Veranstaltung wird live übertragen – Teilnahme ist kostenlos

Zweiter Euregio Ausbilder-Stammtisch in Südtirol

Sonntag, 18. April 2021 | 14:54 Uhr

Bozen – Das Land Tirol und das Ausbilderforum der amg-tirol veranstalten gemeinsam mit dem Hoteliers- und Gastwirteverband (HGV) am Donnerstag, 22. April 2021, ab 14.30 Uhr den zweiten EUREGIO AusbilderInnen-Stammtisch. Dabei wird aufgezeigt, wie trotz der Herausforderungen der Corona-Krise junge Menschen bestmöglich auf ihre künftige Arbeit vorbereitet werden können. Die Veranstaltung wird aus dem Gustelier – Atelier für Geschmackserfahrung des HGV in Bozen live übertragen.

Mit dem EUREGIO AusbilderInnen-Stammtisch wird ein weiteres Mal die qualitätsvolle betriebliche Lehrlingsausbildung in den Mittelpunkt gerückt. Dabei sind die Schulen genauso gefordert wie die Ausbilderinnen, Ausbilder und die Ausbildungsbetriebe.

Nach einem Fachvortrag zum Thema „begeistern.begleiten.bewirken.bewegen.befähigen“ von Valentin Piffrader, Mental- und Motivationscoach der WorldSkills, und einer Übersicht über das Ausbildungssystem in Südtirol am Beispiel des Gastgewerbes diskutieren Ausbilderinnen, Ausbilder und Lehrlinge aus allen drei Euregio-Ländern über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Ausbildung.

Aufgrund der aktuellen gesetzlichen Vorgaben und der einzuhaltenden Sicherheitsmaßnahmen infolge der Corona-Pandemie wird der Stammtisch online abgehalten und live übertragen. Alle Unternehmerinnen und Unternehmer, Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Lehrlinge sind eingeladen, am virtuellen Stammtisch teilzunehmen.

Die Teilnahme am zweiten EUREGIO AusbilderInnen-Stammtisch ist kostenlos. Eine Anmeldung ist beim Verein Gastlichkeit in Südtirol unter info@gastlichkeit.it möglich. Das detaillierte Programm der Veranstaltung ist auf der HGV-Website unter www.hgv.it ersichtlich.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz