Freizeitunfall in Antholz

39-Jähriger bei Paragleit-Unfall schwer verletzt

Freitag, 06. September 2019 | 17:24 Uhr

Antholz – In Antholz ist am  Freitag ein 39-jähriger Urlauber aus Deutschland beim Paragleiten verunglückt, berichtet stol.it.

Der Mann ist in der Nähe der Antholzer Scharte mit seinem Gleitschirm abgestürzt. Der Schwerverletzte wurde ins Krankenhaus Bruneck eingeliefert.

Trotz des schlechten Wetters konnte der 39-Jährige vom Rettungshubschrauber Pelikan 2 an Bord geholt werden.

 

 

Von: mk

Bezirk: Pustertal