Südtirol bleibt trotzdem weiß

540 Neuinfektionen – ein Todesfall

Freitag, 26. November 2021 | 11:33 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden sind 2.751 PCR-Tests untersucht und dabei 540 Neuinfektionen festgestellt worden.

Außerdem meldet der Sanitätsbetrieb einen weiteren Todesfall aufgrund des Coronavirus.

Von 97 Hospitalisierten benötigen neun Covid-19-Patienten eine intensivmedizinische Betreuung.

Wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtet, bleibt Südtirol vorerst trotzdem weiße Zone. Grund dafür ist, dass in Südtirol nur 16 Prozent der Krankenhausbetten mit Covid-19-Patienten belegt sind. Bei den Intensivplätzen beträgt die Auslastung acht Prozent.

Bisher (26.11.) wurden insgesamt 716.426 Abstriche untersucht, die von 258.668 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (25.11.): 2.751

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 540

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 88.326

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 716.426

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 258.668 (+854)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 2.354.887

Durchgeführte Antigentests gestern: 7.303

Nasenflügeltests, Stand 25.11.: 1.120.284 Tests gesamt, 2.709 positive Ergebnisse, davon 1.688 bestätigt, 420 PCR-negativ, 601 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Anzahl der positiv Getesteten vom 25.11.2021 nach Altersgruppen:
0-9: 80 = 15%
10-19: 87 = 16%
20-29: 59 = 11%
30-39: 77 = 14%
40-49: 73 = 14%
50-59: 69 = 13%
60-69: 36 = 7%
70-79: 38 = 7%
80-89: 20 = 4%
90-99: 1 = 0%
100+: 0 = 0%
Gesamt: 540 = 100%

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 88

Anzahl der Covid-Patientinnen und Patienten in privaten konventionierten Kliniken (postakut): 62 (Stand 25.11. 17:30 Uhr)

In Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 3

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 9

Verstorbenen: 1.236 (+1)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 10.177

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 155.896

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 166.073

Geheilte Personen insgesamt: 82.409 (+479)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

45 Kommentare auf "540 Neuinfektionen – ein Todesfall"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

Hauptsache die Weihnachtsmärkte sind eröffnet.

AusDemWegGeringverdiener
1 Monat 26 Tage

Ich bin geimpft und werde mir morgen dort richtig einen reintrinken, so wie Ron Bielecki. Den zufällig halte ich den Rekord im Glühweinsaufen (Menge) 🙂

AGrianer
AGrianer
Tratscher
1 Monat 26 Tage

@AusDemWegGeringverdiener a sehr guate Idee, bin nit umsonst geimpft

Spencer
Spencer
Tratscher
1 Monat 26 Tage

@AusDemWegGeringverdiener
wie viel? 😄

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

I wor gestern…. 😅 A geimpft und e.er voll… Loss mor do sicher a vo kuan mehr a letzes gewissen einreden… Die sem zeiten sein vorbei, iaz sein die alus am zug…

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

hoffentlich schneit es mindestens 1Meter❄️❄️❄️dann ist Frieden und Ruhe😂

00flori
00flori
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

@AusDemWegGeringverdiener wou geasch um, zohlsch mol uan?

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 26 Tage

@AusDemWegGeringverdiener

Hem brauchsch dein nuin M4 holt nimmr hernemnen! ☝

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

Net glabm . . in sellm hon ollm no i vor 13 Johr bin Larcher augstellt !! 27 und ob und zua an Cynar gspritzt zum Ausniachtrn 🙂

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 26 Tage

Achtung , die Antikörper bei BioNTech nach 1 Woche wieder aufgebaut, bei moderna dauert es etwas länger.
Notfalls mit Schnaps dagegenwirken, aber dann bitte zu Fuß nach Hause

tiger
tiger
Tratscher
1 Monat 26 Tage

Frage der Zeit bis alle Gemeinden rote Zone sind,dank der Weinachtsmärkte. Größter Fehler…🤦😠

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

Dor “greaschte Fahler” isch dass es nit schun long a impfpflicht gib…

Targa
Targa
Superredner
1 Monat 26 Tage

Ja ja, alle Gemeinden rot und Südtirol bleibt weiter weiss! Soweit wird es heuer noch kommen!😂🤣😂🤗

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 26 Tage

Warum wir immer noch weiß bleiben ist mir ein Rätsel. Aber DIE werden schon wissen, wie tun…..
Den ganzen impf Verweigerern würde ich schon eine Orange Zone wünschen…….

