstatt den 20 Min.
Hinterher heißt es Lockdown

Frank
Frank
Superredner
12 Tage 20 Min

@Storch24 Du hast doch den gesamten Sommer von Deinem Balkon geschwärmt, dann bleibe jetzt auch da, wenn Dich die Anwesenheit anderer Menschen so stört.

el_tirolos
el_tirolos
Superredner
12 Tage 3 h

Was soll das Ziel sein? wir nüssen zurück zur Normalität und wenn wir die Chridtkindelmärkte mit 2G abhalten!

Storch24
Storch24
Kinig
12 Tage 3 h

Die Deutschen sagen zum Großteil ihren winterurlaub in Österreich ab, ihr neues Ziel ist Südtirol.
HILFE , dann kommen wir von der schei….. nie raus.
Bitte nur 3 mal geimpfte reinlassen

brum.nit
brum.nit
Grünschnabel
12 Tage 2 h

Persönlich passt mir sel a nit, obr sui brengen holt es geld! Bitte und gerne!! Egal ob direkt odr indirekt, jeder profitiert vom tourismus, schreib dr sel hinter di oaren!!

Frank
Frank
Superredner
12 Tage 2 h

Da ist wieder der Storch, den wir kennen, für den grundsätzlich Touristen an Allem Schuld sind. Komisch, derzeit dürften wegen der Saisonpause kaum Touristen im Land sein und trotzdem schlägt die Pandemie Purzelbäume.
Keine Ahnung, welche Probleme Du mit Deinem Leben hast, aber suche nicht ständig die Schuld bei Anderen.

faif
faif
Superredner
12 Tage 1 h

…von der sch….gar nie raus kommen wir nur deshalb nicht, weil bei uns viele leute statt 3x überhaupt nicht geimpft sind! …aber die touris sollten 3x impfen?? tolle einstellung!

mithirnundherz1
mithirnundherz1
Grünschnabel
12 Tage 1 h

@brum.nit Jo die Deitschn san olm schun de mitn Geld giwessn und Stimmungskanonen sans a u d groasteils freinslich eigntlich olla jo die Jung san naja… i tat lioba afn It. Gost votichtn weil de san so strenga Leit und breng olm die gonze Famieliw miet und well ibrol Ongebote und günstiga und hmm wie gsog strenge de tin ban redn kam schnaufn… 😆😆

Storch24
Storch24
Kinig
12 Tage 40 Min

Damit alles wieder teurer wird , noch mehr ? Die meisten haben nur DAS davon.

Andi-
Andi-
Grünschnabel
12 Tage 4 h

Kommt nicht in Frage !?

Chrys
Chrys
Superredner
12 Tage 2 h

Lockdown fuer die Angeimpften und schon ist das Problem gelöst.

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
11 Tage 23 h

@Chrys
die einen sollen in den Lockdown und der Weihnachtsmarkt soll laufen , schon ein bischen absurd oder ? 🤔

Toninio
Toninio
Neuling
12 Tage 2 h

Auf jeden fall die Weihnachtsmärkte absagen sind die reinsten Virusschleuder!

90% der Leute brauchen diesen Rummel nicht !!

Außer Verkehr-Umweltverschmutzung-Betrunkene und Staus bríngen die Märkte sowieso nichts!

Summer
Summer
Tratscher
12 Tage 1 h

Sagt ein Impfgegner

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 12 h

ruhige Adventszeit und Silvester. Das wär mal wieder fein.

TheRealFantozzi
TheRealFantozzi
Grünschnabel
12 Tage 2 h

Covid griag sowiso jeder irgendwenn a mol. Virus haut nimmer ob. De Leit wos ongst hobm Kronk zu werden solln sich impfen lossen, die onderen konsch eh net überreden.
Toat khert zum leben dorzua genau so wia es Kronk sein. Gscheider die Politiker investieren ins Sanitätswesen und reaktivieren die pensionierten Ärzte und Kronkenpfleger bzw. rekrutieren Studenten, de guat entlohnt werden solln. 
Der Zauber muas a mol aufhern

primetime
primetime
Kinig
12 Tage 2 h

Hier kommt schon mehr nicht in Frage.
Christkindlamrkt einfach absagen?
Auch ein harter Lockdown nur um etwas zu gewähren? Nein! Warum sollen wieder saisonale Betriebe das nachsehen haben???

Hier sind zu viele Kommentatoren die von Wirtschaft keinen Tau haben aber groß schreiben

Summer
Summer
Tratscher
12 Tage 1 h

Topkommentar

Lippert
Lippert
Grünschnabel
12 Tage 27 Min

Krankenversorgung absagen?
Wenn sich jetzt alle impfen, können wir der fünften Welle ohne Einschränkungen wiederstehen. Für diese Welle braucht es jetzt Disziplin.
Leider mit dem Impfen nicht unsere Stärke.

primetime
primetime
Kinig
11 Tage 23 h

Merk dir eins – ohne Steuergeld (Ver/Einkäufe, auf Gehalt usw) ist die Krankenversorgung sowieso nicht gegeben

primetime
primetime
Kinig
11 Tage 23 h

@Lippert und nur nebenbei: wenn saisonale Betriebe welche nur zu einer gewissen Zeit ihire Haupterwerbstätigkeit (Inkasso) haben kann sich die Landesregierung die mickrigen Kredite sonst wohin schieben.
Das ist keine Alternative zu einem Verkauf, dieses Geld bleibt mir in der Tasche

Lippert
Lippert
Grünschnabel
11 Tage 22 h

Also laufen lassen und hoffen, dass man keine Versorgung braucht, wenn es keine gibt.
Zum Glück wird das nicht zugelassen.

primetime
primetime
Kinig
11 Tage 5 h

Warum kennen die wenigsten keinen Mittelweg??? Meistens sind das die Impfgegner oder die hart gesottenen Impfbefürworter. Die sehen nur schwarz oder weiß, dazwischen gibt es nichts

Mauler
Mauler
Superredner
12 Tage 3 h

I verstea net wieso se olle so norret sein wegen de Weihnachts(Chinaramsch)märkte?
Die Eintagestouristen wos maximal 5 Euro liegen lossen und lei die Stodt verstopfen.
Mi wundert das sich dor Handel de horrenden Mieten dorleistet wos se verlongen.
Gscheider de Märkte zualossen und die Skisaison retten.
Ober in Südtirol werd jo olles lei mehr für die Touris getun, die Einheimischen kennen mir jo dornoch wieder olle einsperrn.

Summer
Summer
Tratscher
12 Tage 1 h

Neidhammel!

Mauler
Mauler
Superredner
11 Tage 11 h

Neidhammel? Af wos soll i neidisch sein?
Bisch sicher a oaner von Berg oar

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
12 Tage 3 h

Klar absagen, in einer Pandemie haben solche unnütze Märkte nichts zu suchen! Nie zusagen hätten sie sollen!

Summer
Summer
Tratscher
12 Tage 1 h

Sagt der Neidhammel und klare Impfverweigerin.

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

@Summer nur zu deiner Information da du nicht imstande bist mehr als zwei Worte zu kommentieren.Erstens bin ich geimpft und zweitens geht es um die Gesundheit. Wenn du es genau wissen willst: in dieser Situation wäre ich einverstanden für einen Lockdown für alle nur um aus dieser Pandemie heraus zu kommen und die Gesellschaft nicht noch mehr zu spalten.

Storch24
Storch24
Kinig
12 Tage 3 h

HDS , Herr Moser sind sie Virolge dass SIE über unsere Gesundheit entscheiden Können ? Ich denke man kann sich an sie wenden, sollten Probleme auftreten ?

Summer
Summer
Tratscher
12 Tage 1 h

Und Sie sind Virologe?

faif
faif
Superredner
12 Tage 2 h

ob es weihnachtsmärkte braucht oder nicht will hier nicht diskutieren, aber……ich verstehe nicht wo ein weihnachtsmarkt wegen der aktuellen pandemie gefährlich ist.
er wird im freien abgehalten, sämtliche verkaufsstände und restaurationsbetriebe sind konzentriert auf einer fläche welche mit wenig personal kontrolliert werden kann ob alles nach rechten dingen abläuft.
die paar “glühweinhaxen” werden die bettenanzahl im krankenhaus sicher nicht in die höhe treiben….das sehe ich bei den vielen schihaxen einer eventuell stattfindenden wintersaison schon eher gegeben.

Nicola
Nicola
Grünschnabel
12 Tage 3 h
Märkte absagen bringt nicht nur wieder finanzielle Einbußen für die Standbetreiber, sondern auch für die Gastwirte, da die bereits gebuchten Betten sicher dann wieder storniert würden. Ich denke die Gastwirte haben mit einer Schließung von fast 1 Jahr bereits genug gelitten, teilweise viel mehr als andere Branchen. Viele Betriebe haben es bereits nicht geschafft. Wenn es jetzt genau wieder die Tourismus- und Restaurantbranche trifft, dann werden es noch weitere nicht mehr packen…das kann doch nicht das Ziel sein schon wieder die Wirtschaft zu schädigen, weil sich ein paar D… sträuben etwas zur Bekämpfung beizutragen. 2G und gut ist und das… Weiterlesen »
tom
tom
Universalgelehrter
12 Tage 39 Min

Gastwirte gelitten? dei hör auf mit dem Blödsinn. Super Sommersaison, teilweise besser als 2019 und trotzdem gis-befreit. ist das nicht genug?