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

@Storch24….Zwar nicht zum 🥳🥳🥳, aber die Zahlen sind seit Tagen auf “beständigem” Niveau. Sogar 1 Covid Intensiv weniger (Ok, dafür ein/e Verstorbene/r mehr). Was vorher ⬜ war, kann damit nach der römischen Farbenlehre auch ⬜ bleiben. Ich gönne es Dir und allen SüdtirolerInnen und hoffe, dass auch verantwortungsvoll damit umgegangen wird. Bleib gesund und optimistisch.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 26 Tage

Danke Offline , hoffe das auch von ihnen, ich für mich bin 3 mal geimpft und trotzdem sehr wenig unterwegs, wenn nur mit Maske .
Trotzdem , vielleicht deshalb wünscht man sich irgendwann mal ein Ende.
Dass es zu Mutationen kommt , wusste man schon vorher, schuld auch wegen der wenig geimpften

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

@Storch24…ich bin auch 3 x geimpft und für einige Zeit zu Freunden auf Sardinien geflüchtet. Mit einer 7-Tage-Inzidenz von aktuell 49,25 sind wir hier echte !! ⬜ Zone. Ich mache Besuche, fahre in die Berge, gehe am Meer wandern, gut essen, trinken usw. 😉

Goggile
Goggile
Superredner
1 Monat 26 Tage

Her Widmann und Kompatscher was nun? Kann doch nicht sein dass wir weiss sind😠😠

Staenkerer
1 Monat 26 Tage

wie sog a kastelruther der gfrog wurde wie es ihnen geat (bericht wergen st.- ulrich kastelruth ist rote zone) im videro auf stol: ” frog in kompatscher, der isch rom grennt zu betteln das es rot werd….”
vieleicht hot er nit genua gebettelt das es dewegn nit fürs gonze lond gelong hot um es gelb/rot zuochn?

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

Hallo @Staenkerer,

das gesamte Video :

https://www.stol.it/video/media/kastelruth-und-stulrich-rote-zone-das-sagen-die-buerger

Die fragliche Stelle ist bei 2:05
Bei 3:40 beschwert sich ein Bürger über das Niederschbreiben und die Antiwerbung durch die nationale Presse.

Es ist wirklich arg, diese “Dorfbestrafung” ist von den eigenen oberen ersonnen, war nicht aus Rom verlangt

Gruss nach Südtirol

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

sei froh das wir noch weiß sind ! es wird noch früh genug rot😅

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 26 Tage

Der Kastelruther Arzt soll dich als erstes den BM vor Ort in die Mangel nehmen. Der , so weiß man ist ja Impfgegner, und viele seiner Schäfchen machen es ihm gleich.
BM impfen und alle anderen tun es auch

Fritzfratz
Fritzfratz
Tratscher
1 Monat 26 Tage

Die neue südtiroler Heilkunde setzt eindeutig auf Durchseuchung… bezüglich Boosterimpfung wollte ich mich gestern telefonisch in Meran vormerken… vorgeschlagener Termin 12.01.2022 🙄

EviB
EviB
Superredner
1 Monat 26 Tage

Fritzfratz
also ich weiß nicht, wo du nachfragst.
Ich habe Ende letzter Woche den Termin gemacht und diese Woche Mittwoch geboostert…🤔

newin
newin
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

Ich glaub das nicht und kann dir nur empfehlen das jahr nochmal zu kontrollieren. War 100% 2021

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

@newin…bei 12.01.20 21 !! hätte er aber eine “leichte Verspätung” 😉…

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

@Fritzfratz…kann es vielleicht sein, dass du deine 2. Impfung erst so um Anfang/Mitte August rum bekommen hast ? Weil zu früh soll die Booster Impfung auch nicht sein.