Freigeist
Freigeist
Neuling
12 Tage 15 Min

@tom gis befreit? Wir haben heute die Aufforderung der Gemeinde Meran bekommen die volle Summe , also beide Raten zu 9750,00 Euro zu zahlen, da ja das Akkonto im Sommer nicht zu zahlen war….nur als Info….

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
11 Tage 8 h

Aber du kannst dich informieren, weil die Akontorate müsste dir erlassen werden !!!

c2or9on1a
c2or9on1a
Grünschnabel
12 Tage 3 h

Egal,……öffnet diese Läden, aber wir gehen NICHT hin. Wir bestellen online, dass euch das für immer klar ist.

Summer
Summer
Tratscher
12 Tage 1 h

Wer ist wir? Sprich für dich selber, wenn du dich selbst meinst.

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
12 Tage 3 h

Der hds hat also mehr zu sagen als der Landeshauptmann und der Zivilschutz, interessant.

So ist das
12 Tage 3 h

…“Absage der Christkindlmärkte kommt nicht in Frage”…

Wenn es notwendig ist und so sieht es aus, dann sind alle abzusagen.
Zum einen steigende Zahlen, Krankenhäuser bald ausgelastet, Appelle, Verordnungen, Green Pass und ev. gesperrte Gemeinden, aber Christkindlmärkte abhalten.
Totaler Widerspruch.

Summer
Summer
Tratscher
12 Tage 1 h

Sagt der Impfgegner und Neidhammel.

Freigeist
Freigeist
Neuling
12 Tage 3 h
Die ital. Gäste halten sich 10x mehr an die Regeln als wir und stehen auch nicht stundenlang am Glühweinstandl eng beieinander. Die Zahlen sind jetzt gestiegen, nach Allerheiligen und unseren Ferien, also sind ganz bestimmt wieder nur die Touristen schuld, wir Einheimischen bestimmt nicht, oder? Ein jeder egal ob geimpft oder nicht geimpft, sollte sich selbst an der Nase fassen und überlegen, woran es wohl liegt, dass es nach oben geht. Ja, ich bin wohl einer dieser gierigen Hoteliere, aber unsere Mitarbeiter sind bis Januar bei uns voll angestellt und bekommen ihren Lohn, wer nicht geimpft ist, testet alle 48h… Weiterlesen »
Frank
Frank
Superredner
12 Tage 49 Min

👍👍👍
Das sollte “Storch24” mal lesen und verstehen.

EviB
EviB
Superredner
11 Tage 20 h

Freigeist
top Kommentar 👍🏼

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
12 Tage 3 h

Hallo zum Nachmittag,

die Messe ist gelesen, das “Fragezeichen” reicht für die Vernichtung der Märkte. Kein Standbetreiber steckt jetzt noch Investitionen (Einkauf,Arbeitskräfte,Organisation) in dieses hoffnungslos vergiftete Pferd.

Vielleicht kulturell nicht schade darum wenn auswärtige Idioten original Südtiroler Chinakitsch nicht erwerben können, aber die Stände haben die Taschen der Heimischen gefüllt die in der Sommersaison in der Gastronomie tätig waren.

Passt wahrscheinlich vielen in den wirren Politkopf Südtirol wirtschaftlich zum stiefelküssenden  Bettler in Rom umzugestalten. 

Auf Wiedersehen in Südtirol

Igbo
Igbo
Grünschnabel
12 Tage 1 h

Du hast anscheinend ein noch größeres Problem mit Italien als die Freiheitlichen

Summer
Summer
Tratscher
12 Tage 1 h

Neidhammel mit Sitz in Südtirol.

Offline1
Offline1
Superredner
11 Tage 21 h

@Summer…ihre 📀 hängt oder hat einen Sprung….

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
11 Tage 8 h

Ha, ha, ha !!!

tom
tom
Universalgelehrter
12 Tage 3 h

München hat ihn abgesagt

jochgeier
jochgeier
Superredner
12 Tage 3 h

soll der hds mal bei den händlern in verschiedenen dörfern nach dem rechten sehen wo auf maske und alle regeln gepfiffen wird, regeln wären schon da nur befolgen müsste man sie halt auch.

Lordpeppi
Lordpeppi
Grünschnabel
12 Tage 3 h

Unbedingt absagen bei diesen hohen Zahlen.

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
12 Tage 3 h

Dem Volk einerseits etwas von Gelb, Orange und Rot vorplärren, die Keule des Lockdowns schwingen und andererseits über die Abhaltung des Kitschmarktls nicht mal diskutieren zu dürfen…
Wer sind denn diese vom HDS überhaupt?
Den HDS-Mitgliedern ist am Ende am wenigsten gedient, wenn wir wirklich Rot werden sollten!!!
Aber dann kommen sie ja wieder gelaufen und der brave Arbeiter darf dann mit seinen Steuergeldern bezahlte “Umsatz-Entschädigungen” leisten…
Entweder wir tun alle etwas oder wir lassen alles ganz einfach den Bach runter gehen – aber wirklich alles!!!

Moods
Moods
Tratscher
12 Tage 3 h

Der gute Moser vom HDS hat wohl die Weisheit gepachtet! Es ist sinnlos die Kitschmärkte abzuhalten, wegen denen steht und fällt die südtiroler Wirtschaft garantiert nicht!!

Summer
Summer
Tratscher
12 Tage 1 h

Ja ja, auch nach einer ausgefallenen Wintersaison steht Südtirol noch. Bücherscheck gab es heuer aber keinen mehr.
Wer rechnen kann, ist klar im Vorteil.

Offline1
Offline1
Superredner
12 Tage 46 Min

Dass es einen Wert hat, bezweifle ich zwar, aber ich werde dieses Jahr keinen Weihnachtsmarkt besuchen…

tom
tom
Universalgelehrter
12 Tage 38 Min

bin dabei

Offline1
Offline1
Superredner
12 Tage 3 Min

@tom…👍 danke !! Trotzdem eine besinnliche Vorweihnachtszeit und bleib gesund und optimistisch.

Neumi
Neumi
Kinig
12 Tage 3 h

“Die Entscheidung der Landesregierung, heuer die Christkindlmärkte unter strengen Auflagen zuzulassen …” ist gefällt worden, als die Lage noch anders ausschaute. Wenn wir nicht flexibler werden, wird das nie was.

Ich geh so oder so nicht hin.

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
12 Tage 2 h

Einerseits schreit die landesregierung nach einschränkungen wegen der akuten lage und andererseits sollen die weihnachtsmärkte auf biegen und brechen abgehalten werden. Seit tagen wird gejammert und diskutiert. Macht endlich was: 2G und auf gehts. Affentheater wie gehabt!

Oracle
Oracle
Superredner
12 Tage 3 h

Traurig, egoistisch und zugleich auch masochistisch, aber vor allem verantwortungslos, was sich da einige leisten. Das Nichtimpfen und Nichteinhalten der Massnahmen schadet allen und bringt auch andere Menschen in Gefahr. Scheinbar ist es aber einigen Wurst, wenn sie jemand anstecken und diese schwer erkranken oder noch schlechter. Ach wie skrupellos…

EviB
EviB
Superredner
12 Tage 3 h

Da gebe ich dem HDS Recht.

Ludwig1
Ludwig1
Neuling
12 Tage 3 h

Ja das wird der hds entscheiden dürfen was nicht und was schon 😂😂😂

Summer
Summer
Tratscher
12 Tage 1 h

Du aber erst recht nicht.

Tigre.di.montana
12 Tage 1 h

“Absage der Christkindlmärkte kommt nicht in Frage”
Was ist wenn eine deutsche Behörde anhand der Fallzahlen sagt:
“Urlaub in Südtirol kommt nicht in Frage”
Ist dann der HDS immer noch so großspurig?
Zur Erinnerung: in Europa hat niemand Ischgl vergessen.

Noggi
Noggi
Tratscher
12 Tage 56 Min

Alle nicht geimpften ausschließen und gut ist…

Offline1
Offline1
Superredner
11 Tage 23 h

Diese Aussage des HDS ist sowas von arrogant und vorallem Tatsachen- und Weltfremd. Ich suche noch immer nach einer passenden “Wortergänzung” für HDS. Wie wäre es mit Hat Den Schuss…🙉🦻…

Summer
Summer
Tratscher
11 Tage 21 h

Genau, den Schuss hast wohl offensichtlich du selbst!

Offline1
Offline1
Superredner
11 Tage 21 h

@Summer..Wünsche auch Ihnen beste Gesundheit…..