Fritzfratz
Fritzfratz
Tratscher
1 Monat 26 Tage

Offline1 ne, zweite Impfung Ende Juni, seit Mittwoch wäre es möglich nach 5 Monaten zu boostern… hatte extra gefragt ob dies schon durchgedrungen ist, Anwort aber sicher 😖

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 26 Tage

Fritz, wenn ich einen Booster möchte, fahre ich gerne 30 km …. Ansonsten seids auch immer unterwegs

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

@Fritzfratz..ja dann liegt es wohl an der “Überlastung” der Sanität durch die vielen ImpfZAUDERER 🤔 und -ZWEIFLER 🥴, die es sich jetzt doch noch anders überlegt haben…

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

@Storch24…👍 allerdings muss in Zeiten des Klimawandels und der persönlichen CO2 Fußabdrücke die Gesundheit Einzelner auch mal “zurückstecken” 🙈…

nuisnix
nuisnix
Kinig
1 Monat 26 Tage

I bin oanfoch lei stuff !!!

brum.nit
brum.nit
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

Wor nit amol 75 normal und 10 intensiv- donn gelb? Woas des jemand genau?

Stryker
Stryker
Tratscher
1 Monat 26 Tage

@brum.nit
Ober net wenn viere auf Intensiv von Bayern importiert sein.Sel war jo a Frechheit.Ischs jo eh schun das Sie in insre Zohln aufscheinen.

wos woas i
wos woas i
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

voieleicht worn % gmuant

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

@brum.nit….dann sollten aber Diejenigen, die dankenswerterweise 🙏🙏 im Rahmen der solidarischen “Nachbarschaftshilfe” aus Deutschland aufgenommen wurden, nicht dazugerechnet werden…

thomas
thomas
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

morgen schneits, dann wird Südtirol weiss…das ganze ist verrückt – WIR SIND TIEFROT!

Matze
Matze
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

1G einführen , genesene als Strafe fürs nicht impfen keinen Greenpass ausstellen 🤙🏼🤙🏼

liselotte
liselotte
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

Schaut gut aus, wir sind weiße Zone

PuggaNagga
1 Monat 26 Tage

Muss man wegen 16 und 8% Auslastung das Land narrisch machen?

Soley
Soley
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

Jeder Hospitalisierte ist einer zuviel – das sind ja nicht nur Zahlen im Krankenhaus, da steckt viel Leid dahinter.
Und die Arbeit für Pflegerinnen und Pfleger, die zuhause auch Familien haben..

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

hahaha des soll uaner verstian 😂

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

Na des werd a undurchsichtige Paklerai sein net zum glabn!

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 26 Tage

Senza fissa dimora alle Tage 80 neue positive , aber immer nur tagtäglich 32 in Isolierung ?
Kennt sich hier jemand aus ?

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

Hallo @Storch24,

kleiner Tipp..
Ab/Durchreisende welche in Südtirol positiv getestet sind dürfen sich auch mit positivem Testergebnis ins Auto setzen und völlig legal ins Heimatland einreisen, zumindest in D ist das so.
Wenn 2-3 Tage später der Test per PCR bestätigt wird und im Topf der Infizierten landet ist der Betreffende längst daheim auf der Quarantäne-Couch.
Und fehlt natürlich bei den “Aktiv-Positiven”.
Hier geht es um Hunderte und es stört niemanden.
In A werden abgereiste Infizierte als “genesen” sofort aus der Statistik genommen, da scheint man sich um die Problematik zu scheren

Gruss nach Südtirol

wpDiscuz