Black-Mamba
Black-Mamba
Tratscher
12 Tage 34 Min

Ob jemand einen Weihnachtsmarkt mag, braucht oder eben nicht ist jedem seine eigene Sache, ABER ZUERST ZUSAGEN UND DANN IM LETZTEN MOMENT ABSAGEN GEHT ÜBERHAUPT NICHT !!!!!!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
12 Tage 1 h

Das Problem ist ja nicht der Weihnachtsmarkt an sich – man weiß ja schon, dass diese “strengen Sicherheitsmaßnahmen” kaum eingehalten werden, dass kaum jemand WIRKLICH kontrollieren wird ….   wie im Gastgewerbe!   DAS ist das Problem!

Papi
Papi
Grünschnabel
12 Tage 3 h

eis wearts nit muanen, dass wenn mir wieder die Seuche hobm, uan Italiener auer kimp wegn an Lebkuchn?

Alpinist
Alpinist
Tratscher
12 Tage 1 h

Geldgierig hoffmer das kuander verhungert !

Summer
Summer
Tratscher
11 Tage 21 h

Genau, denn deine Rente kommt ja jedes Monat pünktlich. Wer ist hier gierig?

Offline1
Offline1
Superredner
11 Tage 21 h

@Summer…wenn bei Ihnen keine kommt, sind Sie entweder noch zu jung oder waren im Leben zu faul…

Summer
Summer
Tratscher
12 Tage 1 h

Ja, liebe Kommentatoren hier:
Was müsste aus virologischer und epidemischer Sicht zuerst geschlossen werden: 25 Menschen in einem geschlossenen Klassenzimmer oder 25 Menschen an einem Stand im Freien?
Fordert hier gerne die Absage der Weihnachtsmärkte, denn danach werden auch sofort die Schulen geschlossen.

Grod-Aussa
Grod-Aussa
Grünschnabel
12 Tage 25 Min

Ein Lockdown für Ungeimpfte oder eine allgemeine Impfpflicht wären jetzt das richtige Signal bzw. langfristige Lösung.
Um die richtigen Maßnahmen zu treffen, fehlen den Politikern wieder einmal die Eier!!!

Sigo70
Sigo70
Tratscher
12 Tage 3 h

Es scheinen langsam alle verrückt zu werden😵
Wo ist das Problem? Darf man im freien bei einer Bar einen Glühwein trinken? Sogar ohne Greenpass?
Wenn die Zahlen schlimmer werden, kommen sowieso weniger Urlauber.

AHof
AHof
Neuling
12 Tage 3 h

I tat sie af druck mochn das man drnoch olls zuasperrn konn

Obadja
Obadja
Tratscher
12 Tage 2 h

2 mose 15,26
Wirst du der Stimme des HERRN, deines Gottes, gehorchen und tun, was recht ist vor ihm, und zu Ohren fassen seine Gebote und halten alle seine Gesetze, so will ich der Krankheiten keine auf dich legen, die ich auf Ägypten gelegt habe; denn ich bin der HERR, dein Arzt.

wenn die Wissenschaft nicht weiter hilft…

Faktenchecker
12 Tage 1 h

Morgen Kinder; wirds was geben 👍👍👍👍👍👍

406,8 Tendenz ⬆⬆⬆⬆⬆⬆

“Wegen ansteigender Corona-Zahlen und der schlechtesten Impfquote in
Italien steht Südtirol vor neuen Einschränkungen im öffentlichen Leben.
In der autonomen Provinz im Norden des Landes wurde am Dienstag mit 390
die höchste Sieben-Tage-Inzidenz Italiens registriert. ”

https://www.n-tv.de/panorama/23-28-Suedtirol-steht-vor-neuen-Einschraenkungen–article22935482.html

Iatz woll
Iatz woll
Tratscher
12 Tage 1 h

HDS, HGV und Bauernbund haben bei uns im kleinen Land Südtirol das sagen, und basta!!
Sie werden schon wissen wie eine Ausbreitung des Virus zu vermeiden ist!
😎

citybus
citybus
Grünschnabel
12 Tage 2 h

I verstea net gonz wieso man net mit strenge Regeln in weihnachtsmorkt obholtn konn…wenn norra in der stodt is 100foche an lait ohne maskn und obstond flaniern terfn.wenn die touris dou sain isch fir ins sowieso zentrum-lockdown.

Meraner0815
Meraner0815
Grünschnabel
11 Tage 22 h

Das problem sind doch nicht die Wmärkte sondern die Politiker, die nicht fähig oder nicht willens sind die bestmöglichen entscheidungen für uns alle zu treffn…

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
12 Tage 1 h

Ein Tornado macht halt in Bozen ,bringt euch in Sicherheit

wpDiscuz